Youtube Facebook Twitter

Kresse

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von Juleli, 3. Aug. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Juleli

    Juleli Mitglied

    Registriert seit:
    24. Nov. 2006
    Beiträge:
    183
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3m
    Teichvol. (l):
    7200l
    So – ich wollte mal den Versuch mit Kresse starten. Dafür habe ich mal die Samentütchen meiner Mutter durchsucht und bin leider nur für diese Packungen fündig geworden.
    http://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/2/3/6/9/KresseRck_thumb.jpghttp://www.hobby-gartenteich.de/gallery/files/2/3/6/9/Kresse_thumb.jpg
    (Irgendwie spinnt mein Scanner - darum leider nur in Schwarz/Weiß. Im Original ist die Verpackung in Farbe)

    Abgelaufen sind die Samen im Januar 2006, weil wir schon ewig lang keine Kresse mehr gepflanzt haben. (Ist hoffe ich nicht schlimm) Jetzt steht auf der Packung natürlich erstmal nur „Kresse“. Die Rückseite spricht von viel Blattmasse, scharfem Geruch und Geschmack und hohem Vitamingehalt. Ich bin mir sicher, dass meine Fische nichts gegen ein paar Vitamine haben (ist schließlich gesund), aber mir stellt sich doch die Frage, ob man einfach mal den Versuch starten sollte, die Kresse zunächst in einem Topf auszusähen und danach an den Bachlauf zu pflanzen. Was meint ihr? Kann ich damit irgendwie den Fischen und sonstigen Tieren im Teich schaden oder soll ich einfach mal testen? Wächst das überhaupt draußen ohne viel Pflege? Geht mir das Zeug ein, wenn ich das nicht regelmäßig abschneide (die Verpackung spricht von der ersten "Ernte" nach 2 bis 3 Wochen)? Wächst die eigentlich über mehrere Jahre hinweg oder nur in dem ersten Jahr?
    Fragen über Fragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Aug. 2007
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Zustimmungen:
    435
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Kresse

    Hallo

    Gartenkresse

    hat NICHTS mit der auch an Gartenteichen kultivierten
    Brunnenkresse zu tun

    Brunnenkresse ist leicht an Gartenteichen dauerhaft anzusiedeln.


    wir hatten es hier schon öfters davon ,einfach SUCHEN verwenden



    mfG

    so sollte das Tütchen aussehen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Aug. 2007
  3. Juleli

    Juleli Mitglied

    Registriert seit:
    24. Nov. 2006
    Beiträge:
    183
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,3m
    Teichvol. (l):
    7200l
    AW: Kresse

    Tja - schade schade schade. Wäre zu schön gewesen. Dann werde ich mir wohl ein Tütchen Brunnenkresse kaufen...
    Dankeschön für die Info.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden