Youtube Facebook Twitter

kleine Leben

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von karsten., 3. Juli 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    UNSERE Amseln sind diesjahr schon durch :cool:
    was sind Kirchen ?

    wir sind schon fit im Aufpäppeln !

    dank :
    http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/futterinhalt.html
    und einen TA mit dem man auch kleine Leben retten kann !
    außerdem bin ich doch alt :cool:
    wir retten ALLES !
    Igel,Hunde,Katzen,Vögel.....

    nur Wale , is mir zu gefährlich !
    die von Greenpeace schieben
    dann MICH immer ins Meer zurück :wink:

    allein für die Spatzen haben wir DAS
    kleine Leben_21239_spatzenfutter2ei.jpg_jpg

    dazu
    Heimchen und vom Imker Drohnen

    kleine Leben_21239_heimchen8bl.jpg_jpg

    die Zwei haben wir als "Nackedeis" aufgenommen
    weil sie in der Reithalle aus dem Dachgebälk gefallen sind und die Kinder sie rumgetragen haben.

    Heimchen werden nur im überschaubarem gefliestem Bad verfüttert !
    ....... :evil:
    kleine Leben_21239_heimchenessen4sl.jpg_jpg

    ich würd´s auch nicht wollen !
    kleine Leben_21239_spatzmitheimchen1gc.jpg_jpg
    Spätzchen ist gestern in den Wassernapf (3mm Wasserstand )
    gefallen ! Das kann für die Kleinen schon das Ende sein !

    hier nach dem Anhauchen .. beim Rotlicht baden

    kleine Leben_21239_spatzbeimrotlichtbad3wo.jpg_jpg
    das kann so schon mal eine Stunde gehen !

    kleine Leben_21239_rotlicht35pr.jpg_jpg
    Tagsüber JEDE Stunde füttern
    kleine Leben_21239_spatz7uf.jpg_jpg
    geschlafen wird in einer Wollsocke mit Wärmflasche !

    kleine Leben_21239_nochmalrotlicht5rx.jpg_jpg
    und irgendwann fliegen üben !

    kleine Leben_21239_spatzbeimfreiflug3xk.jpg_jpg
    schöne Woche

    kleine Leben_21239_spatzenfutter2ei.jpg_jpg kleine Leben_21239_heimchen8bl.jpg_jpg kleine Leben_21239_heimchenessen4sl.jpg_jpg kleine Leben_21239_spatzmitheimchen1gc.jpg_jpg kleine Leben_21239_spatzbeimrotlichtbad3wo.jpg_jpg kleine Leben_21239_rotlicht35pr.jpg_jpg kleine Leben_21239_spatz7uf.jpg_jpg kleine Leben_21239_nochmalrotlicht5rx.jpg_jpg kleine Leben_21239_spatzbeimfreiflug3xk.jpg_jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  2. Nestor

    Nestor Email prüfen!

    Registriert seit:
    7. Sep. 2004
    Beiträge:
    266
    Galerie Fotos:
    0
    Hi Karsten!

    Wie immer klasse Bilder! Das ist ja wirklich super was ihr da für einen Aufwand betreibt. Sag mal habt ihr nicht auch Katzen?
    Das ganze erinnert mich irgendwie an meinen Vater der als kleiner Junge mit Hund, Katze und Vogel spazieren ging. Wohl gemerkt durfte der Hund den Kater aufm Rücken rumtragen und auf dem Kopf des Katers hat der Vogel geschlafen. War irgendwann in den 60'er Jahren. Kam damals in die Zeitung (Mannheimer Stadtmusikanten oder sowas). Leider sind die Bilder verloren gegangen und das Archiv der Zeitung dort brannte ab.

    Fiel mir nur gerade ein... ;)

    Gruß Björn
     
  3. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    mannheimer stadtmusikanten ? hat dein opa in mannheim gelebt ? ansonsten meinst du doch sicher die bremser stadtmusikanten. dazu fehlt aber noch der esel hehe.
    aber schöne bilder
     
  4. Nestor

    Nestor Email prüfen!

    Registriert seit:
    7. Sep. 2004
    Beiträge:
    266
    Galerie Fotos:
    0
    Mein Vater hat dort gelebt. Und die Zeitung hatte ihn halt mal mit seinen 3 Schützlingen fotografiert und die Sache halt auf Mannheimer Stadtmusikanten umbenannt. Quasi als Aufmacher in der Tageszeitung.

    mfg BJörn
     
  5. Barbara

    Barbara Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    118
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    75 m³
    @ Karsten
    das mit den Kirchen war ja mal wieder ein Ding - davon würde ich auch Verstopfung kriegen - aber die Kirschen hat die kleine Amsel gern gefressen.
    Super Bilder - ich versuche auch alle Tiere zu retten (Wale sind mir noch nicht unter gekommen). Leider habe ich einen ziemlichen "Killerkater", aber alles was noch lebt, wird gerettet. Zum Glück holt er keine Vögel mehr sondern fast nur noch Mäuse. Und die schlupfen gerne in einen bereit gestellten Schuh.
    @ Björn
    solche Geschichten liebe ich! Schade, dass es da keine Bilder mehr gibt.
    viele Grüße
    Barbara
     
  6. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Dez. 2015
  7. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    und Tschüß . Erinaceus europaeus

    hallo

    kleine Leben_24345_igel2.jpg_jpg mit 700 g
    wieder ausgesetzt

    upps, da wurde auch ne Träne verdrückt !

    kleine Leben_24345_igel1.jpg_jpg mg]

    aber
    dann haben wir den hier mit 90g ! am 6.Nov aufgenommen 8)

    kleine Leben_24345_igel3.jpg_jpg
    ich wünsch Euch eine schöne Woche
    karsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2007
  8. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.258
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    Hallo Karsten,

    Ihr leistet unserer Fauna sicherlich einen guten Dienst!
    Ich persönlich habe einen heiden Respekt vor Leuten, die soviel Zeit dafür opfern (können).

    Wo haltet Ihr die Igel eigentlich und wie sieht es mit Flöhen aus?
    Ich habe die letzte Zeit hier keinen einzigen Igel mehr gesehen... nur auf der Straße...plattgefahren :cry:
    In der Scheune findet sich bisher leider kein neuer Überwinterungsgast ein.
    Die Katzen hatten die letzten Jahre viel Abstand gehalten, wenn der Igel sich über die Reste ihres Futters hergemacht hat.
    Die sind ja auch dick genug und können ruhig mal teilen! 8)
     
  9. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    Hallo
    seit unsere Jungs "flügge" sind ,
    stehen immer genügend Zimmer für Gäste zu Verfügung. 8)

    Wir geben uns eigentlich ganz eigennützig ! so oft wie möglich das Glücksgefühl
    Knopfaugen geholfen zu haben ......

    Die Igel wohnen in Kartons und Käfigen und werden täglich gereinigt.

    kleine Leben_24380_igelkfig.jpg_jpg

    kleine Leben_24380_igelkfig2.jpg_jpg

    Neue Igel bekommen täglich mehrmals "Auslauf" in der
    TROCKENEM Badewanne .
    Dabei werden Zecken und Flöhe mechanisch entfernt.
    erst stabile Tiere vertragen Flohmittel !

    kleine Leben_24380_dustyundIgel.jpg_jpg

    http://www.igelkomitee-hamburg.de/Richtlinien zur Igelpflege neu.html
    http://www.aulehla-live.de/html/erstversorgung.html
    http://www.vetvita.de/wildtiere/igel/aufzucht.shtml

    kleine Leben_24380_dustyundIgel.jpg_jpg kleine Leben_24380_igelkfig2.jpg_jpg kleine Leben_24380_igelkfig.jpg_jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  10. Barbara

    Barbara Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    118
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    75 m³
    Tolle Bilder,
    bei meiner Schwester ist neulich ein Igel unbemerkt morgens, als sie kurz die Terassentür aufhatte, ins Haus gekommen. Gefunden hat sie ihn erst durch Zufall abends - aber die Schüsseln mit Katzenfutter waren ratzeputz leer gefressen. Er scheint sich wohl gefühlt zu haben und die Katzen haben sicheren Abstand zum Igel gehalten.

    Viele Grüße - Barbara
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden