Youtube Facebook Twitter

Membranbelüftung Biologie / Vergleich V60 vs. AP150

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Tuppertasse, 24. März 2021.

Die Seite wird geladen...
  1. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    720
    Galerie Fotos:
    23
    Zustimmungen:
    648
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    Ich wollte nur die Unterschiede der Luftpumpen zeigen und nicht eine Diskussion über O2.

    Das ist nämlich genauso kontrovers wie sonst so vieles anderes. Pauschale zu sagen, dass dies oder das so kein kann, wird für kein Thema der Welt stimmen, da jede Anlage anders ist und seine Spezialitäten hat !
    Wichtig ist ein jeder hat alles im Auge und gut ist.

    Aber eins kann ich mir nicht verkneifen !
    Wenn Hel-X voller toter Biomasse ist und somit nix neues angesiedelt werden kann ist es auch doof. Deswegen hat man ja gerade solch eine Turbulenz insb auch bei Chips die völlig anders funktionieren als Hel-X !
     
    troll20 gefällt das.
  2. Mushi

    Mushi Mitglied

    Registriert seit:
    7. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.321
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    789
    Keiner hat die Absicht über O2 zu reden. Es ging um CO2 und pH.

    Grüße,
    Frank
     
    Zacky und troll20 gefällt das.
  3. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    720
    Galerie Fotos:
    23
    Zustimmungen:
    648
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    Öhm, zu viel Luft also O2 dann CO2 und pH ... mal so ganz kurz zusammengefasst !
     
    Mushi gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden