Beton Wasserlauf flach

kokusnuss

Mitglied
Dabei seit
15. Okt. 2006
Beiträge
13
Ort
02***
Teichvol. (l)
50
Moin,

ich möchte einen Wasserlauf realisieren, der 30 cm tief ist, aus Beton besteht, und geometrisch ist. Er soll keine Pflanzen oder Fische enthalten (also kein Naturlauf).

Meine Fragen:
- Wie bekomme ich den Boden und die Wände mit dem Beton glatt? Einschalen?
- Welche Betonmischung ist geeignet?
- Wie bekomme ich den Beton wasserdicht Laminieren - was ist das?
- welche Pumpe ohne Filter ist zu empfehlen?

Im Querschnitt sieht der Wasserlauf wie folgt aus: Wie ein U! nur eckig

Im Forum habe ich bis jetzt folgende Erkenntnisse erhalten:
- statt Beton geht auch GFK
- Beton und Laminat machen den Bachlauf wasserdicht, das Laminat sieht
aber an den Rändern nicht gut aus.
- Es gibt im Baumarkt ansreiche für Beton,die den beton vor Wasser schützen

Mein Bachlauf ist im Winter ohne Wasser ( außer Regen/Schnee)

Über einige Tips und Leseempfehlungen würde ich mich freuen!

Danke für Euer bemühen!


Projektstart frühstens Frühjahr 2007
 
Zuletzt bearbeitet:

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Beton Wasserlauf flach

Hallo Kokusnuss (ein richtiger Name wäre nicht schlecht)
ich hab die gleiche Idee, will sowas direkt am Haus machen. Allerdings 60 breit und 50 tief und ca. 10m lang. Beton habe ich verworfen, da nicht filigran genug. Bin dann bei Edelstahl angelangt, da fehlte mir allerdings, jemand der vor Ort verschweissen kann. Jetzt habe ich im Baumarkt beschichtete Styrodurplatten gesehen,die man leicht bearbeiten und verkleben kann. Demnächst will ich mal ein "Muster" bauen,mit Wasser füllen und sehen wies den Winter überlebt. Theoretisch müsste es funktionieren und ist auch für nen "Akademiker" leicht zu händeln.
Wenn du genug Platz hast,kannste auch hochmauern und verputzen.
Als Pumpe kannste ne billige aus dem Baumarkt nehmen, viel Leistung muss sie ja nicht bringen.
MfG Eugen
 

WERNER 02

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2006
Beiträge
539
Ort
71229
Teichvol. (l)
ca.40m³
AW: Beton Wasserlauf flach

Hi Leute

Selbst habe ich nen Bachlauf ( 26Mtr.) ausschließlich mit Beton gefertigt. Läuft bereits im 3. Jahr einwandfrei und sieht auch noch gut aus. Einfach betoniert und lediglich mit Dichtschlämme versiegelt.
Was das " filigrane" anbelangt, kein Problem, kommt stets nur auf die Ausdauer und Geduld des Einzelnen an. Entscheident ist jedoch der Boden. Ein gewachsener Boden ist besser und muß nicht erst großartig verdichtet werden. Dazu die richtige Wandung, viel Eisen ,und wie gesagt Geduld.;)

Gruß
werner
Der es endlich mal in den Griff bekommen sollte, hier Bilder hochzuladen.
 

Eugen

Mitglied
Dabei seit
2. Sep. 2004
Beiträge
2.676
Ort
97896 Freudenberg, Deutschland
Teichfläche ()
22
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
15000
AW: Beton Wasserlauf flach

Hallo Werner,
da hab ich mich vll nicht ganz richtig ausgedrückt. Mein "Bachlauf" soll über der Erde verlaufen und ich habe zw. Terasse und Hauswand nur 60 cm Platz.
Den möchte ich nicht unnötig verbauen.
mfg Eugen
 

WERNER 02

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2006
Beiträge
539
Ort
71229
Teichvol. (l)
ca.40m³
AW: Beton Wasserlauf flach

Hier mal einige ( nicht so gute ) Bilder meines Bachlaufs. Bessere gibbet es später !! Sind auch nicht mehr die Neuesten.
Muß sie erst noch raussuchen. WAS FÜR EIN SPASS !!

78-PB080016.JPG 
78-PB080022.JPG 
78-PB080016.JPG 
78-PB080010.JPG 
 

Anhänge

  • 78-PB080024.JPG
    78-PB080024.JPG
    106,1 KB · Aufrufe: 87

kokusnuss

Mitglied
Dabei seit
15. Okt. 2006
Beiträge
13
Ort
02***
Teichvol. (l)
50
AW: Beton Wasserlauf flach

Hallo Werner,

wie hast Du diesen wunderschönen Bachlauf aus Beton gebaut?
Hast Du den Beton direkt auf den ausgehobenen Boden geschüttet?
Die Formgebung mit Eisen? Was meinst Du mit Wandung?

Ich habe noch nie mit Beton gearbeitet. Eine kleine Beschreibung wie Du vorgegangen bist wäre nett.

Danke!

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

kokusnuss

Mitglied
Dabei seit
15. Okt. 2006
Beiträge
13
Ort
02***
Teichvol. (l)
50
AW: Beton Wasserlauf flach

Hallo Eugen,
nenne mich Carsten wennDu möchtest.
Deine Idee beschichtete Styrodurplatten zu benutzen,die man leicht bearbeiten und verkleben kann finde ich interessant.
Beschreibe doch mal die Platten genauer, damit man sich ein Bild machen kann.
Gibt es die Platten in jedem Baumarkt?

Danke

Carsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Beton Wasserlauf flach

Hallo Carsten,

gib doch mal bei Tante Google "Styrodurplatten" ein. Dort wird dir schon eine Menge gezeigt, was man alles damit machen kann.
Auch eine Bildersuche lohnt. ;)
 

Kalle

Mitglied
Dabei seit
10. Apr. 2006
Beiträge
206
Ort
96167
Teichtiefe (cm)
1,00
Teichvol. (l)
6000
AW: Beton Wasserlauf flach

Hi,

schaut mal unter Album Teichbilder von Morphantro...

Vielleicht gefällts einen zum Nachbauen......

Es reicht eigentlich auf festen Boden zu bauen ohne Eisen.
Eine ausreichende Dicke des Betons ist aber unbedingt notwendig.

Selbstverständlich habe ich Folie darunter.
 

WERNER 02

Mitglied
Dabei seit
2. Mai 2006
Beiträge
539
Ort
71229
Teichvol. (l)
ca.40m³
AW: Beton Wasserlauf flach

Morphantro schrieb:
Hi,

Es reicht eigentlich auf festen Boden zu bauen ohne Eisen.
Eine ausreichende Dicke des Betons ist aber unbedingt notwendig.

Selbstverständlich habe ich Folie darunter.

Morgen Morphantro

Diese Empfehlung kannste so aber nicht stehen lassen. Für kürzere Bachläufe mag das ja noch angehn, aber bei meinem mit 26Mtr.- neeeee das wäre mir dann doch zu unsicher. Erdreich arbeitet immer, egal ob gewachsen oder aufgeschüttet. Und da kannste noch so sauber verdichten. Ohne Eisen und Armierung bei meinem Bachlauf, der wäre mir bestimmt schon zig mal gerissen. Und wenn die Wandung 10cm stark wäre. Beton arbeitet und ist ebenso temperaturschwankungen ausgesetzt wie Stahl. Und um diese ja abzufangen, genau deshalb verbaut man Eisen.

Gruß
Werner
 
Oben