Youtube Facebook Twitter

Luftheber direkt auf Leitungen von BA und Skimmer

Dieses Thema im Forum "Lufthebertechnik" wurde erstellt von fiseloer, 24. Jan. 2016.

Die Seite wird geladen...
  1. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.821
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Noch schlechter als jetzt ????
    Ich glaub das bezieht sich auf Wasser welches aus Gruben (Bergwerk/Tagebau) geholt wird und nicht auf dreckig weil ein paar Algen da rum wuseln, oder?
     
  2. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.821
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Hallo @Geisy Norbert,
    von deinem Video gibt es ja noch einige mehr, wie hier:
    View: https://www.youtube.com/watch?v=gL0kpMqgdoc#t=27.692024

    Was mich etwas Wundert ist das auch hier beim Einsatz der Tscheschendose Schwankungen im Blasenbildung zu sehen sind und auch die Blasen mal auf einer mal auf der anderen Seite stärker zu sehen sind. Hast du da evtl. eine Erklärung?
     
    trampelkraut gefällt das.
  3. Geisy

    Geisy Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dez. 2010
    Beiträge:
    1.221
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    300
    Teichtiefe (cm):
    200
    Teichvol. (l):
    300000
    Hab das Problem mit dem direkten Anschluß nun so gelöst.

    Unten ist über dem Luftheber mit seinen 4 großen Ansaugöffnungen ein umgedrehter Behälter drüber geschoben.
    In diesem Behälter enden alle Zuläufe und der LH zieht aus dem Behälter gleichmäßig egal wie unterschiedlich stark die Zuläufe sind.
    [​IMG]
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden