Youtube Facebook Twitter

Algen dank Birken

Dieses Thema im Forum "Pflanzen im und am Teich" wurde erstellt von HansGlueck, 13. Sep. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    794
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Gerade jetzt räumen viele ihren Teich aus!
    Inseriere doch einfach mal unter „Suche“ hier im Forum (Postleitzahl nicht vergessen). Vielleicht kann ja jemand in deiner Nähe Pflanzen abgegeben.

    Gruß Peter
     
    samorai und Turbo gefällt das.
  2. siegbert

    siegbert Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2015
    Beiträge:
    42
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    80000
    Hallo,

    wie "Ida" schon geschrieben hat, hat alles Vor- uns Nachteile. Natürlich sind Blätter, Blüten und Äste im Wasser für die meisten Teichbesitzer keine schöne Sache. Bevor du aber jetzt gleich alle Bäume abholtzt solltest du vielleicht mal über einen anderen Filter nachdenken. Das Algenwachstum wird nur gefördert wenn die Eintragungen ungestört im Teich verrotten können und nicht entfernt werden. :hehe5
     
    Turbo gefällt das.
  3. Turbo

    Turbo Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dez. 2007
    Beiträge:
    477
    Galerie Fotos:
    44
    Teichtiefe (cm):
    1.20
    Teichvol. (l):
    10000 L.
    Die drei Birken in der Nachbarschaft sind vor einigen Jahren glücklicherweise abgebrannt. Hehe.. (ich wars nicht)
    Aber Buchen sind ja auch nicht viel besser.
    Bei mir kommt das Zeugs jeweils mit dem Wind in Bodennähe angeflogen.
    Mein relativ stark bepflanzter Ufergraben hällt das meiste davon ab. So das Der Wind es weiterpustet. :hehe5
    Kann das als Problemlöser nebst überdimensionierter Technik nur empfehlen.
    Ach ja.. falls euch Birken besonders gut gefallen und ihr etwas ähnliches im Garten haben wollt. Schaut doch mal die Hänge Ulme an.
    Habe eine direkt neben dem Teich. Die Blätter sind so klein, das der Skimmer und Filter damit klar kommt. (Kommt vielleicht noch auf die Gattung an)

    Liebe Grüsse
    Patrik
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Okt. 2020
  4. HansGlueck

    HansGlueck Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2020
    Beiträge:
    19
    Galerie Fotos:
    0
    Hier auch mal ein aktuelles Foto wie er aussieht, leider aber wohl der Filtergraben ohne Funktion. Habe dazu im Bauforum mal eine Frage gestellt.

    Algen dank Birken_610993_img_2586.jpg_jpg
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden