Youtube Facebook Twitter

Desinfizieren des Teichfilters

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von gunner 6023, 14. Sep. 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. gunner 6023

    gunner 6023 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Sep. 2007
    Beiträge:
    28
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22000liter
    hallo, habe einen gebrauchten biotec 18 bekommen, habe Angst das Bakterien von dem vorigem Teich in meinen Teich kommen wie kann ich den Teichfilter desinfizieren. ( Sollte ich vielleicht die Schwämme wechseln). Bitte um Antwort. Oder sind die Bakterien schon abgestorben weil der Filter noch im trockenen steht.?
     
  2. Olli.P

    Olli.P Mod-Team

    Registriert seit:
    30. Apr. 2006
    Beiträge:
    4.094
    Galerie Fotos:
    66
    Teichfläche (m²):
    24
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30500
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Hi Gunner,

    Willkommen bei den Teich:crazy:

    Gunner, ist das dein richtiger Name......................:kopfkraz


    Warum willst du den Filter bzw. die Medien Desinfizieren......................:kopfkraz
    Hatte der Vorbesitzer eine Krankheit im Teich?????

    Also ich hab auch 'nen gebrauchten Filter gekauft. Aber ich habe den Filter und die Medien nur noch nochmal nachgereinigt..............:D

    Und der läuft jetzt fast schon ein Jahr ohne Probs..................:oki


    Ein paar Infos über dich und deinen Teich ( Bilder ) wären auch nicht schlecht.............:lala:
     
  3. gunner 6023

    gunner 6023 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Sep. 2007
    Beiträge:
    28
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22000liter
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Ich will aber auf Nummer sicher gehen. Gibt es den kein Mittel zum Desinfizieren. Aber trotzdem Danke für deinen Tip.
    Gunner ist nur mein Username.
     
  4. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Servus Gunner

    Darf man Fragen wie wir Dich hier ansprechen sollen :kopfkraz

    Weißt, wir sind hier "eine Kleine Familie" nehmens deshalb sehr persönlich :oki

    Ich bin der Helmut, und Du ?

    Liebe Grüsse
    Helmut

    Ps.: Die Schwämme würde ich erneuern, daß Gehäuse mit Schmierseife (Bio) reinigen und nachher gut spülen. Aber obs was bringt, für`s Gewissen (Sicherheit) schon. Olaf hat es letztlich auf den Punkt gebracht.
     
  5. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Hallo
    Ich würde es auch machen und das mit Kaliumpergamanat :oki alles andere wäre grob fahrlässig
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Sep. 2007
  6. Digicat

    Digicat Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    27. Okt. 2004
    Beiträge:
    10.091
    Galerie Fotos:
    165
    Beruf:
    im Ruhestand
    Teichtiefe (cm):
    250
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Servus Frank

    Danke für die fachmännische Hilfestellung :oki

    Dachte Schmierseife gilt als Universalmittel, ob im Haushalt oder doch auch am Teich, biologisch muß es halt sein, dachte ich :oops:

    Liebe Grüsse
    Helmut

    Ps.: Wasser schon klar ?
     
  7. gunner 6023

    gunner 6023 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Sep. 2007
    Beiträge:
    28
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22000liter
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Hallo,
    nennt mich Philipp, es ist so will mir nächstes Jahr einen Koiteich mt 22000 Liter bauen, alos ich hab noch keinen Teich hab mir jetzt bei ebay einen Biotec 18 gekauft und da er gebraucht ist, habe ich halt sorgen das Bakterien noch drin sind aber ich denke ich werde die Schwämme wechsel vielen Dank für eure Antworten.=)
     
  8. gethsemane

    gethsemane Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    25
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    15.000 l
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Hallo,

    reinigen mit klarem Wasser und längere Trockenzeit reicht aus,
    da die Bakterien, egal ob gut:) oder böse:evil:, nach ein paar Stunden
    im Trockenen sterben werden, da sie ein Substrat brauchen, was Nährstoffe
    für Leben und Teilung (Vermehrung) sichert.

    Und bitte NICHT den scherzhaften Gedanken von Kwoddel mit dem Kaliumpermanganat ernst nehmen, weil es nämlich hochgiftig ist.


    Grüße, Basti :oki
     
  9. gunner 6023

    gunner 6023 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Sep. 2007
    Beiträge:
    28
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    22000liter
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Oki, Super vielen Dank für deine Antwort.
     
  10. kwoddel

    kwoddel Mitglied

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    582
    Galerie Fotos:
    6
    Teichtiefe (cm):
    2,30
    Teichvol. (l):
    80 m3
    AW: Desinfizieren des Teichfilters

    Hallo
    Wie nicht den " scherzhaften Gedanken " ernst nehmen? :roll: :roll: schreibe das nicht nur zum Spaß!!! :lol: :lol: wenn bei mir was Neues im Teich oder am Filter kommt (ausser Fische ) wird es immer erst in Kaliumpermanganat gelegt, auch Pflanzen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden