Zuläufe setzen sich zu

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
Hallo Leute,

wie ich jetzt festgestellt habe, setzen sich so nach und nach meine Zuläufe vom kleinen PF zum Teich (Ablagerungen unten)zu...:evil

Da ich jedoch nicht so eine lange Rohrreinigungsbürste finden kann.......:lala


Könnte ich die Rohrreinigung auch mit diesem Zubehörteil wagen???

Die Zuläufe sind mit PVC Druckrohr, DN 50mm geklebt.


Was meint ihr???
 
Zuletzt bearbeitet:

sabine71

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2006
Beiträge
322
Ort
45481 Mülheim
Rufname
015202084464
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
19600
AW: Zuläufe setzen sich zu

Hi Olli,

um wieviel meter handelt es sich denn bei deinen Zuläufen?
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
AW: Zuläufe setzen sich zu

Hi Olaf!

Hatte ich bereits vor einiger Zeit hier im Forum eingestellt.:lala

Schau mal hier.

Ich nutze diesen Kärcher-Aufsatz zur Reinigung des Bodenlaufs, funzt einfach super und die Verstopfung ist ruck-zuck erledigt!
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Zuläufe setzen sich zu

Hi,


nochmal ganz langsam:

Die Zuläufe zum Pumpenschacht/ Filter sind nicht gemeint!!

Es geht um die 50er Zuläufe von der kleinen Teichschale in den Hauptteich.

Ab und an, je nach Wasserstand im Teich, schafft die Pumpe ein wenig mehr oder weniger Wasser. Und wenn sie mehr schafft läuft mir dann eben immer die kleine Teichschale über:evil

Der Durchlauf im Filter ist eben sehr genau eingestellt;)


Die Rohre sind zwischen 2 und 3m Lang. Aber wenn dann hol ich mir sofort den 10m Reinigungsschlauch. Wer weiß wann ich den mal woanders am Haus einsetzen kann oder muß.......:lala

Kann ich das mit dem Hochdruckschlauch nun wagen, oder muß ich Angst haben das mir die Verklebungen brechen:kopfkraz

Edit:

Danke für den Link Dodi, hätte ich vllt. vor dieser Antwort erst lesen sollen:oops

Ich denke meine Frage ist beantwortet:oki

Dann werd ich mal zuschlagen und prüfen wie gut ich geklebt habe......:lala
 
Zuletzt bearbeitet:

Jürgen-V

Mitglied
Dabei seit
27. Nov. 2006
Beiträge
1.666
Ort
97***
Teichtiefe (cm)
1,7m
Teichvol. (l)
15m3
AW: Zuläufe setzen sich zu

hi olli
nimm doch erstmal einen normalen gartenschlauch, der biegt sich und du kannst aber trotzdem druck darauf bringen.
natürlich nur wenn es nicht zu stark verstopft ist.

probiers doch einfach mal aus;)

gruß
jürgen
 

sabine71

Mitglied
Dabei seit
22. Mai 2006
Beiträge
322
Ort
45481 Mülheim
Rufname
015202084464
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
19600
AW: Zuläufe setzen sich zu

Saudumme Frage: :kopfkraz

Würde das nicht mit einem Stück Draht, an dem du eine Flaschenbürste / Heizungsreinigerbürste befestigt und dann durch das Rohr schiebst gehen? Damit würdest du doch den Wasserdruck vermeiden.
 

Olli.P

Mod-Team
Dabei seit
30. Apr. 2006
Beiträge
4.090
Ort
48268 Deutschland
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30500
AW: Zuläufe setzen sich zu

Hi,

wie gesagt es ist noch keine Verstopfung, es sind nur Ablagerungen die die Durchflussmenge reduzieren...:lala

@Jürgen:

Wenn ich einen Gartenschlauch ohne Spritzkopf nehme, hab ich nicht genug druck:dream
Mit Spritzkopf geht der nicht durch die 45er Bögen:evil
Einen kleineren Spritzkopf hab ich leider nicht.

@Sabine:

Das mit dem Draht hab ich schon probiert. Entweder ist der Draht zu weich, oder für die 45er Bögen zu Hart, das da dann Ende ist:dream


Ich denke mal der Kärcherschlauch wird die beste Lösung sein, nur 10mm Durchmesser, kleiner Düsenkopf und wer weiß wie oft den ich dann noch brauchen kann......:smoki
 

juergen-b

Mitglied
Dabei seit
8. Nov. 2004
Beiträge
369
Ort
76448
Teichtiefe (cm)
170
Teichvol. (l)
30 000l
AW: Zuläufe setzen sich zu

servus olaf,
#
so ein kärcher teil kannst du mit sicherheit ohne bedenken durchschieben.
 

lollo

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2007
Beiträge
1.208
Ort
48...
Teichtiefe (cm)
100
Teichvol. (l)
6002
AW: Zuläufe setzen sich zu

Hallo Olli,

Der Kärcher ist doch bestimmt im Druck regelbar, bei meinem ist es wenigstens so. Versuch es einfach mit einem geringeren Druck.
 

jochen

Mitglied
Dabei seit
31. Aug. 2005
Beiträge
2.270
Ort
963**
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
8000
AW: Zuläufe setzen sich zu

Hi Olli,
Olli_P schrieb:
Kann ich das mit dem Hochdruckschlauch nun wagen, oder muß ich Angst haben das mir die Verklebungen brechen:kopfkraz

Da platzt wohl eher das Rohr als die Klebenähte...;)

Du kannst das Teil bedenkenlos benutzen.
 
Oben