Behandlungstemperatur

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo zusammen

mal der Stand der Dinge für diese unter uns , welche sich dafür intressieren . :lol

Seit Mittwoch läuft nun unsere Ozonanlage auf 50 % und seit Samstag auf 70 % Leistung . Das Redoxpotential beträgt mittlerweile 300 mV ( mal abgesehen von den unechten Messwerten dieser Geräte :cry: )
PH Wert liegt imo bei 7,9 - 8,1
Nitrit ist nicht nachzuweisen , Amonium und Amoniak auch nicht .
GH 9 und KH 4 .
Nitat liegt so bei 10 mg/l .
Den Fischen geht es augenscheinlich gut , fressen und sind munter .
Seit Sonntag morgen läuft nun auch die zweite Filteranlage .
Ich konnte einen Koi keschern und einen Abstrich vornehmen , wie von Ole vermutet habe ich nach längerem Beobachten durch das Mikroskop Costia festgestellt . Der Befall ist aber recht gering , nur wenige Parasiten zu finden . Die Kiemen waren sauber und rosafarben , also nichts Ungewöhnliches festzustellen . Am Sonntag Nachmittag , bei 12 °C Wassertemperatur habe ich angefangen mit Malachitgrün zu behandeln , diese Woche sollen die Aussentemperaturen ja noch steigen. Ab Ende März möchte ich dann die letzte Filteranlage in Betrieb nehmen und die Ozonleistung auf 100 % erhöhen . Ich hoffe das sich nun wieder alles zum Besten wendet und die Koi gesund bleiben .
An dieser Stelle möchte ich allen die mich unterstützt haben danken . Mein besonderes Dankeschön richtet sich an Lars und Ole , die mir die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite standen .
 

Users who are viewing this thread

Oben Unten