Schwerkraftfilter (Hilfe)

kite

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
66957
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
6000l
Hi an euch alle!

Ich bin gerade dabei einen Koi Teich zu bauen!:D

Dieser fast knapp 6000 liter! In diesen Sollen 3-4 Kois leben.

Sooooo nun meine fragen:

Ich will für den Teich einen Schwerkraftfilter bauen .

Dieses System sollte über 3 Regentonnen laufen!

1.Wieviel Liter sollten diese Regentonnen denn haben!

2.Welche Filtermaterialien empfehlt ihr denn für diese anlage!

3.Am ende dieser anlage müsste ja dann noch die pumpe sitzen!
Da ich Strom sparen müsste ich wissen wie stark denn die pumpe sein muss!


Ich hoffe ihr könnt mir helfen

Danke im voraus


Sascha
 

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

hi sascha
du dir und deinen kois einen gefallen und lass es lieber.

entweder baust du größer, oder du nimmst kleinere fische.
 

kite

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
66957
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
6000l
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

HI!!

Danke nochmal für die doch sehr hilfreiche und nette antwort auf meine fragen:oki

2 Kois würden mir auch reichen!



Hast mir sehr weiter geholfen!

THX Sascha


Ps.Wenns schon so los geht dann hatb man schon kein Bock mehr in einem
Forum zu sein!:oki


Sascha
 

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

hi sasche
Ps.Wenns schon so los geht dann hatb man schon kein Bock mehr in einem
Forum zu sein!

wo liegt dein problem?
war ich dir zu direkt?
warum soll ich dir honig um den mund schmieren?
oder verträgst du die wahrheit nicht?

Dieser fast knapp 6000 liter! In diesen Sollen 3-4 Kois leben.

knapp 6000ltr sind für einen koi nunmal nicht viel.
ich weiß nicht ob du weißt das es nicht wenige exemplare locker über 1meter werden. meistens bleibt es dann bei 3 oder 4 eh nicht, weil man irgendwann nicht wiederstehen kann und den ein oder anderen noch hinzu nimmt.:dream

überlege dir also nochmal dein vorhaben...:beeten
und wenn du zu einer vernünftigen lösung gekommen bist...können wir uns um die größe und funktion deiner filteranlage kümmern.;)
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

@kite

Ich denke wir fangen nochmal an

:willkommen

Aber Jürgen hat recht, 6000 Liter ist nix für Kois, das habe ich auch feststellen müssen.

Wenn es geht, Bau gleich grösser oder pack halt andere Fische rein. Dann brauchst du auch nicht so eine Riesenfilteranlage :oki

Zu Deinem Filter :
Das Volumen hängt natürlich ein wenig von der grösse des Teiches ab, ich denke so 150 - 300 Liter-Tonnen sind schon OK.
Als Filtermedien kannst du Bürsten, Hel-X, Kaldness, Patronen uvm. verwenden.

Was hälst du hiervon :

https://www.hobby-gartenteich.de/forum/showthread.php?p=164868#post164868
 

kite

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
66957
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
6000l
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

Guten MORGEN!

Ok fangen wir nochmal neu an!


Also ich könnte noch bei meinem Teich ein bischen was ausheben!!

Ich könnte noch tiefer gehen 1,80 -2,00
Länge höchsten 4 Meter (brauche noch platz für die filteranlage)
Breite mit 1,60 Meter mehr geht nicht

Dann hätte ich ca.11000 liter volumen!

Reicht das denn für 2-3 Kois !

Ich will des teil ja ned mit Kois überfluten so wie mein Vater!
Der kämpft jetzt auch mit ner Schwerkraft anlage rum!

Der hat jetzt mittlerweile ca 25 KOIS!:kopfkraz


Ich will den rest dann noch mit Bambus und vershiedenen Fächerarhorn arten
verzieren usw usw usw.

Also könnte ich dann mit 2-3 300 liter fässern anfangen??:kopfkraz

Wieviel müsste denn die Pumpe am ende des Systems Bringen???


Gruss Sascha


Ps : Auf einen neuen und guten anfang :oki
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

Na Prima, 11.000 Liter ist doch schon mal ne Hausnummer :oki :oki

3 Fässer sind auch OK. Schau mal in die Eigenbauecke, da sind ne Menge Filter zu sehen.
Einen Siebfilter solltest du aber auf jeden Fall vorschalten.
Ich habe z.B. Spaltsieb > Bürstenkammer > Biotonne (Waben) > Patronentonne > Teich. Durchfluss ca. 12.000 Liter bei 19.500 Liter Teichinhalt.

Der Teichinhalt sollte min. 0,5x/Stunde durch den Filter laufen, besser öfter.
Also rechne mit einer Pumpenleistung von 12.000/Stunde

Und sicher kannst du auch mehr wie 2 oder 3 Kois einsetzen (aber bitte hab Geduld mit dem einsetzen, min. 8 Wochen, besser länger warten)
Und wie du es ja bei deinem Vater siehst, werden es schnell mehr.

Es ist halt so, Kois brauchen ne Menge Platz, die Biester wachsen wie verrückt bei gutem Wasser und guter Fütterung :kopfkraz

Und jetzt wünsche ich dir gutes Gelingen :oki :oki
 

kite

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
66957
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
6000l
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

Hi!!!

Was fürne Pumpe wäre denn da zu empfehlen?

Watt Zahl ned das das ding mit 200 Watt läuft!

Firma usw wäre ned schlecht!


Gruss Sascha
 

Koi-Uwe

Mitglied
Dabei seit
5. Juli 2007
Beiträge
5.395
Ort
31***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
38 m³
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

Also die Oase Eco Pumpen sind extrem günstig vom Verbrauch, aber die kosten auch mal eben ein paar Euros mehr in der Anschaffung. Rechnet sich aber auf jeden Fall. Die 12.000er braucht nur 130 Watt
 
Zuletzt bearbeitet:

kite

Mitglied
Dabei seit
14. Mai 2008
Beiträge
7
Ort
66957
Teichtiefe (cm)
1,20
Teichvol. (l)
6000l
AW: Schwerkraftfilter (Hilfe)

Tachchen!!:D

Gut ich werde mal schauen was für eine ich mir da hole !!!

Werde mir nacher erstmal 3 regentonnen a 300 liter kaufen und dann mal schauen!

Ohh Graben muss ich auch noch:hehe2


gruss sascha
 
Oben