Youtube Facebook Twitter

Der nächste Winter kommt bestimmt

Dieses Thema im Forum "Haus und Garten" wurde erstellt von Goldkäferchen, 13. Nov. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.668
    Galerie Fotos:
    98
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Haste mal ein Rezept?
    Kann man das Futter für die Koi auch so einkochen.....
    Gibt doch auch so Tierisches, Wasserflöhe oder so?
     
    axel120470 gefällt das.
  2. Goldkäferchen

    Goldkäferchen Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    974
    Galerie Fotos:
    56
    Teichfläche (m²):
    15
    Teichtiefe (cm):
    1m
    Teichvol. (l):
    15
    Hi Totto
    hier das Rezept: 1x Margarine, 1x Kokosfett, Sonnenblumenkerne oder das übliche Vogelfutter, Äpfel kleingeschnitten, wenn Du es ganz gut meinst, kannst Du noch Rosinen und Haferflocken und Nüsse untermischen . Alles aufkochen, in Becher oder Tassen füllen, ab in den Gefrierschrank und jederzeit hast Du Futter für
    die hungrigen Mäuler.
    LG
    Goldkäferchen

    Der nächste Winter kommt bestimmt_611717_IMG_0097.JPG_JPG
     
  3. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    901
    Galerie Fotos:
    1
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Dein Specht auf dem Bild klopft aber an der falschen Stelle :lala5

    Gruß Peter
     
    axel120470, samorai und troll20 gefällt das.
  4. Goldkäferchen

    Goldkäferchen Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2012
    Beiträge:
    974
    Galerie Fotos:
    56
    Teichfläche (m²):
    15
    Teichtiefe (cm):
    1m
    Teichvol. (l):
    15
    Das denkst du, der holt sich die dicksten Brocken raus und zerhackt sie dann genüßlich woanders. :)
    LG
    Goldkäferchen
     
  5. Knipser

    Knipser Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2020
    Beiträge:
    425
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Bergbau Ausbilder in Rente
    Teichfläche (m²):
    56
    Teichtiefe (cm):
    125
    Teichvol. (l):
    32000
    Gänsebrust mit Haut und Salzkartoffeln mit Rotkohl esse ich lieber. mfG Willi
     
    troll20 gefällt das.
  6. Anja W.

    Anja W. Mitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2016
    Beiträge:
    380
    Galerie Fotos:
    1
    Beruf:
    Laborratte
    Die letzten Jahre habe ich immer Fettfutter selbst gemischt: Haferflocken in Sonnenblumenöl, Rosinen und Nüsse.
    Dieses Jahr habe ich mal einen Sack "Streufutter" gekauft und mit Rosinen und Erdnüssen gemischt. Dazu natürlich Sonnenblumenkerne. Im Futterhaus ist eben alles weg gewesen - bis auf das gekaufte Weichfutter. War doch klar... :wand
     
    axel120470, samorai und Knipser gefällt das.
  7. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.110
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Das musst du doch ins Altersheim bringen zum ditchen im :kaffee
     
    axel120470 und DbSam gefällt das.
  8. Anja W.

    Anja W. Mitglied

    Registriert seit:
    26. Sep. 2016
    Beiträge:
    380
    Galerie Fotos:
    1
    Beruf:
    Laborratte
    René - Hafer"flocken", nicht Hafer"kekse"! :zwinker
     
    axel120470 gefällt das.
  9. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.110
    Galerie Fotos:
    27
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    =
    :kopfkratz
     
  10. Knipser

    Knipser Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2020
    Beiträge:
    425
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Bergbau Ausbilder in Rente
    Teichfläche (m²):
    56
    Teichtiefe (cm):
    125
    Teichvol. (l):
    32000
    Haferflocken mögen unsere Spatzen nicht, die sagen, ist doch Pferdefutter. Willi
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden