• Hallo Gast!
    Aktuell wird dein Hobby-Gartenteich geupdated, alle Informationen dazu findest du HIER
    Danke für Dein Verständnis, Dein Hobby-Gartenteich-Team

Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Olli.P

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
30. Apr. 2006
Beiträge
4.089
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche (m²)
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Hi Leute,

da ja nun schon der Januar abgelaufen ist, machen wir uns so langsam Gedanken wie wir den Teich und die Pflanzenschale Bepflanzen sollen....

Was würden denn die Pflanzenexperten empfehlen??

Zum Teich:

Entlang der Weißen Linie am Teich ( siehe Bild ) wollen wir noch NG-Taschenmatten verwenden. Da können ruhig höher werdende Pflanzen rein, so dass wir den Zaun nicht mehr so sehen......
IMG_3383.1.JPG

Welche Pflanzen kann man da nehmen????


Und nun zum Pflanzen-Teich ( -Filter )
Gibt es Seerosen für den Schattigen bereich die Für eine Tiefe von ca. 47cm??

Hier ein Bild mit den Maßen....IMG_3378.1.JPG

Und dann bräuchten wir noch einige Pflanzen die ruhig Nasse Füße bekommen können und dann schön über den Rand der Teichschale wachsen.....:D

Was können wir da nehmen????

Wie gesagt, die Teichschale wird wenn die Terasse fertig ist, zu 95% im Schatten stehen. Die Sonne wird da wohl erst in den Abendstunden so ab ca. 17.00Uhr hinkommen......

Hätte vielleicht noch jemand im Frühling Ableger abzugeben????
Wenn ja, wäre ein Bild nicht schlecht, ich hab's ja nicht so mit Pflanzen.....:D
 

karsten.

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche (m²)
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hallo
auch auf die Gefahr ,dass Dein Plan ein Anderer ist ;)

ich würde am Rand außer in Pflanztaschen größere Pflanzen
wie Seggen , Kalmus , Iris in vom Üfer abgehängten oder vom Grund aufgebauten Körben pflanzen .
Nicht verteilt sondern in unregelmäßig großen Gruppen.

den Pflanzenteich würde ich auf einer Drainlage mit Lava oder Blähton füllen und hauptsächtsächlich mit Schilf bepflanzen.

der Baum rechts wird sicher mal größer ,
dafür steht er viel zu dicht am Teich.

mfG
 

Olli.P

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
30. Apr. 2006
Beiträge
4.089
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche (m²)
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hi Karsten,

Das ist eine Zierjohannisbeere......

und die wird nur so groß wie wir es zulassen.......:D
 

Olli.P

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
30. Apr. 2006
Beiträge
4.089
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche (m²)
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Nochmal @Karsten:


womit häng ich denn die Pflanzkörbe am besten in den Teich???

Angelschnur mit entsprechender Zugfestigkeit ????

Wie groß sollten die denn so ca. sein????

Kannste mal ein paar Höher wachsende Pflanzen Namentlich nennen????

Den Rest such ich mir dann schon hier oder ich google mal ein bisserl....

aber iss besser wenn ich weiß wonach ich suchen soll bzw. muss ......:D
 

ThomasK.

Mitglied
Registriert
23. Juli 2006
Beiträge
248
Ort
16/30
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
ca 20.000
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hi Olaf, Karsten dachte bestimmt auch an die Wurzeln der Johannesbeere. ich weiss ja nicht wie kräftig die werden.

Und dann bräuchten wir noch einige Pflanzen die ruhig Nasse Füße bekommen können und dann schön über den Rand der Teichschale wachsen.....

Meinst du nicht das die dir dann das Wasser ausm Teich ziehen, wegen des Dochteffekts?! :kopfkraz

Ansonsten denke ich Schilf oder Rohrkolben sind für den Pflanzenfilter sicher praktisch sowie optisch keine schlechte Lösung. :jaja
 

Steingarnele

Mitglied
Registriert
4. Nov. 2006
Beiträge
229
Ort
08301
Teichtiefe (cm)
2,20
Teichvol. (l)
ca 18m³ +
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hallo Olaf,

Ich kenne mich zwar nicht ganz so damit aus welche Seerose auch Schatten verträgt, aber für die Tiefe gibt es einige. Wenig kann ich dir auch sagen welche Pflanze du wohin machen sollst. Aber ich hab mir schon eine Liste raus gesucht, mit welchen Pflanzen ich dann dieses Jahr im, am Teich und Pflanzenfilter arbeite. Es handelt sich alles um Wasserreinigungs-, und Sauerstoffpflanzen.

Code:
 Wasserreinigungspflanzen

Bachbunge
Veronica beccabunga Höhe 30cm

Binse Juncus effusus Höhe 70cm  /  Blaugrüne Binse Juncus inflexus (glaucus) Höhe 60cm

Blumenbinse, Schwanenblume Butomus umbellatus Höhe 80-120cm

Blutweiderich Lythrum salicaria Höhe 120cm

Schlangenwurz, Sumpf-Calla Calla palustris Höhe 20cm

Gilbfelberich Lysimachia vulgaris Höhe 100cm / Straußfelberich Lysimachia thyrsiflora Höhe 50cm

Froschlöffel Alisma plantago-aquatica Höhe 40-100cm

Hornblatt Ceratophyllum demersum  Wasserreinigungspflanze und Sauerstoffspender, 

Igelkolben Sparganium erectum Höhe 100-150cm

Kalmus Acorus calamus Höhe 80cm

Wasseraloe, Krebsschere Stratiotes aloides Wasserreinigungspflanze und Sauerstoffspender 

Laichkraut Potamogeton natans Unterwasserpflanze

Bittersüßer Nachtschatten Solanum dulcamara Höhe 100cm

Nadelsimse Eleocharis palustris Höhe 40cm

Pfeilkraut Sagittaria sagittifolia Höhe 0-50cm

Rohrglanzgras Phalaris arundinacea Höhe 120 - 150 cm

Rohrkolben Typha latifolia Höhe 150 cm / Schmalblättriger Rohrkolben Typha angustifolia Höhe 180-200cm

Schilf Phragmites australis  Höhe 280 - 300 cm 

Heimische Seekanne Nymphoides peltata Höhe 10-50cm

Segge Carex acuta (gracilis) Höhe 100cm  / Segge Carex acutiformis Höhe 100cm

Sumpfdotterblume Caltha palustris Höhe 35-40cm
 

Olli.P

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
30. Apr. 2006
Beiträge
4.089
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche (m²)
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hi Leuts,

@ ThomasK.

Rohkolben sind bereits in den Eimern auf dem Bild.....:D

Schilf könnte ich noch dazu nehmen.....

Aber ich brauch noch irgendwas um den Rand vom Pflanzenbecken zu verschleiern, dat schwarz gefällt mir nicht.....

Und der Rand wird bestimmt nicht von alleine mit Moos zuwachsen.....:roll:
Das wäre bestimmt nicht schlecht wenn ich das irgenwie hinkriegen würde, aber wie????

@Matze:

DANKE!!!

das ist ja wirklich schon ein ganzer batzen an Pflanzen!!!

Da hab ich ja Morgen was zu suchen und Googeln.....:D
 

Steingarnele

Mitglied
Registriert
4. Nov. 2006
Beiträge
229
Ort
08301
Teichtiefe (cm)
2,20
Teichvol. (l)
ca 18m³ +
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hi Olaf,

ich helfe dir mal etwas bei der Suche, schick dir gleich was per PN. ;)
 

Annett

Teammitglied
Admin-Team
Registriert
13. Aug. 2004
Beiträge
12.353
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Hallo Olaf,

dass sich auf dem blanken Plastik in nächster Zeit Moos o.ä. von alleine ansiedeln kannst Du vergessen. Das ist zu glatt und zu trocken!
Wie wäre es denn, die Randbereiche so hoch wie möglich mit Lavabruch aufzufüllen? Ich finde das farblich ja viel angenehmer als Kies... aber das ist Geschmackssache.
Oder Du versucht den Rand mit Wurzeln, Eichenrinde usw. zu tarnen. Auch gut dekorierte Körbe bringen da sicherlich etwas. Mit Kunstrasen oder Ufermatte wirst Du da nichts ausrichten können, denn sobald sie überhängen tropft Dir das Wasser raus...
Das "hübsche graue" Zulaufrohr würde ich versuchen mit Rinde zu tarnen oder aber mit Ufermatte u.ä. umwickeln. Aber nur soweit, dass das Wasser nicht darüber verschwinden kann. Das Moos kommt entweder von alleine oder Du bekommst ein "Rezept" von uns... :lol:
Was die Ufermatte angeht - da gibts doch m.W.n. direkt vom Hersteller Naturagart vers. Samenmischung mit dazugehörigem Dünger.
Versuch doch stellenweise mal ein paar überhängende Körbe/Ufer wie Karsten es Dir vorgeschlagen hat. Wird vielleicht so gut, dass Du alles so machen willst. ;)
Falls Du in den flachen Teich Seerosen setzen willst, dann kommen sicherlich nur absolut frostharte Zwergsorten in Frage. Besonders blühfreudig sollten sie dann auch noch sein, damit sie bei wenig Sonne viell. noch ein paar Blüten hervor bringen.
www.seerosenfarm.de und www.nymphaion.de sind m.M.n. gute Adressen um sich erstmal umzusehen und evtl. dann auch zu kaufen.
Im Baumarkt würde ich es nicht riskieren - nicht das Du dann was starkwüchsiges bekommst und alle 2Jahre den Pflanzenteich komplett entleeren mußt.
Übrigens, Seerosen mögen vor allem zwei Sachen überhaupt nicht: Strömung und ständig nassgespritzte Blätter. Außerdem sind sie "Sonnenanbeter". ;)

Einige der oben genannten Pflanzen müßtest Du auch in der foreneigenen Datenbank finden.
 

karsten.

Teammitglied
Mod-Team
Registriert
16. Aug. 2004
Beiträge
4.301
Ort
Deutschland+Weimar/99427
Teichfläche (m²)
25
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
15432
AW: Welche Pflanzen soll ich nehmen??????

Olli_P schrieb:
Hi Karsten,

Das ist eine Zierjohannisbeere......

und die wird nur so groß wie wir es zulassen.......:D


Hallo
ok. das war auf dem Foto nicht zu erkennen :oops:
Zierjohannisbeere (Ribes sanguineum) wird Deinem Teich nicht gefährlich
(lässt sich später wunderbar abmoosen und als Bonsai gestalten) :cool:

Pflanzkörbe lassen sich mit allen unverrottbaren Materialien abhängen

ich steh auf so was :
http://cgi.ebay.de/WIG-Schweissdrah...yZ124824QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
bei 2 Dräten pro Korb könnte man 32 Körbe mit 0,5 € pro Korb ,bei dem Lieferant
für die nächsten 100 jahre abhängen;) ;)
als Körbe würde ich die "Längsten" nehmen
wenn Du Platz hast nimm "Baumschulkisten"

zu den Pflanzen:
möglicherweise
Hänge-oder Riesensegge, Carex pendula
Kalmus http://de.wikipedia.org/wiki/Kalmus_(Gattung)
Lilie http://de.wikipedia.org/wiki/Sumpf-Schwertlilie

nur als Beispiel

und

die "Wanne" ganz zufüllen :shock:
und als "bepflanzten Bodenfilter" nur mit Schilf (Phragmites australis)betreiben
(wunderschönes Biotob mit der größten Reinigungsleistung mMn. :cool: )
google stichwort Schilfpfanzen
Schilf ist eigentlich DIE Retentionspflanze ! (neben den noch schöneren Iris)
und kann richtig eingesetzt auch noch nett aussehen
Schilf.jpg

geh DEINEN Weg ! ;)

mfG
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben