Youtube Facebook Twitter

so der neue nimmt formen an. zumindest im kopf

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von Haiflyer, 14. Sep. 2005.

Die Seite wird geladen...
  1. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    moin

    nun kann ich mich endlich wieder einloggen. hatte einige probleme und viel zu tun.
    so der neue teich nimmt langsam formen an auf dem papier und im kopf.
    wir wollen im herbst schon mit dem buddeln anfangen .
    hier mal einige daten.
    alles was jetzt wiese ist wird teich. so hier die kompletten daten der "grünfläche" der komplette garten/hof ist ansich viel größer nur der rest is mit knochensteinen ausgelegt. weg/grillplatz etc.
    also die daten vom teich sollen sein:
    10,50m länge ; an der breitesten stelle 4,50m ; an derschmalsten ca 3m ; Tiefe von 1,20 bis 1,60m abgestuft.
    Der teich soll im prinzip aufgebaut werden wie eine 8.
    nun die frage. bei 4,50 breite und 1,50 tiefe werden da die wände zu steil ? sollten wir die wände betoniern und dann folie drüber. das die erde nicht nachrutscht ?
    Die Fische freuen sich schon auf den Umzug.
    Für Filter etc is schon gesorgt. Über pflanzen sind wir noch am diskutieren.
    Die folie wird von naturagart sein. Ebenso kommt eine brücke über den teich der die terrasse mitgrillplatz und dem Festland verbindet. die brücke wird 75cm breit und eben an der schmalsten stelle (3,50m) über den teich gehn.
    sollten wir einen SKimmer einbaun ? saugt der dann nicht das Fischfutter mit ab ?

    Fragen über Fragen.

    danke

    ciao Lucas
     
  2. Harald

    Harald Mitglied

    Registriert seit:
    15. Aug. 2004
    Beiträge:
    267
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    1,30
    Teichvol. (l):
    13.000
    hallo Lucas,

    ein Tipp nur von mir. Lege auch auf die Folie ein Vlies, es braucht ja nicht das teuerste sein.

    Neben dem Schutz der Folie verdeckt es sie auch noch. Es nimmt recht schnell die Farbe vom restlichen Substrat an. Wenn dann etwas verrutscht, fällt es überhaupt nicht auf.
     
  3. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    also unter die folie sand und vlies. und auch über die folie `? nur im oberen bereich oder komplett ?`
    mometan ham wir einfach nur vlies UNTER der folie und dann eben nur folie. mehr ned
     
  4. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    Hi Lucas,

    du sagst das der Teich schon im Kopf bzw. auf Papier exestiert?Stelle die Zeichnung hier bitte mal ein.
    Dann können wir Dir bei Planungsfehler wesentlich besser helfen. :wink:

    1.
    Für Filter etc is schon gesorgt. Über pflanzen sind wir noch am diskutieren

    Das ist sehr gut, was soll es denn für ein Filter werden?
    Wieso diskutiert Ihr über Pflanzen? Die müssen rein, da geht kein Weg daran vorbei!


    2.
    nun die frage. bei 4,50 breite und 1,50 tiefe werden da die wände zu steil ? sollten wir die wände betoniern und dann folie drüber. das die erde nicht nachrutscht ?

    Die Wände werden schon ganz schön steil.Was hälst Du von verschiedenen "Terassen".Dadurch verhinderst Du Steilwände!(zumindest nicht sooo Steil)
    Ob Du betonieren musst, hängt von der Bodenbeschaffenheit ab.
    Wenn der Boden sehr Lehmhaltig ist, brauchst Du es nicht.Ist er eher sandig, dann würde ich Dir schon dazu raten.
    Wobei betonieren das falsche Wort ist, eine Magermischung sollte reichen.


    3.
    sollten wir einen SKimmer einbaun ? saugt der dann nicht das Fischfutter mit ab ?

    Einen Skimmer würde ich auf jedenfall einbauen.Etwas besseres um die Teichoberfläche sauber zuhalten gibt es nicht.
    Bei der Fütterung kannst Du den Skimmer abschalten(Schaltbare Steckdosen-Fernbedienung?!).
     
  5. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    Hallo, Lucas!

    Wir haben auch einen Skimmer, den würden wir auch nicht missen wollen wg. der ganzen Blätter, Staub etc.

    Du hast Recht, des Fischfutter würde relativ schnell im Skimmer verschwinden - ich decke den Skimmer immer mit einem Kescher ab, bis die Fischis fertig sind.
     
  6. sigfra

    sigfra gesperrt

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    473
    Galerie Fotos:
    0
    Hallo zusammen...

    Teich ihne Skimmer.... :shock: würd ich nicht machen...

    und wegen dem Fischfutter ??? ...

    das ist bei uns weg, bevor es den Skimmer erreichen kann ... :D :D
     
  7. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    @ thorsten.

    also filter ham wir momentan nen oase biotec 18 laufen mit ner zu kleinen pumpe. soll ne 16000er pumpe dran oder so. ma schaun. bis jetzt hält er den teich glasklar.
    ja mit pflanzen diskutieren mein ich ned ob welche reinkommen sondern welche etc. welche die die koi ned mögen wäre ned schlecht. denn unsere schöne seerose ham se zusammengenagt die kleinen gauner. hehe
    das mit dem skimmer is ne gute idee mit der steckdose. werden wir beachten. hab leider kein scanner. aber vielleicht fotografier ihc einfach die zeichnung. dann kann ichs reinstellen.
    ja terrassen sollten auf jeden fall rein. zumindest 2 stufen. 1ne für sumpfzonen und eine für unterwasserpflanzen. und eben 1,60tief. sollte für koi langen oder ?
    soll in etwa wie ein langer 8- schlauch aussehn. so können sie schön ihre bahnen ziehn und müssen ned im kreis schwimmen.

    hm hab ihc noch fragen. ja die wände sollen schon recht steil sein da wir sehr viel wasservolumen wollen. soll ausschließlich ein koi teich werden. kein bade teich oder sonstige fische werden darin zu finden sein. außer ein graskarpfen. den ham wir jetzt seit 7 jahren und der bleibt auch.
    hat bis jetzt alle 2 teiche mitgemacht und wird auch den 3ten mitmachen.
    hm habt ihr noch tips ideen ? etc ?
    worauf sollte ich auf jeden fall achten.
    werdne im herbst schon mit dem groben aushub beginnen. und nur einen schmalen damm zwischen bestehendem teich und neuem loch stehn lassen. im frühjahr dann wenn die fischis raus sind wird durchgebrochen und die eigentliche endgültige form ausmodelliert.

    ciao Lucas
     
  8. Doris

    Doris Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    787
    Galerie Fotos:
    105
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    35000
    Hallo Lucas

    Schön, dass dein Wasser wieder glasklar ist. Wie hast du es denn geschafft, das Wasser innerhalb von 2 Monaten wieder glasklar zu bekommen wo du doch vor deinem Urlaub so viele Probleme mit Fadenalgen hattest?

    Kannst du mir da einen kleinen Tipp geben? :wink:
     
  9. Haiflyer

    Haiflyer Mitglied

    Registriert seit:
    6. Apr. 2005
    Beiträge:
    217
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    45000
    hi

    ja stimmt vorm urlaub hab ich echt jeden tag händeweise die algen rausgeholt. und das war auch nach dem urlaub noch so. der teich wurde trotz algen immer klarer. komischerweise. ihc hab nichts getan. keine chemie !!! und auch sonst. die koi ganz normal gefüttert.
    lediglich den oxidator hab ich rausgeholt als er voll war und vergessen zu füllen. komischerweise bilde ich mir ein das seit diesem tag die algen wie weggeblasen sind. keine algen mehr. wahnsinn. und die uv lampe hab ich jetzt auf minimal betrieb laufen.

    vielleich konnt ich dir helfen.

    ciao Lucas
     
  10. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    Hi Lucas,

    also das mit deinen Biotec18 - Pumpe 16000 kannst Du getrost vergessen.

    Wenn Du eine Pumpe mit dieser Leistung dort anschliesst, wird dein Wasser über das eingebaute Screenex nur so schiessen!

    Mal davon abgesehen, dass dein Durchfluss im Filter zu hoch sein wird, die Filterleistung wird rapide abnehmen.

    Eine Pumpe mit max. 12000l/h ist empfehlenswert - mehr nicht!

    Eine Teichtiefe von 1,60 m für Koiteiche ist hart an der Grenze, besser 1,80-2,00m.

    Weitere Tipps und Ideen können wir erst geben, wenn Du die Zeichnung einstellst. :wink:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden