Teich am Hang: Fauna und Flora

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
903
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Kennt ihr das? Jedes Jahr im Frühling oder auch schon im Spätwinter gibt es diesen einen Tag, an dem man das Gefühl hat, dass HEUTE der Teich erwacht ist. Natürlich ist das alles ein langsamer Prozess, aber dennoch macht es irgendwann diesen Sprung, an dem man es so richtig merkt. :love5

Bei mir war es heute soweit! Das Wasser hat etwa 8°C, die Sumpfpflanzen zeigen ihre ersten Triebe, die Orfen jagen ihre ersten Insekten und die Koi betteln wieder beharrlich am Teichrand nach Futter. Herrlich!:like::like::like:
IMG_6492.jpeg IMG_6500.jpeg 
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
903
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Die ersten Abende im Frühling, wenn es langsam wieder länger hell bleibt …
DE145BE9-5683-46A0-8C97-87D04424065C.jpeg 6325A10B-E3DC-4629-A5D4-439547556D52.jpeg 

Mein Showa ist über den Winter noch intensiver in seiner Zeichnung geworden. :love5
40CEDA66-F6DB-41F4-AA45-D17035ECAFDA.jpeg 

Frühling ist eine besondere Zeit am Teich! :):):)
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
903
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Dein Showa gefällt mir sehr gut. Mal sehen ob ich dieses Jahr auch noch einen bekomme;)
Danke!
Ich finde Showas auch sehr hübsch. Speziell, wenn sie am Rücken nicht all zu viel Weiß zeigen. :like:
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
903
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Hallo Teichfreunde!
Wie haltet ihr es mit Wasserwechsel / Frischwasserzufuhr am Teich?
Bei mir gehört der tägliche TWW mit etwa 1.000l zu den schönsten Momenten am Teich.
Nachdem zuerst der Garten mit 1.000l Teichwasser begossen wird, sprudelt „Goldi“ die selbe Menge an frischem Brunnenwasser in den Teich nach. Beides läuft automatisch über eine Smart-Steuerung.
Die Pflanzen im Garten danken es mit prächtigem Wachstum und der Teich hat stets beste Wasserqualität :like:
0BFA2F64-7815-4A46-8E12-385C3C93AF32.jpeg 30260927-9741-422F-8992-67788889AC6E.jpeg D8B7F3C1-CEBD-4458-9956-81FA4BC04DD2.jpeg 
 

BumbleBee

Mitglied
Dabei seit
28. Juni 2014
Beiträge
331
Ort
52159 Roetgen / Eifel
Rufname
Jessica
Teichfläche ()
48
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
60000
Besatz
20 Koi 40 - 70 cm
Hallo Teichfreunde!
Wie haltet ihr es mit Wasserwechsel / Frischwasserzufuhr am Teich?
Bei mir gehört der tägliche TWW mit etwa 1.000l zu den schönsten Momenten am Teich.
Nachdem zuerst der Garten mit 1.000l Teichwasser begossen wird, sprudelt „Goldi“ die selbe Menge an frischem Brunnenwasser in den Teich nach. Beides läuft automatisch über eine Smart-Steuerung.
Die Pflanzen im Garten danken es mit prächtigem Wachstum und der Teich hat stets beste Wasserqualität :like:

Salü Hans - Christian,
bei mir verhält es sich ähnlich, ich stelle den EBF der Jahreszeit angepasst auf kürzere oder längere Intervalle bzw eine häufigere "Zwangsreinigung" ein, dadurch gehen pro Tag zwischen 300 und 700 Liter Wasser durch, die ich auch im Garten weiter verwende über eine mit Zugschiebern regelbare Verteilung. Wir haben 2400 qm im Garten, da freuen sich die Pflanzen der entsprechenden Abteilung IMMER! :love5

Nachgespeist wird mittels Niveausensor und Regelventil, unser Leitungswasser ist allerdings nahe am absolut klinisch toten Destillat, weswegen ich einmal wöchentlich Spurenenlelemte und Soda nachdosieren muss. Jetzt im Frühjahr auch noch Milchsäurebakterien und Zucker, sonst geht mir der PH durch die Decke.

Alles in allem eine Wissenschaft für sich, aber eine, für die ich auch gerne mal aus dem Urlaub früher nach Hause will :aengstlich

VlG
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
903
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Nachgespeist wird mittels Niveausensor und Regelventil, unser Leitungswasser ist allerdings nahe am absolut klinisch toten
Hallo Jessica,
regelst du das über einen Gartenwasserzähler? Da kommt ja eine ganze Menge Leitungswasser zusammen.

Cool dass du dich mit deiner Wasserwirtschaft so gut auskennst! :like::like::like:

Beste Grüße!
Hans-Christian
 

BumbleBee

Mitglied
Dabei seit
28. Juni 2014
Beiträge
331
Ort
52159 Roetgen / Eifel
Rufname
Jessica
Teichfläche ()
48
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
60000
Besatz
20 Koi 40 - 70 cm
Hallo Jessica,
regelst du das über einen Gartenwasserzähler? Da kommt ja eine ganze Menge Leitungswasser zusammen.

Cool dass du dich mit deiner Wasserwirtschaft so gut auskennst! :like::like::like:

Beste Grüße!
Hans-Christian

Salü Hans-Christian,

ja genau so ist es. Wir haben vor zwei Jahren einen separaten Gartenwasserzähler istalliert und von der Gemeinde abnehmen lassen. Das wird dann gegengerechnet. Wenn ich da auch noch Abwasser für zahlen müsste .. jooaa, da müsste ich ganz schön lange für putzen gehen :lol


Ich habe hier im Forum viele Tipps bekommen mit den Jahren, die mir wirklich sehr weitergeholfen haben.
Insbesondere die überaus professionelle Aufklärung über Wasserchemie von unserem Forumsalchimisten Rüdiger @Rhz69 in seinem Tröt
https://www.hobby-gartenteich.de/xf...mit-dem-schwimmteich.50170/page-2#post-594053
:love
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
903
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Das Wasser hat 15 Grad und die ersten Blüten blühen :love5
F085518C-051D-4789-8E1D-AC4B461EEE20.jpeg 

Noch 1-2 Wochen und die Rohre verschwinden wieder im Dickicht. :like:
E959FEC7-A3CD-41FE-97DC-EA75638A2908.jpeg 
 
Zuletzt bearbeitet:

Users who are viewing this thread

Oben Unten