Youtube Facebook Twitter

Holz im Teich unter Wasser

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Haegar22, 8. März 2012.

Die Seite wird geladen...
  1. Haegar22

    Haegar22 Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    2
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,7
    Teichvol. (l):
    25000
    Karte
    Hallo,
    ich lese schon länger dieses Forum nun steht meine Teichvergrößerung an und ich habe ein Problem.
    Ich würde gerne einen Unterstand für meine Fische bauen und darauf eine Sumpfzone einrichten.
    Dafür suche ich geeignetes Holz.
    Man hat mir geraten Tropenholz zu nehmen (natürlich Zertifiziert). ich habe aber auch gehört, dass Tropenholz stark ausblutet.
    Kennt jemand eine Alternative.
    Soll nicht so viel kosten und am besten ewig halten.
    Der Unterstand soll ca. 1m² groß werden und auf Stützen stehen.
    Freue mich auf eure Beiträge
    Grüße Michael
     
  2. Joerg

    Joerg Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2010
    Beiträge:
    4.751
    Galerie Fotos:
    10
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    16209
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Hi Michael,
    herzlich Willkommen bei den schreibenden.

    Holz kann unter Wasser schon modern. Was stabil sein sollte sind Moorwurzeln. Diese sind jedoch nicht ganz günstig.
     
  3. Moonlight

    Moonlight Mitglied

    Registriert seit:
    7. Aug. 2011
    Beiträge:
    4.007
    Galerie Fotos:
    27
    Beruf:
    Polizeibeamtin
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    35000
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Habe ich das richtig verstanden,du willst im teich etwas bauen?! dann nimm (ich glaube das heißt so) wpc,das ist wohl eine mischung aus holz und kunststoff. ich kenne einige die haben das zeug im teich als rahmen verbaut. sieht aus wie holz, verrottet aber nicht.
     
  4. guenter

    guenter Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    463
    Galerie Fotos:
    25
    Teichtiefe (cm):
    1,00
    Teichvol. (l):
    20 000
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Hallo Michael,

    Venedig wurde auf Millionen von Eichen-, Lärchen- und Erlenpfählen gebaut, die man in den Untergrund

    rammte, sie müssen nur immer unter der Wasseroberfläche sein.
     
  5. Wuzzel

    Wuzzel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2008
    Beiträge:
    2.855
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    50
    Teichvol. (l):
    600
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Bitte KEIN WPC ! ... das ist ein schlechter Tip,
    Je nach Hersteller quillt das wie ein Schwamm wenn es dauerhaft feucht gelagert wird.
    Für Terrassen, die abtrocknen und unterlüftet sind ist das ein sehr gutes Material, aber nicht im dauerhaften Erd oder Wasserkontakt.

    Gruß
    Wuzzel
     
  6. Moonlight

    Moonlight Mitglied

    Registriert seit:
    7. Aug. 2011
    Beiträge:
    4.007
    Galerie Fotos:
    27
    Beruf:
    Polizeibeamtin
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    35000
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Also wuzzel, ich kenne einige die das IM wasser verbaut haben und da quillt nix.
     
  7. Wuzzel

    Wuzzel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2008
    Beiträge:
    2.855
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    50
    Teichvol. (l):
    600
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Mandy, ich schrieb ja auch: "je nach Hersteller"
    das heisst es mag durchaus Produkte geben, wo das geht. Aber es gibt nen Haufen WPC Dielen, da geht das nur schlecht, oder geht in die Hose.
    Um so mehr Kunststoff (so vermute ich) um so unproblematischer, aber hier war ja nach Holz gefragt und WPC was zur Mehrheit aus P und nicht aus W besteht ist ja nu vom Holz weit entfernt.
    Denn dann kann man gleich empfehlen Kunststoffprofile zu nehmen :zwinker

    Fast alle Hersteller empfehlen in den Montageanleitungen Punktfundamente und (z.B. Gummiunterleger) damit das Wasser ablaufen kann. Warum wohl ? Viele empfehlen ausreichende Drainage des Untergrundes.
    und das nicht nur bei Hohlkammerprofilen, sondern auch bei massiven Profilen.

    Pauschal würde ich jedenfalls davon eher abraten, als das zu empfehlen.

    Gruß
    Wuzzel
     
  8. Moonlight

    Moonlight Mitglied

    Registriert seit:
    7. Aug. 2011
    Beiträge:
    4.007
    Galerie Fotos:
    27
    Beruf:
    Polizeibeamtin
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    35000
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Nur reines holz dauerhaft im wasser? ich weiß nicht. müßte man evtl. ausprobieren. . . nur das quillt doch eigentlich auch.
     
  9. Wuzzel

    Wuzzel Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2008
    Beiträge:
    2.855
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    50
    Teichvol. (l):
    600
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Quellen tut das auch , aber das ist ein Stück und bleibt ein Stück.

    Versuch macht klug, kann ja gut gehen.

    Wuzzel
     
  10. Christine

    Christine Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    12.220
    Galerie Fotos:
    189
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3500
    Karte
    AW: Holz im Teich unter Wasser

    Also bei uns holen die Archäologen immer wieder sehr gut erhaltene mittelalterliche Wasserleitungen aus dem Boden - die sind ausnahmslos aus Eiche.
    Warum wohl?
    Richtig, weil das die einzigen sind, die noch nicht verrottet sind.