Neuer Filter soll am Donnerstag in Betrieb

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Ich habe jetzt eine Regentonne Rund als Vortex mit Bürsten ausgestattet , dann nur noch eine 300 Liter Tonne von unten durchflossen, mit 1. Bioballs 2. Aquarock 3. und ganz oben MAtten .Die eine Tonne möchte ich nun zu 3en a 300 Liter ausbauen !! Welche Materialien würdet Ihr mir empfehlen für nr. 1-3 hinter dem Vortex .?? Würde gern die ersten beiden mit Bürsten bestücken , damit die Matten und das Biomaterial ohne Dreck durchflossen werden .
Und !!
KAnn ich das jetzt so einfach umbauen ? Die jetzigen Materialien werden nat. wiederverwendet . Dazu möchte ich die nat. Aufstocken . Würde auch gern ein paar Bakkies nachimpfen . Lohnt sich das jetzt noch ?

Und !! Für wieviel Koi Wasser wäre das geeignet ? Gruss Bernhard
PS: Danke im vorraus für die Antworten
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Hallo Bernhard,

für meinen Filter werde ich Ende September folgendes einsetzen (nach dem Vortex Durchmesser 1mx 1,15m hoch):

2.Kammer Filterbürsten
3.Japan-Matten
4.Aquarock oder dieses neue Zeugs (weiss den Namen ned mehr, soll aber erheblich mehr Fläche für die Bakkis enthalten), sieht aus wie Filterbürsten, sind auch zum aufhängen, änhlich diesen Bio-Balls .... bloss halt ne längliche Form

Den Filter in Größe und Bestückung habe ich einem Koi-Händler gezeigt, der meinte problemlos geeignet für mind. 100.000 Liter (wers glaubt, wollte mir wohl eher aufgrund der Abmasse und Kosten die Pläne abluchsen :D )

Mach es doch genau wie ich, geh zu einem Koi-Händler den du kennst ... er weiss, was er verkauft und aufgrund des Volumens udn der bestückung sagt er dir, für wieviel er aussreicht .....
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Schieber

Danke für deine Antwort . Und wie tief hast du die Schieber eingebracht ? Und wie machst du das miit der Reinigung ? Tonne Leerlaufen lassen ?
Sorry das ich dich stichel . Aber mein Konzept ist so ähnlich wie deins ...
PS: Noch Was . Wie und welche Filter bellüftest du ? Wenn ja . Hängst du die Luftsteine bis auf den Boden ??
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hi,

ich kann da nur einen Patronenfilter empfehlen! Alles andere ist
überholt und längst nicht mehr aktuell.

Suche mal hier im Forum mit der Suchfunktion nach dem Stichwort
"Patronenfilter" und mache Dich ein wenig schlau!

Gruß Peter
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Re

Das Problem ist !! Alles ist schon fertig !!! Aber vielleicht kannn ich bei einer Vergrösserung im n JAhr einen PF nachschalten ODER ?
Gruss und Danke für die Antwort
Bernhard
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Re: Schieber

Hallo Berhard,

mein Filter wird/soll so aussehen, ist schon in der Fertigung, Liefertermin ca. Ende September hoffentlich, aus VA:

filterneu.jpg


Schieber befinden sich einmal am Bodenablauf (eventuell von oben oder direkt in der Teichfolie) und an den zwei Skimmern, die ich seitlich in Höhe -30cm installiere, alle 3 Durcmesser 110ner Schieber.

Zur Reinigungs sind an jedem Behälter Abläufe ganz unten.

Belüftung werde ich für den Moment wohl noch nicht brauchen, da nur 4 Störe in ca. 90-100m³ schwimmen werden, mehr nicht. Sollten sich die Pflanzenfilter als zu schwach erweisen (was ich ehrlich nicht glaube), dann werde ich weitere Massnahmen ergreifen ....

Was meinst du mit "Wie tief haste die Schieber eingebracht ?"?
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
....

Hallo Peter,

Patronenfilter ist bei mir nicht nötig, soviele Fische habe ich erstens nich und zweitens kenn ich mich mit dieser Filterart absolut garned aus ... bin froh, das ich die Erkenntnisse von meinem "neuen" kapiere :D :D
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Sevus,

wenn kein Patronenfilter eingesetz werden soll, kann ich nur Siporax als Filtermedium empfehlen. Es werden 1L/10 kubik angegeben. Aber ich würde 1L/5 kubik nehmen. Kostenpunkt wenns günstig ist ca. 10 €/L.


Gruz Chris
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
...

Hallo Chris,

habe gerade mal nach deinem "Siporax" gegooglt ... hmmm, die haben aber weniger Fläche für die Bakkis als diese Bio-Ball-ähnlichen Teile, dessen Name mir immer noch ned einfällt ....

Welche Vorteile soll des Zeugs denn haben ??? Ggü. z.B. den Bio-Balls ???
 
Oben