Youtube Facebook Twitter

Ein mahnendes Beispiel

Dieses Thema im Forum "Koi und Koiteich" wurde erstellt von Zacky, 1. Juli 2013.

Die Seite wird geladen...
  1. Zacky

    Zacky Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2010
    Beiträge:
    5.515
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    40000
    Hallo liebe Forianer...

    Das es in den letzten Tagen doch immer wieder zu Besatzfragen mit Kois und deren angesprochener Teichgröße gekommen ist, möchte ich an dieser Stelle mal ein Foto hochladen.

    Auf diesem Foto sieht man leider ganz deutlich, was die Haltung in viel zu kleinen Teichen verursachen kann. Auch dieser Koi wurde als Junior in einen kleinen Teich gehalten und nun nach 5 Jahren sieht es dann leider so aus. :(

    Ein mahnendes Beispiel_435273_IMG_1375.jpg_jpg

    Der Fisch lebt jetzt seit diesem Frühjahr bei mir im Teich, da er für seinen Vorbesitzer zu groß wurde.

    Daher die Bitte an alle Koi-Interressenten im Planungsstadium....große Teiche mit ordentlichem Volumen und entsprechender Tiefe...:beten:beten:beten:beten...und das von Anfang an...

    Wenn die Koi erst einmal Verwachsungen bekommen, und gerade im jungen Stadium, ist das für's Alter nicht förderlich ~ aber dann wird es erst sichtbar...:?

    DANKE :danke

    Ein mahnendes Beispiel_435273_IMG_1375.jpg_jpg
     
    hkkleemann und Tanny gefällt das.
  2. bayernhoschi

    bayernhoschi Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2011
    Beiträge:
    839
    Galerie Fotos:
    80
    Beruf:
    Metallbauer/Lackierer
    Teichfläche (m²):
    25
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    24100
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Hallo Zacky,
    ich hoffe die Leute verstehen durch deinen Beitrag was sie den Fischen antun :beten
    Danke dafür.
    Und leibe Koiinteressenten: Informieren, Nachfragen und Tipps auch beherzigen!
    Nur bitte nicht in der Tierabtl. im Baumarkt!!!!!
     
    Meckes64 gefällt das.
  3. Christine

    Christine Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    11.579
    Galerie Fotos:
    189
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Danke fürs zeigen - vielleicht kann Mandy ja auch noch mal ihr "Adoptivkind" zeigen.
     
  4. lotta

    lotta Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2012
    Beiträge:
    1.398
    Galerie Fotos:
    103
    Beruf:
    Keramikerin
    Teichfläche (m²):
    30
    Teichtiefe (cm):
    100
    Teichvol. (l):
    16000
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Wie groß /klein, war denn der ursprüngliche Teich, dieses armen Kerlchens?
     
  5. Zacky

    Zacky Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2010
    Beiträge:
    5.515
    Galerie Fotos:
    7
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    40000
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Der Teich war vielleicht 3m lang, 1m breit und und knapp 40cm tief. Es war so ein ganz formales eckiges Becken. Der frühere Halter war auch eher unwissend über Koi und deren späterer Größe, er hat wenigstens reagiert ~ aber leider für den Großen einfach zu spät. :?

    Nun denn, fast vergeben und vergessen...vielleicht hilft es doch dem einen oder anderen User unsere Sichtweisen und Erklärungen in Bezug auf die Koihaltung zu verstehen...:beten
     
  6. Moonlight

    Moonlight Mitglied

    Registriert seit:
    7. Aug. 2011
    Beiträge:
    3.733
    Galerie Fotos:
    27
    Beruf:
    Polizeibeamtin
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    35000
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Na davon kann ich auch ein Lied singen :lala

    Hab ja letztes Jahr auch 2 Koi entgegengenommen, die sage und schreibe 14Jahre in einer "kleinen" Fertigteichschale gelebt haben.
    Okay, es fehlte ihnen außer an Platz und Koifutter nichts ... :aua

    Ein mahnendes Beispiel_435372_13.09.2012 006.JPG_JPG

    Der Teich war sehr schön und liebevoll angelegt ... aber eben nicht für Koi geeignet.
    An der tiefsten Stelle, da wo die Seerose steht, war der Teich geschätzte 60cm tief und die Tiefzone nur merklich größer als ein großer Seerosentopf im Umfang.
    Jahrelanges um diesen Topf im Kreis schwimmen, hat der armen Paula ein krümmes Rückrat eingebracht.

    Ein mahnendes Beispiel_435372_Foto051.JPG_JPG Ein mahnendes Beispiel_435372_Foto052.JPG_JPG Ein mahnendes Beispiel_435372_Foto055.JPG_JPG
    (sorry für die schlechte Quali, Bilder wurden mit einem Handy gemacht)

    Wie gesagt, ein sehr schönes Fleckchen Teich ... aber nicht für Koi!!!

    Mandy

    PS: Peter (der unbeschadet war) und Paula gehts mittlerweile in meinem Koigerechten Teich hervorragend ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2013
  7. Dr.J

    Dr.J Pöser Admin Admin-Team

    Registriert seit:
    17. Aug. 2004
    Beiträge:
    6.791
    Galerie Fotos:
    31
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    60
    Teichvol. (l):
    3000
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Es sollte auch als mahnendes Beispiel für alle Teichbesitzer dienen, die ihre andere Fische wie Goldfisch und Co. in viel zu kleinen Becken halten!!

    Jeder sollte sich fragen ob, er/sie sein/ihr gesamtes Leben auf 5 qm verbringen möchte, ohne die Möglichkeit zu haben, es mal und wenn auch nur für Minuten, zu verlassen.

    :danke für's Einstellen.
     
  8. Christine

    Christine Mod-Team Mod-Team

    Registriert seit:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    11.579
    Galerie Fotos:
    189
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    3500
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Moin,

    ich hab das Thema mal oben in der Rubrik festgepinnt, damit Ihr es alle schnell wiederfindet, wenn Ihr es jemandem zeigen müsst!
     
  9. muh.gp

    muh.gp Mod-Team

    Registriert seit:
    22. Juni 2012
    Beiträge:
    1.579
    Galerie Fotos:
    28
    Beruf:
    Underwriter
    Teichfläche (m²):
    21
    Teichtiefe (cm):
    165
    Teichvol. (l):
    24500
    AW: Ein mahnendes Beispiel

    Hallo Jürgen,

    Bin verwirrt... Irgendwie weichen die Angaben zu Überbesatz unheimlich auseinander.... In einem anderen Thread lese ich 500 l je Goldfisch, schaue ich in Dein Profil, lese ich 3000 l und darin 10 Goldfische, 6 Moderlieschen, 3 Shubunkins, 1 Sonnenbarsch... Du hast einen fast gleichen Besatz wie ich in meinem Terrassenteich, aber sind unsere Becken jetzt zu voll?

    Wie gesagt, ich bin verwirrt....

    Grüße,
    Holger
     
  10. Dr.J

    Dr.J Pöser Admin Admin-Team

    Registriert seit:
    17. Aug. 2004
    Beiträge:
    6.791
    Galerie Fotos:
    31
    Teichfläche (m²):
    6
    Teichtiefe (cm):
    60
    Teichvol. (l):
    3000
    Hi Holger,
    Die Angaben in meinem Profil sind nicht mehr aktuell. Muss ich demnächst mal ändern. Danke für den Hinweis. Die 500 Liter pro Goldfisch sollten möglichst eingehalten werden. Hab inzwischen auch nur noch 2 erwachsene Goldfische und 5 Jungfische. Der Sonnenbarsch ist auch noch drin. Diesen Besatz versuche ich so zu halten.

    VG
    Jürgen

    Gesendet von meinem ST27i mit Tapatalk 2

    EDIT: Profil aktualisiert
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden