Welcher Fisch könnte das sein?

algenschreck

Mitglied
Dabei seit
28. März 2007
Beiträge
45
Ort
93413
Teichtiefe (cm)
1,40
Teichvol. (l)
30000
Hallo Teichprofis,

ich habe 2 Fische seit 2 Jahren im Teich, die anscheinend beim Kauf von Wasserpflanzen mit in den Teich kamen, als Winzlinge, die nicht aufgefallen sind. Jetzt sind sie fast schon größer als die Goldorfen. Könnten das Döbel sein? (in Bayern Aitel). Afterflosse ist nach aussen gebogen ( konvex ) und der Körper spindelförmig. Zudem habe ich mal eine kleine Kaulquappe aus dem Teichfilter retten wollen, und hab sie in den Teich zurück geworfen, da kam der Fisch plötzlich dahergeschossen und weg war die arme Kaulquappe. Könnten diese beiden gefährlich für den Koi Laich werden?
Viele Grüße

algenschreck
 

Anhänge

  • welcher-fisch-1.jpg
    welcher-fisch-1.jpg
    21,9 KB · Aufrufe: 50
  • welcher-fisch-2.jpg
    welcher-fisch-2.jpg
    21,9 KB · Aufrufe: 45
  • welcher-fisch-3.jpg
    welcher-fisch-3.jpg
    21,2 KB · Aufrufe: 44
  • welcher-fisch-4.jpg
    welcher-fisch-4.jpg
    21,8 KB · Aufrufe: 35
  • welcher-fisch-5.jpg
    welcher-fisch-5.jpg
    21,4 KB · Aufrufe: 50

Epalzeorhynchos

Mitglied
Dabei seit
25. Juni 2006
Beiträge
711
Ort
01796
Teichfläche ()
6
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6000
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

Hi.

Das sieht aber mehr nach nem Döbel (Leuciscus cephalus) als nach einer Plötze aus!
 

Knoblauchkröte

Experte / Lexikon
Mod-Team
Dabei seit
23. Okt. 2004
Beiträge
7.073
Ort
35041
Teichfläche ()
130
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
100000
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

Hallo,

eindeutigst ein Leuciscus cephalus (Döbel, Aitel, Dickkopf, Rohrkarpfen, und wie er noch heißt

MfG Frank
 

sigfra

gesperrt
Dabei seit
14. Aug. 2004
Beiträge
473
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

Hallo zusammen...

ich weiß zwar nur, das es kein Koi ist... aber ich finde, es ist trotzdem ein schöner Fisch... :D
 

algenschreck

Mitglied
Dabei seit
28. März 2007
Beiträge
45
Ort
93413
Teichtiefe (cm)
1,40
Teichvol. (l)
30000
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

hmmmm.....

da hat er recht, denn so hochrückig wie das Rotauge seinen die nicht zu sein, eher runder. Der Dickkopf kommt hin. Hoffentlich mögen die keinen Laich von Kois.:schreck
Aber daß sie die Mücken schnappen, gleich vieles aus.:like:: :like:: :like::

grüßle

algenschreck
 

Knoblauchkröte

Experte / Lexikon
Mod-Team
Dabei seit
23. Okt. 2004
Beiträge
7.073
Ort
35041
Teichfläche ()
130
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
100000
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

Hi Algenschreck,

den Laich fressen sie weniger, sehr viel lieber Insekten (und natürlich die kleinen Jungfische:D )

MfG Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

Hi Algenschreck,

schau dir mal den an, ich denke mal die passen zusammen...;)

Döbel.JPG 

ein Döbel,

bei mir die Junggoldfischbremse im Teich.

Ich hätte mal eine Frage dazu,

darf ich mir Hoffnungen machen ob die erwartete Stichlingsflut auch vom Döbel dezimiert wird, oder geht der Döbel wegen den Stacheln nicht ran?
 
Zuletzt bearbeitet:

Knoblauchkröte

Experte / Lexikon
Mod-Team
Dabei seit
23. Okt. 2004
Beiträge
7.073
Ort
35041
Teichfläche ()
130
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
100000
AW: Welcher Fisch könnte das sein?

Hi Jochen,

zum Räuber wird der Döbel erst wenn er aus den Flegeljahren (so ab 500g Lebendgewicht) drausen ist. Hab mich schon gewundert wo meine ganzen Moderlieschen abgeblieben sind, das Wochenende mal im Teich geangelt und siehe da. Neben 8 Döbeln je 15cm noch die Oma von 45cm (übern Kilo) an der Angel gehabt (darin sind im Winter sicher die Moderlies gelandet):D :D :D . Der darf demnächst beim Teich abpumpen wieder in den Bach umziehen und nach Hause in die Lahn wandern.

Die Stichlinge wird er sicherlich schwimmen lassen :D (Aua)

MfG Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben