Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Polly

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
92
Ort
31812
Teichtiefe (cm)
2,2
Teichvol. (l)
70.000 L
Wer kann mir da nen Rat geben?

Also wie schon gesagt, haben den Teich letztes Jahr neu angelegt. Die Fische aus dem kleinen Teich in den großen gesetzt und fertig. Nach 3 Wochen haben meine Koi abgelaicht ( zum ersten mal ) und dann auch alle anderen ( Goldfiche, Skubunki,Schleierschwänze ) na Super ganz viele Babys. Habe dann die Koi rausgefischt zur Aufzucht, mit der Luftmatratze und Kescher den ganzen Sommer lang, jeden Tag. Die anderen hab ich spätermit einer Senke rausgefischt und verschenkt. Habe aber nicht alle erwischt. Die ganze Aktion hat meinen Mann tierisch Gennervt:kotz und dieses Jahr das gleiche wieder.
Also haben wir uns überlegt nur die Koi und Störe zu behalten und alle anderen abzugeben.

Aber wie stelle ich das an?:kopfkraz

Das Wasser ablassen?

61000 l ist nicht wenig und der Teich ist ja auch noch relativ neu. Die Werte sind gerade im Top Zustand, habe lange mit gekämpft.

Und habe ich dann auch alle Babys raus?

Sonst geht das Ganze ja von vorne los.

Könnte mich ärgern das ich alle Fische eingesetzt habe.

Ok für ein paar Tipps wäre ich dankbar!

Liebe Grüße

Anna
 
Zuletzt bearbeitet:

Polly

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
92
Ort
31812
Teichtiefe (cm)
2,2
Teichvol. (l)
70.000 L
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

He Michael,

Wollte nur die anderen Fische aus meinem Teich haben, nicht einen neuen bauen. Den haben wir letztes Jahr erst gebaut und ich Trottel habe alle Fische reingesetzt und jetzt möchte ich nur noch die Kois und die Störe drin behalten, aber das Wasser nicht ablassen müssen, wenn es geht. Weiß nicht wie ich das anstellen soll.

Gruß
Anna
 

kwoddel

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Hallo Anna
Ich kann dir nur raten "Wasser ab, 2-3 Tage den Teich trocknen lassen " und dann hast du ihn von allen anderen Fischen frei. Kannte das Problem auch mal :D :D
 

Michael K

Mitglied
Dabei seit
3. Nov. 2006
Beiträge
142
Ort
17139
Teichvol. (l)
32000
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Hallo, habe wieder zu sehr auf die Überschrift geachtet. :flehan
Dann setz mal einen Sonnenbarsch ein.
Es bringt was, aber wie viel der verputzt bei Deinen Teich weiß ich auch nicht.
 

Polly

Mitglied
Dabei seit
24. Juni 2007
Beiträge
92
Ort
31812
Teichtiefe (cm)
2,2
Teichvol. (l)
70.000 L
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Hallo Frank,

vielen Dank für den Tipp, denke was anderes bleibt mir wohl nicht übrig.
Kämpfe dann halt wieder mit meinen Wasserwerten. Bin ich ja auch selber schuld , hätte ich mir vorher mal mehr Gedanken drüber machen müssen.

Gruß Anna
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Hallo Anna

Hab noch einen Tipp.
Wenn du versuchst so viel Teichwasser wie möglich aufzubewahren (z.b. In einem Planschbecken und Regenfässer) kannst du den Teich beim Neubefüllen damit „an impfen“ dann regeln sich die Wasserwerte schneller wieder ein. Versuch dann auch den Filter am laufen zu lassen damit die Bakterien nicht absterben.

Gruß Daniel
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.363
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Hallo Anna,

ich stimme Daniel zu, zumal die Fische für diese Zeit irgendwo zwischengelagert werden müssen... und man dafür i.A. Wasser braucht. :D
 

Ulumulu

Mitglied
Dabei seit
3. Mai 2006
Beiträge
536
Ort
56424
Teichvol. (l)
ca.9000 L
AW: Mischteich auf Koiteich umstellen aber wie ?

Hallo Michael

Jap das stimmt 61.000 Liter aber wenn davon sagen wie mal nur 3.000 Liter „gelagert“ werden können zum „an Impfen“ ist es immerhin besser als 61.000 Liter Frischwasser ohne Bakterien.
Das verkürzt die Einlaufzeit und die Fische können schneller wieder in den Teich.

Aber je mehr Teichwasser man aufbewahren kann umso besser.
Am besten mal aus der Nachbarschaft ein paar Planschbecken ausleihen:D

Nur aufpassen das sich da kein Babyfisch verirrt sonst könnte alles umsonst gewesen sein.

Gruß Daniel
 
Oben