Wer weiss, was das für Fische sind

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Besatz
9 Koi, Moderlischen, Elritzen
Hallihallo

Seit dem Frühling haben wir Fische im Teich, die wir nicht kennen.
Ich denke sie sind als Laich mit Vögeln in unseren Teich gekommen.

Hab schon überall nachgeschaut was das wohl für welche sein könnten, aber leider vergeblich. Heute hat es endlich geklappt und ich konnte sie wenigstens mal (wenn auch undeutlich) fotografieren.
Mit dem Kescher fangen geht auch nicht, schon mehrmals versucht und wieder aufgegeben.
Anfangs hab ich geglaubt, dass es Rotfedern wären, es kam auch schon der Vorschlag dass es Sonnenbarsche sind, aber ihnen fehlt der Punkt am Kopf.

Einige von ihnen haben einen goldfarbenen Bauch, bzw. er schimmert ab und zu golden durch, sonst sind sie eher bräunlich. Auffällig ist, dass einer von ihnen (jedenfalls seh ich immer nur den einen) gerne mit dem Schwanz nach oben im Wasser "hängt". Kurze Zeit später schwimmt er wieder ganz normal weiter. Sie fressen das Fischfutter genauso gerne wie gekochte Kartoffeln, oder aber sie lutschen auch die Folie ab.

Bessere Fotos konnte ich leider nicht machen, ich weiss, viel ist nicht zu sehen :cry:

Wer kann unseren Fischen einen Namen geben?

Natürlich nicht Oscar, Fritz, Emil, oder wie sie alle heissen mögen :lol
 

Anhänge

  • unbenannt1_103.jpg
    unbenannt1_103.jpg
    37,1 KB · Aufrufe: 84
  • was_sind_das_fuer_fische_500.jpg
    was_sind_das_fuer_fische_500.jpg
    33,4 KB · Aufrufe: 101

kwoddel

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
582
Ort
45770
Teichtiefe (cm)
2,30
Teichvol. (l)
80 m3
Besatz
25 Koi
Hallo Doris
Ich leider auch nicht , genau so wenig wie Erwin, aber ich würde sie Fisch1 & Fisch2 nennen. :twisted: :twisted:
 

Jürgen

Mitglied
Dabei seit
15. Aug. 2004
Beiträge
247
Ort
*****
Hi Doris,

die Farben die du beschrieben hast würden zu Goldfischen passen. Was auch möglich ist, wäre Koi-Nachwuchs. Die produzieren nämlich nicht nur bunte Kinder :D

MFG...Jürgen
 

olafkoi

gesperrt
Dabei seit
3. Dez. 2004
Beiträge
195
Ort
*****
hi Doris

Tippe Goldfischnachwuchs ;)

Goldis sind als Junge Fischis schwarz oder dunkel braun und werden erst dann goldrot


olaf
 

Thorsten

Mitglied
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
3.923
Ort
47506
Teichvol. (l)
ca. 15000
Besatz
Koi,Sonnenbarsch,Goldies,Orfen,Shunbunki
EINSPRUCH :lol

mh...also ich habe sie "live" gesehen.

Die Bande sieht in keinster Weise wie Goldfischnachwuchs aus.

Meine jungen Goldies sehen gaaaanz anders aus!

Mein Tip war eher Sonnenbarschnachwuchs, wobei die Zeichnung fehlt :?
 

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Besatz
9 Koi, Moderlischen, Elritzen
Hi

Ich denke, Sonnenbarschnachwuchs ist es auch nicht, denn die Banausen sehen irgendwie ganz anders aus.
Was die Farbe an der Unterseite der Fische angeht, muss ich mich verbessern.
Erwin meint, sie sehen eher hellbräunlich als goldig aus. Aber glänzen tun sie schon, wenn sie sich Futter holen und dann wieder abtauchen.
 

Anhänge

  • unbenannt_5_970.jpg
    unbenannt_5_970.jpg
    34,1 KB · Aufrufe: 55

Berndt

Mitglied
Dabei seit
6. Sep. 2004
Beiträge
160
Ort
bei Graz
Teichfläche ()
120
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
70000
Besatz
0 Fische, alle Tiere, die sich von selbst einfinde
Karausche

Hallo Doris!

Vieles spricht dafür, dass es sich um "Karauschen" handelt. Nicht nur das Aussehen, sondern auch die Vermutung, sie wären eingeschleppt worden. Es gibt Untersuchungen, wonach diese Fischart auch tagelangen Sauerstoffmangel übersteht. Schau bei "google" nach und erzähl uns bitte, ob meine Vermutung stimmt.


Liebe Grüße!

Berndt

Google-Suchergebnis Karausche
 

Anhänge

  • karausche_115.jpg
    karausche_115.jpg
    34,9 KB · Aufrufe: 28

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Besatz
9 Koi, Moderlischen, Elritzen
Hallo Berndt

Ich bin mir nicht so sicher, ob unsere unbekannten auch so einen hohen Rücken haben. Ich werde sie mir morgen mal genauer betrachten. Vielleicht gelingt mir ja doch noch ein besseres Foto, wo ich mit Vergrößerung mehr Einzelheiten sehen kann.

Werde dann Bericht erstatten
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
Hallo Doris,

wenn es den Fischen nicht zuviel Streß macht, dann fang doch zum Fotografieren einfach kurz mal einige Exemplare raus und setze sie in ein Glas/Eimer! Dann kurz mal in die angefeuchtete Hand nehmen und gut...

Im Teich wirst Du immer wieder nur Bilder von schräg oben bekommen...
 
Oben Unten