Youtube Facebook Twitter
  1. Wir führen aktuell einige wichtige Server-Arbeiten durch, bedingt durch den Umzug auf einen neuen Server:
    1. Vorbereitungen und Tests - laufen
    2. Umzug auf einen neuen Server - in Vorbereitung
    3. Software Aktualisierungen - in Vorbereitung
    4. Email Konfiguration und andere Optimierungen - in Vorbereitung
    Wir werden die möglichen Ausfallzeiten für die restlichen Arbeiten so gering als möglich halten. Danke für Dein Verständnis.
    Dein Hobby-Gartenteich-Team
    Information ausblenden

Mal wieder: Kennt jemand so ein Tier ?

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von StefanS, 16. Sep. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo zusammen,

    ich stehe einmal wieder vor einem Rätsel. Ein paar Meter vom Teich entfernt habe ich das unten gezeigte Insekt angetroffen. Sieht irgendwie furchterregend aus. LüA ca. 10 cm. Hat jemand irgend eine Vorstellung, was das sein könnte ??

    Beste Grüsse
    Stefan
     

    Anhänge:

  2. imported_Administrator

    imported_Administrator Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    41
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Stefan,

    wenn sie ja nicht so groß wäre würde ich auf eine Stabwanze tippen :roll: ....
     
  3. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.302
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
  4. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo,

    an eine Stabwanze hatte ich auch gedacht, sah aber so "anders" aus. Grösse - na ja, kann hinkommen, denn die angegebene Länge habe ich ja einschliesslich der ausgestreckten vorderen Fangbeine angegeben. Diese waren allerdings auch der Grund, weshalb ich an einer Stabwanze gezweifelt hatte: Ich habe noch nie eine Abbildung oder ein Foto mit gerade ausgestreckten Fangbeinen gesehen (aber jetzt, wo Ihr es sagt: Man erkennt eine Art "Gelenk"). Ausserdem erschien mir der Rumpf arg gerade.

    Aber Ihr habt mich überzeugt: Ist wohl doch eine Stabwanze. An Land !

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  5. Rotti

    Rotti Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2004
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    Hi,

    also ich bin noch nicht überzeugt,
    die Fangarme sollten eigentlich anders gewinkelt sein, wobei die Proportionen schon wieder stimmen.

    Werd noch mal suchen, vielleicht find ich ja noch was.
    Ansonsten geb ich mich geschlagen.

    Gruß
    Rotti
     
  6. Rotti

    Rotti Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2004
    Beiträge:
    14
    Galerie Fotos:
    0
    geb mich geschlagen,

    sie ist tatsächlich in der Lage sich so zu präsentieren.
    Hab doch über Google ein fast identisches Foto gefunden.
    Ich hatte angenommen sie würde die Fangarme mehr seitlich gewinkelt am Körper tragen.
    Aber: Sie kanns auch in gestreckter form.

    Gruß
    Rotti
     
  7. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo Rotti,

    genau diesem Irrtum war ich auch aufgesessen. Tja, die Kollegen waren schon überzeugend...

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  8. tina

    tina gesperrt

    Registriert seit:
    6. Sep. 2004
    Beiträge:
    98
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Stefan,
    ich glaube nicht, daß es sich um eine Stabwanze handelt, da diese wohl eher unter Wasser lebt, sondern dass es sich um eine Stabheuschrecke handelt, die in warmen Mittelmeerregionen vorkommt. Googlest du hier: http://www.faunistik.net/DETINVERT/PHASMIDA/phasmida.html
    Hoffe, mit diesen Angaben gedient zu haben
    mfG
    Tina
     
  9. StefanS

    StefanS Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    777
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,10
    Teichvol. (l):
    ca. 60.000
    Hallo Tina,

    woher wisst Ihr das nur immer ??? :shock: Ich werfe meine Bisherige Überzeugung über Bord und schliesse mich voll Deiner an. Danke !

    Beste Grüsse
    Stefan
     
  10. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    uff ... jetzt bin aber baff :shock:

    @Tina

    Wie biste denn auf sowas gekommen ?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden