Youtube Facebook Twitter

IKS-Sensoren im Winter

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 20. Okt. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo,

    hat jemand eine IKS-Aquastar in Betrieb.

    Was macht ihr mit den Sensoren im Winter?
    Kann ich die Sensoren (Sauerstoff, PH und Temperatur) in der weiterlaufenden Pumpenkammer belassen, oder nehmen die Sensoren Schaden?

    In den nächsten Tagen werde ich die Filteranlage winterfest verpacken, und dann ist es nur noch mit Aufwand möglich, an die Sensoren in der Pumpenkammer zu kommen. Sie würden also auch einige Zeit nicht gereinigt werden u.s.w..

    Gruß r.t.
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    23
    Hallo Rainer

    ich hatte vergangenes Jahr die PH und Redoxelektrode über Winter im Filter weiter belassen , ohne Probleme . Solange der Filter mit den Elektroden nicht einfriert , was beim Betrieb nicht der Fall sein sollte , dürften die Elektroden keinen Schaden nehmen .
    Was das Reinigen betrifft , das kannst du im Frühjahr ja nachholen :D
    nur auf 100 % koreckte Werte kannst du gegen Ende nicht hoffen .
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden