Koi Schwimmt auf der Seite und bewegt sich nicht mehr ......

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi,

ich habe mir neue Koi´s gekauft so etwa 8-10 cm groß und einen davon habe ich heute am boden des Teiches an der Pumpe angesaugt gefunden der sich wenn ich ihn in das Wasser setzte auf den Rücken und auf die Seite legt.Er atmet noch aber bewegt sich nur so schwach das er nicht schwimmt.
Was kann das sein ich hatte die vermutung die schwimmblase!
Vieleicht könnt ihr mir ja helfen.

Danke
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Sauerstoff ist auf jeden fall genug drin aber ich habe vor etwa einer woche einen neuen Filter und eine neue Pumpe von Oase gekauft die Biotec 18 und die Aquamax 16000.Das Rücklauf Rohr liegt etwa 30cm über dem Teich und schiest mit einer wucht in den teich das ich das rohr nach unten verlängert habe damit nicht das wasser so stark in aufruhe ist den meine fische schwimmen nie richtig durch den Teich die sind immer unter einem Stück kies folie die am rand des Teich liegt woran kann das liegen.auf jeden fall schäumt das wasser seit dem ich die neue anlage habe.Ah und der Koi der so komisch war und nicht mehr schwamm ist tot, hofentlich hatte er nichts was sich überträgt.
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Nein Maurix,

so wird das nix. ;)

Du mußt mehr Daten liefern.
Bestimme deine Wasserwerte. Wenigstens Temperatur, Ph, Nitrat, Nitrit, Ammoniak, Sauerstoff bei Tag und bei Nacht.
Mach`Angaben zur Teichgröße und dem Fischbesatz.

In deinen wenigen Infos steckt schon der erste Fehler:
Du filterst den Teichinhalt satte 8 mal pro Stunde. Das ist sogar für einen Wirlpool zu heftig. ;)

Jatzt gib`mal mehr Informationen.

Gruß Rainer
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Re: Koi Schwimmt auf der Seite und bewegt sich nicht mehr ..

Hallo Maurix,

ich bezweifle das dir die Kenntnis über deine aktuellen Wasserwerte diesen Koi retten werden, aber es schadet auch nichts diese zu kennen.

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass der Koi eventuell nur deshalb Probleme hat weil er von der Pumpe angesaugt wurde? Ich kann mir gut vorstellen das eine Pumpe durchaus in der Lage ist einem Fisch erhebliche Verletzungen zuzufügen. Diese müssen nicht zwingend außen zu finden sein.

Um was für eine Pumpe handelt es sich denn?

Du solltest umgehend dafür Sorge tragen, dass nicht noch ein Fisch an der wohl falsch aufgestellten Pumpe Schaden nehmen kann.


MFG...Jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo!

Weil Du schreibst, daß sich die Fische nur unter einem Stück Folie verstecken....

Hast Du die Fische von einem Züchter oder aus einem Bau/Gartenmarkt ?

Könnte es sein, daß die ganz einfach mit den Zuständen in Deinem Teich, mit denen sie jetzt konfrontiert sind, schlichtweg verängstigt sind und unter massivem Streß leiden? Gerade so kleine Fische halten nicht so wirklich viel Wasserdruck stand.

Wenn die vorher noch nie in einem Teich waren, wo das Wasser mit so einer Wucht reinkommt müssen sich die ja im wahrsten Sinne des Wortes zu Tode ängstigen :(

Und wenn er vor lauter Angst einen "Schwächeanfall" bekommt ist es nur logisch, daß ihn die Pumpe ansaugt :cry:


lg, Manuela
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Martin,

da ist mir doch tatsächlich ein Posting von Maurix abhanden gekommen. :oops: :eek:


@Maurix

Hast du deine Pumpe denn ohne Gehäuse im Teich liegen? Oder wurde der Fisch mangels Mobilität lediglich leicht an das Pumpengehäuse angesogen? Das hatte ich noch vergessen zu fragen.


Wenn da ein Fisch versehentlich von einer bösen AM16000 richtig angesaugt wurde, hat der wohl kaum ne Chance. Ob der Grund hierfür nun in deiner Unachtsamkeit oder bei einem eventuell schwächelnden Fisch zu finden ist, kannst du hier ja noch klären.


MFG...Jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo

die " böse AM 16000 " wird wohl kaum in der Lage sein , einen gesunden Koi anzusaugen . Bei der grossen Oberfläche entsteht an dieser Pumpe kein grosser Sog , nicht einmal unsere PM 30000 saugt einen Koi an , auch nicht , wenn er an der Pumpe nach Nahrung sucht und diese "abnuckelt " .
Wenn diese Pumpen ohne Gehäuse aufgestellt werden , wird der Koi zu Hackfleisch verarbeitet .
Also suchen wir die Ursachen doch in den Wasserwerten oder Parasiten .
 
Oben Unten