Makroobjektiv für EOS 400D

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
Hallo DSLR Freunde,

wie schon mal woanders erwähnt bin ich auf der Suche nach einem guten Makroobjektiv für meine Canon EOS 400D.

Was haltet ihr von dem hier?

Wie weit würdet ihr mitbieten. Neu kostet es wohl um die 500 Euronen.

Ansonsten würde ich mich über jede andere Emphehlung freuen, gebraucht in sehr gutem Zustand bevorzugt.

... neu ist ja fast nicht mehr zu bezahlen. :rolleyes:
 

TXLRudi

Mitglied
Dabei seit
10. Aug. 2007
Beiträge
50
Ort
16***
Teichvol. (l)
950 Liter
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Hi Frank,

also ich würde Dir empfehlen:

Sigma 150 EX F2,8 DG HSM Makro

Ist ein sehr gutes Objektiv, möchte ich mir selber holen. Hast ne größere Fluchtdistanz und die Abbildungsleistung ist spitze.

Guck mal zu www.fotocommunity.de und gib dort als Suchbegriff "Sigma 150" ein - da findeste Beispiele en masse.

Viele Grüße

TXLRudi
DSLR'ler
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Hallo Rudi,

danke nochmal für den Link. Den hab ich auch schon von Helmut bekommen, wusste bloss nicht wie ich jetzt Fotos von den "einzelnen Makros" bekomme. :oki
 

Digicat

Mod-Team
Dabei seit
27. Okt. 2004
Beiträge
10.145
Ort
Niederösterreich; Grünbach am Schneeberg/2733
Rufname
Helmut
Teichfläche ()
75
Teichtiefe (cm)
250
Teichvol. (l)
35000
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Servus Frank

Ich bin ja eigentlich der "Spontankäufer". Wollte mir ürsprünglich das Sigma 180er Makro zulegen, habe aber dann in einem Fotogeschäft das Tokina gebraucht so günstig angeboten bekommen, daß ich sofort zugeschlagen habe. Ich bereue diesen Schritt bis heute nicht.

Das Sigma ist bestimmt sehr gut, aber 560,- Euronen NEU (Listenpreis in Wien) ist auch nicht von schlechten Eltern.
Würde das Canon bei 3..2..1 beobachten wie sich der Preis entwickelt. Wenn es für dich günstig erscheint würde ich es nehmen, wenn nicht wäre das Sigma auch meine 1. Wahl, natürlich auch bei 3..2..1 .

Liebe Grüsse
Helmut
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

... ich bin grad dabei mir die Fotos auf "eurer" FotoComunity Seite anzusehen; die mit dem Sigma 150 geschossenen ... ich bin hin und weg. :schreck

das bei 3,2,1 werde ich beobachten, allerdings versuch ich mal ein paar vergleichsfotos zum sigma aufzutreiben ... mal sehen :wunder
 

MeneMeiner

Mitglied
Dabei seit
18. Juli 2007
Beiträge
91
Ort
46***
Teichvol. (l)
2,2 m³
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Hallo Frank,

ich warte auch gerade auf meine D-SLR (ankomme morgen ? :like:: ), habe mich schon mal wegen Makro umgeschaut und bin u.a. auf diesen Thread in einem Forum gestoßen. Dieses cosina-Objektiv gibt es für mehrere Kameras... Es kommt wohl darauf an, wie intensiv man es betreiben möchte...

Um alle entsprechenden Bilder sehen zu können, muss man in dem Forum registriert sein, aber das ist ja nicht nur dort so :D

Ich überlege noch, ob ich es mir zulege (ca. 130,-- EUR neu im Online-Versand) oder ein Paar :( Monate warte, um mir ein anderes Objektiv zulegen zu können (aber will ich das?, reicht das cosina nicht, siehe Bilder).

Vielleicht hilft es dir ja...

Gruß
Thomas
 

chromis

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2007
Beiträge
902
Ort
7
Teichtiefe (cm)
1,2
Teichvol. (l)
7000
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Hi,

für 130Euro Neupreis gibt's leider kein vernünftiges Objektiv, schon gar kein Makro. Es wäre schade um die Möglichkeiten die eine Spiegelreflex bietet.
Ich würde an deiner Stelle noch ein wenig sparen oder mich nach einem Gebrauchtobjektiv umschauen.

Wenn es Dir um die Fotografie langsamer oder unbeweglicher Objekte geht, dann kommst Du mit einem 60er aus. Meine Bilder im Insektenthread sind mit Canon's 60er geschossen. Bei Tieren mit größerer Fluchtdistanz(Libellen,Schmetterlinge) darf's auch eine Brennweite zwischen 90 und 180 sein.

Vielleicht helfen diese Tests weiter:
http://www.traumflieger.de/desktop/fototech.php

Gruß
Rainer
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Hi,

also ich hab mir mittlerweile verschiedene Aufnahmen mit den verschiedenen Makros angesehen ...
bisher liegt das 150er Sigma ganz klar in meiner Favoritenrolle.
Aber ich hab ja noch ein paar Tage Zeit.
... Und der Preis ... ca. 600 € sind auch nicht ohne.

@ Thomas,
Bei dem Cosina fehlt mir ehrlich gesagt noch der gewisse ... "Kick" weiß nicht wie ich das sonst ausdrücken soll. :oops:
 

chromis

Mitglied
Dabei seit
6. Juli 2007
Beiträge
902
Ort
7
Teichtiefe (cm)
1,2
Teichvol. (l)
7000

Anhänge

  • sk142.jpg
    sk142.jpg
    131,4 KB · Aufrufe: 11

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Makroobjektiv für EOS 400D

Hallo Rainer,

gehört hier jetzt zwar nicht zum Thema,
ist das auf den Bild ein Rotrückenskalar? :cool:

Wenn ja, stelle deine Bande doch bitte im Haustierethema vor...
 
Oben