Youtube Facebook Twitter

Teichschlammsauger

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Snorkler, 7. Mai 2006.

Die Seite wird geladen...
  1. Snorkler

    Snorkler Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,0
    Teichvol. (l):
    27000
    Hallo,
    wir suchen einen Teichschlammsauger für unseren Mischteich.
    Hat schon jemand Erfahrung mit diesen Saugern ? Sind diese überhaupt notwendig wenn das Wasser klar ist ? Und ......

    gruß
     
  2. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Teichschlammsauger

    Hi Snorkler,

    herzlich willkommen bei uns im Club.

    Erfahrungen mit einem Schlammsauger hab ich keine. Aber ich denke die Frage, ob ein Schlammsauger notwendig ist, wenn das Wasser klar ist, kannst du dir selbst beantworten. ;)
     
  3. Snorkler

    Snorkler Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Teichschlammsauger

    Hi,
    ich denke dass man das Wasser einfach behandeln kann, das es aufklärt.(Wasseraufbereiter ) Auch wenn die Werte stimmen wie PH,Sauerstoff Ammoniak.....
    Es kommt mir auf den Boden an, wenn ich auf den Grund sehe. Dort liegen Kieselsteine die ich nur Teilweise erkennen kann. Im Sumpfbereich wirbelt bei uns so mancher großer Koi mal was auf, was nicht so toll aussieht.
     
  4. Frank

    Frank Mitglied

    Registriert seit:
    30. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.344
    Galerie Fotos:
    40
    Beruf:
    Technischer Produktdesigner
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    12000
    AW: Teichschlammsauger

    Hmm,

    was für einen Filter hast du denn? Wie du schon sagst, bekommst du mit dem Schlammsauger den Boden sauberer. An den Wasserwerten kannst du damit natürlich nichts ändern.

    Stell doch bitte deinen Teich mal ein wenig mehr vor. Vllt. auch mit ein paar Bildern dokumentiert.

    Ich weiß ja nicht, wie oft du den Schlammsauger benutzen willst/musst.
    Aber evtl. wohnt ja auch jemand in deiner Nähe, bzw. es gibt einen Shop, wo du dir einen leihen kannst.
    Ich würde das vor einer Anschaffung auf jeden Fall versuchen zu machen.
    Wenn ich dann mit dem Ergebnis zufrieden bin, kann ich mir immer noch überlegen einen Sauger zu kaufen, oder weiterhin auszuleihen.
     
  5. Snorkler

    Snorkler Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Teichschlammsauger

    Ja, das mit den Bildern werde ich in nächster Zeit mal in den Angriff nehmen,bei einer Vorstellung im Forum "Ich und mein Teich".
    Das absaugen wollen wir nur bei Bedarf machen, wir denken mal im Frühjahr wenn es wärmer wird.d.h. 1bis 2 mal im Jahr.

    Mit dem ausleihen vor dem Kauf ist natürlich eine gute Idee,aber das macht heute kaum noch jemand.
     
  6. Roland

    Roland Mitglied

    Registriert seit:
    14. Aug. 2004
    Beiträge:
    157
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    20000 l
    AW: Teichschlammsauger

    Hallo Snorkler,

    Was ist ein Mischteich?
    In deinem Profil steht bei Teichfläche 10.000 qm, bei dieser Grösse ist mit einem Schlammsauger nichts anzufangen!
     
  7. Snorkler

    Snorkler Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Teichschlammsauger

    Hallo Roland,

    mit Mischteich ist gemeint : verschiedene Arten an Fischen im Teich, wie Koi's ,Goldorfen,Sonnenbarsch,Goldfische und Löwenköpfchen. Auch wenn dies alles nicht so zusammenpasst. Es sind alles schöne Tiere auf ihre eigene Art und Weise.
    Mit der Fläche habe ich mich vertan.Habe es anders verstanden. Sorry

    Der Teich hat ein Volumen von ca.9000 Liter. was spricht da gegen einen Sauger ?
     
  8. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Teichschlammsauger

    Hi Snorkler,

    mal eine bescheidene Frage, was willst Du eigentlich absaugen?

    Hast Du soviel Mulm und Dreck in deinem Teich?

    Normalerweise lässt man den Mulm (es sei denn es ist ein reiner Koiteich) im Teich drin.

    In dem Mulm leben nützliche Bakkis die dadurch auch entfernt werden!

    Wenn sich die Schicht nicht bei 10cm oder höher bewegt, würde ich es lassen;)
     
  9. Snorkler

    Snorkler Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,0
    Teichvol. (l):
    27000
    AW: Teichschlammsauger

    OK Thorsten,

    werde versuchen mal ein Bild zu machen und es hier herein zu stellen. Dann wirst du sehen.

    Gruß
     
  10. Thorsten

    Thorsten Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    3.923
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    ca. 15000
    AW: Teichschlammsauger

    Hi,

    ja ein Pic würde helfen.

    Wie gesagt, kann mir nicht Vorstellen, dass es so schlimm bei dir aussieht;)

    Reinigst Du deinen Teich nicht im Herbst? (Blätter, abgestorbene Pflanzreste etc. entfernen?)

    Das würde dann einiges erklären...aber warten wir mal auf das Pic!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden