Youtube Facebook Twitter

Pumpenauswahl

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 21. Apr. 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Teichbauer!

    ich bräuchte mal wieder euren Rat! Welche Pumpe ist für mich das richtige bzw. wer hat die Pumpenkennlinien parat!
    Folgende Ausgangsdaten: Gesamtvolumen ca. 90 m3, Umwälzung einmal pro Tag 12h => 7500 l/h (damit der Skimmersog anständig ist) Jetzt möchte ich aber außer dem Filtergraben auch noch einen Bachlauf speisen. dHöhe ca. 2 m, Länge der Zuleitung (50mm) ca. 20 m
    Bachlaufbreite ca. 50 cm

    Welche Pumpe ist hierfür geeignet?
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Ralf

    siehe mal auf dieser Seite ganz unten nach , sind Kennlinien und Vergleichlisten im PDF Format vorhanden .

    http://www.koiteich.de/Teichpumpen/Atlantis/atlantis.html


    Willst du deinen Teich ein oder zweimal pro Tag umwälzen ? Oder die Pumpe nur 12 Stunden am Tag laufen lassen ?
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Ja, ich wollte die Pumpe 12 std. laufenlassen und einmal pro Tag umwälzen. Dann bekomm ich mehr Saugleistung am Skimmer.
     
  4. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo Ralf

    warum lässt du deinen Filtergraben und Bachlauf nicht 24h am Tag laufen ? Ich würde den Bachlauf durchlaufen lassen .

    Als Pumpen mit 125 l/h , unter Berücksichtigung der Leitunglänge und Höhenunterschied , stehen dir zur Verfügung :

    Oase Nautilus 12 000
    Oase Aquamax 15 000
    haben aber nur 1,5 Zoll Schlauchanschluss


    oder stellst du die Pumpe trocken auf ?
    Dann wären da noch :

    Speck Magic 6 oder 8 , haben aber in meinen Augen einen zu hohen Stromverbrauch .
     
  5. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallo ralf,
    kann mich patricks meinung nur anschließen - wobei ich persöhnlich bei einem solch langen leitungsweg die Oase Nautilus 12 000 vorziehen würde, einfach weil sie mehr druck liefert und den gering höheren stromverbrauch durch eine höhere leistung kompensiert.

    aber einfach die kennlinien studieren - meine jetztige aussage kam aus dem bauch und ohne die kennlinie einzusehen.

    jürgen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden