Youtube Facebook Twitter

Nitritpeak am beginnen ?

Dieses Thema im Forum "Wasserwerte" wurde erstellt von Wilm, 19. Sep. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Wilm

    Wilm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    181
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,45
    Teichvol. (l):
    8+30+35m³
    Hallo zusammen,

    nun es ging alles etwas schnell, aber die Fische konnte ich nicht mehr in der Hälterung behalten.

    Hier ist mal ein Wasserwert-Verlauf, vielleicht könnte mir jemand sagen, ab wann ich Fische bei welchen Werten Probleme bekommen. Vorab: Unser Leitungswasser hat einen Nitrat-Wert von 10mg/l

    11.09.07:

    kH 8
    pH 7,5
    NO2 0
    NO3 10

    19.09.07:
    kH 6
    pH 7
    NO2 0,15
    NO3 10
    Fe 0


    Was tun, oder besser, ab wann was tun ???

    Danke für Eure Hilfe !

    Grüße,
    Wilm
     
  2. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Nitritpeak am beginnen ?

    Hallo

    der UVC ist doch aus ? oder ?
     
  3. Wilm

    Wilm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    181
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,45
    Teichvol. (l):
    8+30+35m³
    AW: Nitritpeak am beginnen ?

    Logo :oki
     
  4. karsten.

    karsten. Mod-Team

    Registriert seit:
    16. Aug. 2004
    Beiträge:
    4.301
    Galerie Fotos:
    134
    Beruf:
    Bauer ................. (Metallbauer)
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    15432
    AW: Nitritpeak am beginnen ?

    na ,dann

    vielleicht so :kopfkraz

    Nerven behalten
    füttern aussetzen
    den nächsten Regen durch den Teich leiten

    Geduld und Gottvertrauen


    Dr. Ralf Rombach :

    mfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  5. herten04

    herten04 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    373
    Galerie Fotos:
    46
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    18000l
    AW: Nitritpeak am beginnen ?

    Hallo zusammen.
    Wenn aber NO2 0,30 erreicht ist Teilwasserwechsel machen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. Sep. 2015
  6. Armin

    Armin Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dez. 2006
    Beiträge:
    311
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,35
    Teichvol. (l):
    56 m³
    AW: Nitritpeak am beginnen ?

    Ahoi,

    ich habe meinen Nitritpeak sehr gut mit Aqua 5 Dry wegbekommen. Alle anderen Produkte -> Flüssigbakkies waren wirkungslos.
    Die gefriergetrockneten sind top.

    Gruß Armin
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Sep. 2007
  7. Wilm

    Wilm Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    181
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,45
    Teichvol. (l):
    8+30+35m³
    AW: Nitritpeak am beginnen ?

    Hallo zusammen,

    ich bin jetzt Armins Rat gefolgt und habe diese schweineteuren Bakkies bestellt. Sollten laut Händler heute schon da sein, kommen aber warscheinlich erst am Montag mit dem Paketdienst.

    Nach einem Peak von 0,2mg/l NO2 steht der Wert jetzt wieder bei 0,15.
    Dank einiger Idioten wurde mir Mutterboden in den Teich geschmissen. NO3 heute lag jenseits der Messfähigkeit meines JBL Tröpfchentests. Also TWW.
    Seit gestern habe ich an die 15m³ Wasser durch den Teich geschleust. Ablassen geht nicht, da mir sonst die frischen Böschungen abgehen. NO3 heute Abend wieder bei 20, an meinem Geburtstag jenseit der 200 ( Zweihundert ). Sch...:kotz

    Nun aber eine spezielle Frage:
    In meinem Innenhälterungsbecken bildet sich im Filter eine Kahmhaut. Macht es Sinn, diese in den Teich einzubringen ? Nach dem Motto, Bakkies sind Bakkies, oder sollte ich weiter ein Vermögen durch den Wasserhahn laufen lassen ???

    Mein Garten ist trotz spätherbstlichen Temperaturen nur noch mit Gummistiefeln zu betreten ...

    Danke Euch für Eure Antworten :beeten:

    Grüße,
    Wilm
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden