Youtube Facebook Twitter

Schneckenhäuser aus Argentinien

Dieses Thema im Forum "Tiere im und am Teich" wurde erstellt von Teichforum.info, 31. Mai 2004.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    hallöchen,

    habe von bekannten größere schneckenhäuser bekommen welche aus argentinien sind.
    kann ich diese in meinen teich als unterschlupf für tiere legen? oder sondern diese zu viele fremdstoffe ab?
    wollte mir erst 1-2 größere röhrensteine reinlegen, da diese aber aus kalk sind habe ich es gelassen.

    sind die schneckenhäuser nicht auch aus kalk?
     
  2. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    re

    hallo
    deine Schneckenhäuser werden Deinem Teich bestimmt nicht schaden.
    der Teich den Schneckenhäusern schon.
    das Wasser nimmt sich soviel Kalk wie es braucht :!: .......

    mit der Zeit lösen sich sogar die Perlmutschalen
    der (abgestorbenen) Teichmuscheln auf.

    also bleibt es wohl eine Geschmacksfrage
    8)

    schönen abend
    karsten.
     
  3. Teichforum.info

    Teichforum.info Importiertes Forum

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    16.657
    Galerie Fotos:
    0
    Hi :razz: ,

    Ziegel - also gebrannte Erde - soll für Unterschlupfmöglichkeiten ideal sein. Hab sowas auch extra für die Kaulis in den Bachlauf gelegt - und wer hockt drin? Dickes fettes Libellenlarvelein :?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden