Gauklerblume

wmt

Mitglied
Dabei seit
27. Apr. 2007
Beiträge
103
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
30m³
Besatz
Teichmolche, Moderlieschen, Bitterlinge, Teichmuscheln, die sich ausgezeichnet vermehren
Meine Gauklerblumen Mimulus Hybride 'Tigrinus Grandiflorus') hat iim vergangenen Jahr nach dem Pflanzen fürchterlich vor sich hingekümmert. Aber seit ein paar Tagen treibt sie wunderschöne Blüten.

 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: Gauklerblume

guten morgen wmt (??:? )

die ist ja irre schön! :oki

sowas würde mir auch gefallen! sag mal, hat die nasse füße oder steht die komplett im trockenen teichrand? :kopfkratz

nur, dass ich schon mal ein schönes plätzchen aussuche, falls ich diese gattung mal finde ;)
 

Bärbel

Mitglied
Dabei seit
18. Juli 2006
Beiträge
128
AW: Gauklerblume

Hallo Katja,
die Gauklerblume wächst bei mir überall... (und wie!!) hat sich von selbst vom Wasserrand mit halbtrockenen Füßen den Weg INS Wasser gesucht und auch den Wasserfall erobert, der nur zeitweise im Betrieb ist.
Lieben Gruß
Bärbel
 

Dodi

Mitglied
Dabei seit
5. Mai 2005
Beiträge
3.790
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,70
Teichvol. (l)
31.000
Besatz
Koi
AW: Gauklerblume

Hallo!

Die Gauklerblume wächst bei mir eigentlich wie "Unkraut". Am Wasser, im Wasser und auch in normalen Gartenbeeten, einfach unverwüstlich.
Ich hatte auch schon so eine schöne rot-gelbe, aber im Laufe der Zeit ist nur gelb übergeblieben, dafür in Massen!
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.393
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
Besatz
Molche, Libellen, Gelbrandkäfer, Rückenschwimmer, vers. Schnecken usw.
AW: Gauklerblume

Hallo Katja,

ich habe die normale gelbe direkt als Wasserpflanze irgendwann mal im Baumarkt mitgenommen. Sie sind ja nicht richtig winterhart, versamen sich aber ausreichend.
Im April habe ich beim Kohlrabipflanzenkauf im Blumenladen ebenfalls Gauklerblumen entdeckt (bei zwei Töpfen sogar vers. Farben in einem Topf -> "MEINS!" :D)
Ich habe gleich die Blumenerde abgewaschen, sie vorsichtig geteilt und in den Teich (Sumpf) gesetzt. Und da wachsen sie jetzt. Halbschatten scheint mehr zuzusagen als volle Sonne, aber es könnte auch andere Ursachen haben, dass die gefleckte nicht so richtig will (sie klemmt nur zwischen zwei Ufermatten).
Hier die Bilder dazu: gaukler2.jpg  gaukler11.JPG 
 

katja

Mitglied
Dabei seit
25. Apr. 2006
Beiträge
1.678
Ort
76***
Teichtiefe (cm)
0,65
Teichvol. (l)
1020
Besatz
-
AW: Gauklerblume

ooohhhhhh :staun die ist aber auch schön!!!

wieso ist diese gauklerblume bisher an mir vorbei gekommen??? :kopfkratz


bin dann mal weg,



gauklerblume kaufen! :D
 

wmt

Mitglied
Dabei seit
27. Apr. 2007
Beiträge
103
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
30m³
Besatz
Teichmolche, Moderlieschen, Bitterlinge, Teichmuscheln, die sich ausgezeichnet vermehren
AW: Gauklerblume

Das mit den Gelben Blüten kann ich bestätigen, die gelbroten sind relativ klein, mittlerweile blühen auch einige höhere Pflanzen (15 cm). Wahrscheinlich gehen die Hybrid-Eigenschaften mit den Generationen verloren :kopfkratz.

Diesen Winter hatten wir ja nur ganz leichten Frost in Hamburg, daher können einzelne Pflanzen ja tatsächlich überlebt haben.
 

m.jester

Mitglied
Dabei seit
18. Mai 2005
Beiträge
67
Ort
58644
Teichtiefe (cm)
1.20
Teichvol. (l)
12.000 ??
Besatz
12 Moderlieschen 10 Goldelritzen 1 Sonnenbarsch
AW: Gauklerblume

Hallo,

wir haben auch gelb/rote im ca. 5cm tiefen Wasser.
Die vermehrt sich durch Samen, wobei ich die verblühten und getrockneten Samenstände einfach in die Erde neben die Altpflanze drücke.
Die Altpflanze geht im Winter bei Frost ein, aber es kommen immer neue aus dem Samen und blühen den ganzen Sommer.
Netter Gruß in die Runde
Michael
 

wmt

Mitglied
Dabei seit
27. Apr. 2007
Beiträge
103
Ort
22***
Teichtiefe (cm)
1,50
Teichvol. (l)
30m³
Besatz
Teichmolche, Moderlieschen, Bitterlinge, Teichmuscheln, die sich ausgezeichnet vermehren
AW: Gauklerblume

Die Gauklerblume hat sich sehr schön ausgesamt und verbreitet sich gemässigt in der Feuchtzone. Die rein gelbe Form hat sich übrigens in etwas tieferes Wasser getraut (ca. 5 cm Wassertiefe).





 

Doris

Mitglied
Dabei seit
15. März 2005
Beiträge
787
Ort
49597
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
35000
Besatz
9 Koi, Moderlischen, Elritzen
AW: Gauklerblume

Hallo Annett

Du weisst ja, was du machen musst, wenn die Gauklerblumen ausgeblüht sind, und sich versamen?
Samen sammeln ...:jaja :liebguck :liebguck denn die habe ich auch noch nicht:(

Kann ja schon mal nen mit Briefmarken frankierten Umschlag zum TT mitbringen... damit du keine Unkosten hast :smile
 
Oben Unten