Youtube Facebook Twitter

Mit Regenwasser wieder auffüllen?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Olli.P, 7. Juni 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    Hi Leute,


    also wir ham im Moment auch mal wieder jede Menge Fadenalgen und Schwebstoffe im Teich..................:evil:

    Aber ich denke mal das das etwas mit der Vertiefung eines flacheren Bereiches zu tun hat die wir ja zu Ostern in Angriff genommen haben. Da musste ja min. 80% des Wassers abgelassen werden und durch neues ersetzt werden...............:lala:


    Aber was ist denn jetzt eigentlich mit Regenwasser in den Teich lassen????
    Der eine sagt ja, der andere nein!!!!

    Was soll man denn jetzt machen????

    Da ca. 90% des Regenwassers von unseren Dachflächen in den Garten geleitet werden, wäre das vielleicht ja doch noch eine Alternative.......:kopfkraz


     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2007
  2. Ulumulu

    Ulumulu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    536
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca.9000 L
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hallo Olaf

    Also das mit dem Regenwasser zum nachfüllen von Teichen ist eigentlich ne super Sache. :oki
    Reines Regenwasser ist meiner Meinung nach das Beste zum Nachfüllen von Teichen. Da es keine Nährstoffe hat.

    Es kommt denke ich darauf an wie es aufgefangen wird und wie es „gelagert“ wird.
    Wenn im Regenfass noch das Laub und der Dreck vom Vorjahr drin ist, der mit eingespült wurde, ist es eher schlecht für den Teich.
    Genauso kommt es darauf an wie und wo das Dach ist. Liegt es im Freien oder steht ein Baum daneben der sein Deck ab und zu abwirft.

    Ich musse leider wo es im April so trocken war mit Leitungswasser nachfüllen da kein Regenwasser mehr vorhanden war seit dem kommt auch das grüne Wasser. :(

    Gruß Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2007
  3. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hallo ihr zwei,

    ich hab mal ein neues Thema daraus erstellt.

    Ich denke im anderen wäre es sonst womöglich untergegangen. :oki
     
  4. Heiko H.

    Heiko H. Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2007
    Beiträge:
    392
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2 m
    Teichvol. (l):
    35m³
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hi,

    das was mich am Regenwasser stört, ist das es doch eine Menge Dreck mit sich bringt.
    Meist kommt es von einer Dachentwässerung, wo auch noch der ganze Staub und auch Pollen mit ins Wasser gelangen.
    Also wenn sollte man das Wasser über den Filter in den Teich leiten.

    Gruß Heiko
     
  5. Bine

    Bine Gast

    Registriert seit:
    9. Aug. 2005
    Beiträge:
    74
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    1
    Teichtiefe (cm):
    1
    Teichvol. (l):
    1
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Man kann auch ganz einfach einen Nylonstrumpf vor dem Einlauf des Regenrohrs und der Regentonne spannen . Der Strumpf hält allerlei Dreck ab . Zwischendurch muss er natürlich mal gesäubert werden . Ansonsten sage ich besser Regenwasser als Leitungswasser ;)
     
  6. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hi,

    also ich fülle nur mit Regenwasser auf, welches in eine Zysterne läuft, und da kann sich der Dreck absetzen. Dort wird es dann mit einer Pumpe, und einem Filter (Aussenfilter vom Aquarium) heraus gepumpt, in dem Aktivkohle + Filterwatte ist. :oki
     
  7. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hi Leute,


    also eine Zisterne oder so, haben wir nicht. Die wäre auch wahrs. zu schnell voll......:roll:

    Das sind ca. 75-100m² Dachfläche von denen das Wasser kommt........:D

    @ Daniel:

    Das Haus ist völlig freistehend, das sind ringsherum keine Bäume............:oki


    @ Bine:


    Jepp das mit dem Seidenstrumpf haben wir uns auch schon vorher gedacht, evtl. werden wir den ersten Wasserschwall der dann so kommt, erstmal in den Garten leiten, von wegen Pollen usw. :smoki:

    Dann werde ich Morgen mal zum Baumarkt fahren und die Rohre dafür besorgen.......
     
  8. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hallo Olaf,

    also bei uns laufen ~ 140m² (davon 36m² Garagendach) in die 5000 Liter Zisterne rein, und die läuft nie über. ;) Dafür sorgt schon das Hawa für's Toi Toi :lol: ... und dann stehen noch 3000 Lit so im Garten rum. Bei der Zisterne hast du nie das Problem mit Algen im Wasser, was aber bei einem Fass nicht gegeben ist. So was nur in der 5000ter Ausführung haben wir, :lala: zur Not kann man die auch erweitern, bis einem der Platz ausgeht. :D
    Plus ist: es friert nie ein (3,20m tief)
    Minus ist: das Wasser ist auch im Sommer schön kalt :lala:
     
  9. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hi Leute,


    da es ja nun doch mal wieder mehr oder weniger Regen gegeben hat, ham wa das mal in den Teich geleitet.................:D

    Hier nun ein Bild vom Seidenstrumpf durch den das Wasser in den Teich läuft...... Mit Regenwasser wieder auffüllen?_61043_IMG_4534.JPG_JPG

    Und hier mal ein Gläschen Regenwasser, als Sichtprobe............... Mit Regenwasser wieder auffüllen?_61043_IMG_4532.JPG_JPG

    Wie man auf dem Bild erkennen kann, kommt doch noch ein wenig Dreck mit durch..............:roll:

    Aber ich denke mal das ist nicht der rede wert oder?????.............:kopfkraz
     
  10. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: Mit Regenwasser wieder auffüllen?

    Hi Olaf!

    Ist dann doch 'ne schöne Art, den Teich aufzufüllen!
    Ich hätte nur bei mir Angst wegen der Schadstoffe so mitten in der Stadt.

    Bei mir hat es seit gestern soviel geregnet, dass sich der Teich auch ohne Ableitung vom Dach gefüllt hat...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden