Spaziergang

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Dabei seit
12. Apr. 2009
Beiträge
7.121
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche ()
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Besatz
natürlich zugewanderte Wassertiere und Frösche
Zu viele Goldis, 2 Katzenwelse und eine Goldorfe und einige Koi
Spaziergang vor Sonnenaufgang bei minus zehn Grad:
So aus der warmen Höhle betrachtet, sieht das doch ganz schön aus. Aber wer geht freiwillig bei solchen Temperaturen raus?
:kaffee
 

axel120470

Mitglied
Dabei seit
29. März 2013
Beiträge
748
Ort
35685 Dillenburg, Deutschland
Rufname
Axel
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
25000
Besatz
10 Koi
2 Shusui, Ki Matsuba, Platinum Ogon,
Ginrin Showa, Doitsu Sanke, Kohaku, Kuhaku, Ginrin Goshiki, Chagoi
Aber wer geht freiwillig bei solchen Temperaturen raus?
Das frage ich mich auch.
In der Höhle, bei angenehmen 26,8°C ist es doch viel schöner. :augenbraue
Und durch den Höhleneingang kann man die Schönheiten des frostigen Winters ja auch viel besser genießen.:smile

Und außerdem, hat mal irgendjemand den Schuldigen für dieses Vollfrostidawetter :winter5gesehen?

Wenn ich den erwische , dann :haue2

VG Axel
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
1.535
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Besatz
Keine eingesetzt, nur selber eingewanderte. Molche, Frösche, Kröten, Libellenlarven und diverse Käfer. Ein ständiges kommen und gehen am Teich.
In der Höhle, bei angenehmen 26,8°C ist es doch viel schöner.

Kommen bei euch bei solchen Aussagen nicht gleich die Energie und Stromspar-Gurus und hämmern an die Türe?
Habe den Eindruck, bei uns sind nach aussen alle am Energiesparen wie wild.
Wer die Weihnachtsbeleuchtung oder Firmentafel Beleuchtung anwirft, wird schief angeguckt. :dudu
Will keinen Klimakleber im Korridor klebend haben. :haue1
 

axel120470

Mitglied
Dabei seit
29. März 2013
Beiträge
748
Ort
35685 Dillenburg, Deutschland
Rufname
Axel
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
25000
Besatz
10 Koi
2 Shusui, Ki Matsuba, Platinum Ogon,
Ginrin Showa, Doitsu Sanke, Kohaku, Kuhaku, Ginrin Goshiki, Chagoi
Kommen bei euch bei solchen Aussagen nicht gleich die Energie und Stromspar-Gurus und hämmern an die Türe?
Bei uns am Dorf ist das „noch“ nicht so schlimm. Außerdem habe ich eine sehr gut gedämmte Höhle. Da brauche ich nicht viel Energie um auf solche Temperaturen zu kommen.
Und mein Stomverbrauch für die Heizung ist sogar etwas weniger als in den Vorjahren.

Die Weihnachtsbeleuchtung habe ich aber dieses Jahr auch nicht installiert.
 

PeBo

Mitglied
Dabei seit
17. Feb. 2010
Beiträge
1.498
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Besatz
Koi
Aber wer geht freiwillig bei solchen Temperaturen raus?
Seit ungefähr zwei Wochen gehe ich jeden Morgen vor der Arbeit mit meiner Frau eine große Runde durch den Wald. Dabei gehen wir meistens auch ein Stück am Limes entlang, der in rund einem Kilometer Entfernung von unserem Haus noch sehr gut erkennbar ist. Nach anfänglicher Überwindung macht es mir inzwischen sogar Spaß. Hätte ich mir vorher auch kaum vorstellen können.

Gruß Peter
 

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Dabei seit
12. Apr. 2009
Beiträge
7.121
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche ()
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
Besatz
natürlich zugewanderte Wassertiere und Frösche
Zu viele Goldis, 2 Katzenwelse und eine Goldorfe und einige Koi
In der Höhle, bei angenehmen 26,8°C
So wenig? Sitzen bei euch die Vollfrostidas etwa auf der Heizung?

Kommen bei euch bei solchen Aussagen nicht gleich die Energie und Stromspar-Gurus und hämmern an die Türe?
Na klar. Was meinst wie ich hier heizen tue :hehe
Dazu noch das anzapfen der unterirdischen Quelle aus Magma.....
Und wenn es ganz heikel wird haben wir ja in Berlin noch viele unfähige und bestechliche Politiker :doof
 

axel120470

Mitglied
Dabei seit
29. März 2013
Beiträge
748
Ort
35685 Dillenburg, Deutschland
Rufname
Axel
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
25000
Besatz
10 Koi
2 Shusui, Ki Matsuba, Platinum Ogon,
Ginrin Showa, Doitsu Sanke, Kohaku, Kuhaku, Ginrin Goshiki, Chagoi

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
1.535
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Besatz
Keine eingesetzt, nur selber eingewanderte. Molche, Frösche, Kröten, Libellenlarven und diverse Käfer. Ein ständiges kommen und gehen am Teich.
Und wenn es ganz heikel wird haben wir ja in Berlin noch viele unfähige und bestechliche Politiker
Bin überzeugt, das wir von denen auch einige haben.


(Hüstel…. Nein…. Ich schreib jetzt nicht was ich hätte schreiben wollen. Sonst kommen die Admins und Moderatoren und schimpfen wieder mit mir). :staun1:haue1
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten