Hilfe ich hab ein Monster im Teich!

MikeCharly

Mitglied
Registriert
18. Apr. 2007
Beiträge
98
Ort
67454
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
5
Hilfe ich hab ein Monster im Teich!


Heute ging ich zum Teich und entdeckte ein komisches Ding.

Es sah aus wie eine Monster-Kaulquappe.


Schaut Euch mal die Bilder an, mit der Schnecke als Größenvergleich.

Quappe01.jpg





Das Ungeheuer ist größer als die Schnecke (4,5 cm)

Quappe02.jpg





Das „Ding“ lebt und ist sauschnell.
Ich habe todesmutig meinen Finger ins Wasser gestreckt und das Tier berührt.:x
„Nein es hat mir nicht den Finger abgebissen“:wehe:
Es ist blitzschnell in die unendlichen Tiefen meines Teiches abgetaucht.


Habt Ihr so etwas schon gesehen.

Was könnte das sein?
 
Zuletzt bearbeitet:

Digicat

Mod-Team
Teammitglied
Mod-Team
Registriert
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche (m²)
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

Servus Volker

Wikipedia: schrieb:
Ungewöhnlich große Kaulquappen müssen allerdings nicht zwangsläufig vom Ochsenfrosch stammen: Auch die einheimische Knoblauchkröte, die Geburtshelferkröte und die verschiedenen Wasserfroscharten bringen sehr große Larven hervor.

Hoffe ich konnte dir Helfen :kopfkraz

Liebe Grüsse
Helmut
 

MikeCharly

Mitglied
Registriert
18. Apr. 2007
Beiträge
98
Ort
67454
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
5
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

Hi Patricia,

danke für die Info.
Es könnte sich tatsächlich um eine Knoblauchkröte handeln.
Jetzt frag ich mich allerdings wo kommt die her?

Ich habe, seit ich den Teich im Frühjahr wiederbelebt habe, allerhand Getier gesehen, aber keine Knoblauchkröten, welche laichten.
Es tummelten sich lediglich Erdkröten und Frösche im und am Teich.

Bei mir geschehen eh komische Dinge.
Letzte Woche habe ich einen kleinen dunklen Fisch (3 cm) im Wasserlinsen- Nachzuchteimer entdeckt.
Ich glaube bei mir spukt es im Garten.


Helmut, ich bin in Sachen Kröten ziemlich ahnungslos.
Ich werde die Sache mit der Kaulquappe in den nächsten Wochen mal genau beobachten.
Vorrausgesetzt, das Tierchen kommt mal wieder an den flachen Stein.
 

Digicat

Mod-Team
Teammitglied
Mod-Team
Registriert
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche (m²)
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

Servus Volker

Wo die Kröten herkommen :ka

Da hast dir ja eine sehr belebte "Oase" freigelegt :oki . Sowas wünschte ich mir auch immer und habe es ja auch am "alten Teich" erlebt :oki . Hoffe das mein im Bau befindlicher Teich auch soviele Arten beherbergt wie deiner :jaja :cool1 .

Liebe Grüsse
Helmut
 

MikeCharly

Mitglied
Registriert
18. Apr. 2007
Beiträge
98
Ort
67454
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
5
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

Hi Helmut,

ich habe leider nur nen kleinen Garten mit 82 qm, aber ich habe das Glück, daß in den umliegenden Gärten, welche wesentlich größer sind, sich 4 weitere Teiche und auch verwilderte Gärten befinden.
Mein Teich mit rund 5000 Ltr. stufe ich auch in die Kategorie Kleinteiche ein.

Gartentisch01.jpg



Vielleicht gefällt es den Fröschen und Kröten besonders gut bei mir, da ich einen Filterlosen Naturteich habe und 2 der Nachbarteiche, (chemisch reine) Koiteiche sind, wo man bis auf den Boden schauen kann.
 

katja

Mitglied
Registriert
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

hallo volker!

na das ist ja wirklich ein supergau-exemplar! :shock:


mal schauen, ob du beobachten kannst, was sich daraus entwickelt!


was ich eine richtige frechheit auf deinem foto finde, sind deine wasserhyazinthen! :pü


ich hab meine schon ausrangiert, weil sie nur noch schwarzbraun vor sich hindümpelten.....:(
 
Zuletzt bearbeitet:

MikeCharly

Mitglied
Registriert
18. Apr. 2007
Beiträge
98
Ort
67454
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
5
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

Hi Katja,

mach nen Ausflug an die Weinstraße, dann kannste Wasserhyazinthen von mir haben.
Sie haben sich unheimlich vermehrt.
Allerdings haben sie nicht geblüht. Vermutlich haben wir sie zu spät gekauft. (Juli)
Ich versuche mal einige über den Winter zu bringen.
 

Jonaotte

Mitglied
Registriert
26. Apr. 2007
Beiträge
1
Ort
853**
Teichvol. (l)
20qm3
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

Hallo Zusammen,
solche dicken Kaulquappen habe ich auch im Teich, ich glaube da werden ganz normale Teichfrösche draus. Die kleinen Frösche haben einen weißen Bauch. Ansonsten: siehe Fotos.

Gruß Chris
 

Anhänge

  • DSC05476.JPG
    DSC05476.JPG
    44,9 KB · Aufrufe: 12
  • DSC05476 bearbeitet.jpg
    DSC05476 bearbeitet.jpg
    48,3 KB · Aufrufe: 12
  • DSC05480.JPG
    DSC05480.JPG
    47,3 KB · Aufrufe: 11
  • DSC05480 bearbeitet.jpg
    DSC05480 bearbeitet.jpg
    41,4 KB · Aufrufe: 7
  • DSC05017 bearbeitet.jpg
    DSC05017 bearbeitet.jpg
    77,3 KB · Aufrufe: 9

katja

Mitglied
Registriert
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
AW: Hilfe ich hab eine Monster im Teich!

MikeCharly schrieb:
Hi Katja,

mach nen Ausflug an die Weinstraße, dann kannste Wasserhyazinthen von mir haben.


sehr gern volker,

ist nur leider vermutlich schon zu spät dieses jahr, oder?

aber wenn es dir an der weinstraße gefallen hat (wo ist die eigentlich??? :kopfkraz :oops: :lala: ) kannst du ja nächstes jahr nochmal kommen! :D
 
Oben