Youtube Facebook Twitter

Unser Teich, Bachlaufexpansion

Dieses Thema im Forum "Bau eines Teiches" wurde erstellt von pick_nic, 18. Aug. 2016.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. pick_nic

    pick_nic Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    1
    Hallo an alle,

    Wir haben in unserem Garten bereits einen Teich, ca. 5x5 Meter, ca 1,5m tief.
    Es handelt sich dabei um eine Fertigwanne.
    Darin sind unsere 7 Goldfische und mächtig viele Seerosen.

    (hat hier jemand einen Link zu nem guten Forumseintrag wie man seerosen richtig zurückschneidet?, unsere Seerosen wuchern extrem, zumindest meine botanische Laienmainung.)

    Der Teich ist winterfest, die Fische haben auch alles überlebt.

    Unsere Idee war nun einen Bachlauf dazuzubauen, ich möchte ein paar Fotos anfügen.
    Dieser geht um 3 Seiten des Teichs, hat den zusätzlich die Funktion dass unser Rasenmähroboter (trotz Begrenzungsdraht, 100% sicher nicht in den Teich fährt)

    Wir haben den Bach nun mit Staustufen gemacht, und mit verschiedenen Flusskiesgrößen befüllt.
    Vielleicht machen wir noch ein paar Staustufen dazu, er ist ja noch nicht fertig, wie man an den Fotos sieht.

    Wir hätten gerne jede Form von Feedback.

    u.a. Fragen.
    Sollen wir noch andere Steine ausser Kies einfügen.
    Welche Pflanzen empfehlen sich für den Bachlauf.
    Das Wasser steht zwischen den Staustufen max. 10cm hoch, ist aber nicht durchgängig zwischen den Stufen
    D.h. es gibt trockene Stellen (sollen wir dort was Pflanzen)

    Naja mal soweit & Danke
    LG

    Unser Teich, Bachlaufexpansion_537007_148.JPG_JPG Unser Teich, Bachlaufexpansion_537007_149.JPG_JPG Unser Teich, Bachlaufexpansion_537007_150.JPG_JPG
     
    trampelkraut und mitch gefällt das.
  2. Muschelschubserin

    Muschelschubserin Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2015
    Beiträge:
    141
    Galerie Fotos:
    25
    Teichtiefe (cm):
    1m
    Teichvol. (l):
    13000
    Moin und herzlich Willkommen hier im Forum:)


    Da seid ihr ja schon ganz schön fleißig gewesen.:like

    Ich bin auch ein "Teichneuling" und habe leider keine Antworten, bin mir aber sicher, dass euch hier geholfen wird.
    (Kommt mir hier gerade etwas "ruhiger" vor, könnte an der Ferienzeit liegen(?)
     
  3. jule

    jule Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2015
    Beiträge:
    160
    Galerie Fotos:
    14
    Teichfläche (m²):
    15
    Teichtiefe (cm):
    70
    Hallo und herzlich willkommen auch von mir,

    schön wäre zu wissen wie man dich ansprechen soll. Im Lexikon kannst du stöbern, da findest du wirklich sehr viel zu den Pflanzen. Vielleicht gibt es aber auch einen Teich in deiner Nähe, wo gerade eh gelichtet wird. Zu deiner Seerose kann ich nur sagen - holt sie raus... :staun Du kannst mal bei mir in den Fotos schauen, auch wir hatten das Gefühl, dass eine der Seerosen zu groß ist und waren dann trotzdem erstaunt wie viel Masse unter Wasser war :what Und so wie sich auf deinen Bildern bereits die Blätter übereinander schieben, ist die sicher auch seeehr groß. Auf welcher Tiefe stehen denn die Körbe?

    Weiterhin viel Spaß hier
     
  4. pick_nic

    pick_nic Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    1
    Hallo Jule,

    Erstmal danke für die Antworten und "gefällt mir"

    Ach so, Nick...

    Jetzt kommt die Nachricht die jeder wohl befürchtet, wie den Axtmörder hinter der Tür in nem Horrorfilm.
    Die seerosen sind lose im Teich, keine Körbe mehr nach meinem Wissen, ui Zwick :)

    Ich schau mir auf jeden Fall deine Fotos an, danke!

    Aja, ich habe wegen der wuchernden Seerose auch nen Beitrag bei Seerosen.

    Und ok, ich suche noch weiter im lexikon nach pflanzen für den Bachlauf.
     
  5. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.412
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Da der Kies ja Wassergesättigt ist geht jede Sumpfpflanze. Ich würde eine schöne Wieseniris nehmen.
    Zum Beispiel die Zuchtform der Iris Kaempferi, die habe ich von Oosterdiek.(Holland) Unser Teich, Bachlaufexpansion_537060_Iris Kaempferi (von Oosterdiek ) 2016-05-26 002.jpg_jpg Unser Teich, Bachlaufexpansion_537060_Iris Kaempferi (von Oosterdiek) 2016-05-26 004.jpg_jpg
     
  6. pick_nic

    pick_nic Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    1
    Und nochmal zum Teich, er ist ca 5x5 meter, und ca 1 bis 1,30 meter tief, habe noch nicht gemessen.
    Und am Foto sieht man dass gut die Hälfte bewuchert ist, also wohl mehr als 10m2

    Empfielt sich da den teich etwas auszupumpen, sonst wiegt es ja unmenschlich viel?
     
  7. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.412
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    ??? Tiefgarage unter dem Teich oder bis zum Erdmittelpunkt nur Erde ?
     
  8. pick_nic

    pick_nic Mitglied

    Registriert seit:
    18. Aug. 2016
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    1
    Noch eine Frage, wir haben die aussenwand mit pflaster steinen gemacht,
    Was machen wir mit der Überschüssigen Folie?

    Mit dem kies kommen wir nicht so weit rauf, ausser wir erhöhen die kiesmenge deutlich.
    Mit grossen natursteinen abdecken?
    Oder abschneiden - wir haben mal zugewartet, weil einmal beschnitten ist schwer rückgängig gemacht.

    Anbei ein paar fotos

    Unser Teich, Bachlaufexpansion_538197_image.jpeg_jpeg Unser Teich, Bachlaufexpansion_538197_image.jpeg_jpeg Unser Teich, Bachlaufexpansion_538197_image.jpeg_jpeg Unser Teich, Bachlaufexpansion_538197_image.jpeg_jpeg Unser Teich, Bachlaufexpansion_538197_image.jpeg_jpeg Unser Teich, Bachlaufexpansion_538197_image.jpeg_jpeg
     
    Tottoabs gefällt das.
  9. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.412
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Ich würde die Innenwand auch mit den Pflastersteinen machen. Vielleicht einfach längs hin legen oder Halbieren und innen auch senkrecht, Oberfläche gleich Höhe zur Außenwand. Sackt im Bachlauf bestimmt noch ein bisschen. Ist dann aber nicht so schlimm. Folie erst auf Endtiefe abschneiden wenn so ein halbes Jahr vergangen ist bzw der Bachlauf ein mal durch den Winter ist.

    Schätze wenn du da jetzt dein Wasser langsam durch strömen lässt und die Pflanzen erst mal richtig zu Gange kommen wird das eine ganz klarer Teich.

    Scheint ja auch nicht leer zu laufen dein Bachlauf:like. Dann kannst du den sogar mit einer etwas größeren Solarpumpe betreiben. Könnte zum Teich reinigen reichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Sep. 2016
  10. Limnos

    Limnos Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    1.644
    Galerie Fotos:
    34
    Teichtiefe (cm):
    0,7
    Teichvol. (l):
    ?
    Hi

    Ich hoffe, du kannst lange genug die Luft anhalten. Wenn eine Seerose so groß ist, hat sie meist mehrere Sprossköpfe. Brich alle bis auf ein oder zwei ab. Kostet Kraft, aber mit dem Messer in Bodennähe zu arbeiten kann schief gehen. Vom Restrhizom schneide knapp 2/3 ab. Den Rest binde an einen dicken Kalksandstein mit Loch und deponier ihn ohne Topf oder Korb an der tiefsten Stelle.
    Ich bin dankbar, dass ich damals aus technischen Gründen meinen Teich nur 70 cm tief gemacht habe (hat für Fische im Winter immer noch ausgereicht). So kann ich bei Arbeiten am Grund immer noch den Kopf über Wasser halten.

    MfG.
    Wolfgang
     
    troll20 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden