Youtube Facebook Twitter
  1. Wir führen aktuell einige wichtige Server-Arbeiten durch, bedingt durch den Umzug auf einen neuen Server:
    1. Vorbereitungen und Tests - laufen
    2. Umzug auf einen neuen Server - in Vorbereitung
    3. Software Aktualisierungen - in Vorbereitung
    4. Email Konfiguration und andere Optimierungen - in Vorbereitung
    Wir werden die möglichen Ausfallzeiten für die restlichen Arbeiten so gering als möglich halten. Danke für Dein Verständnis.
    Dein Hobby-Gartenteich-Team
    Information ausblenden

Hel-x belüften...?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Michael H, 4. Okt. 2018.

Die Seite wird geladen...
  1. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    2.935
    Galerie Fotos:
    46
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo

    Da ich ja Statisches Hel-x Bevorzuge , gefällt mir meine jetzige Belüftung im Hel-x IBC nicht .
    Momentan Belüften zwei 50 cm lange Belüfter Stangen etwa 240 Liter Hel-x in einem 1000 Liter IBC . Nächtes Jahr sollen noch mal 150 Liter dazukommen .
    Jetzt war die Überlegung ob ich mir 2 Lüfterringe baue die in die zwei 110 Zulauf Rohre passen .
    War nun eine Stunde im Baumarkt und hab nichts passendes gefunden was in ein 110 Rohr passt mit etwa 0,5 cm Abstand und das auch noch gleichzeitig abdichtet . Die Querschnitt Verengung vernachlässige ich jetzt mal .
    Die nächte Überlegung war , wie ich in meinem Teichfundus gestanden habe , warum nicht einfach ein Luftheber dazwischen schalten .
    Hel-x belüften...?_583070_0AA9A5B0-C4B7-400E-AAD8-82D46EEC1DA8.jpeg_jpeg
    Die Zulaufrohre gehen momentan mit zwei 45 Grad Bögen etwa 3/4‘s des IBC‘s nach unten . Um eine Bessere Belüftung / Anströmung hinzu bekommen kann man die ja noch nach belieben verziehen .
    Was meint ihr , Sinnvoll oder Sinnlos ...?
     
  2. DbSam

    DbSam Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2011
    Beiträge:
    1.919
    Galerie Fotos:
    28
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    150
    Teichvol. (l):
    13500
    Hallo Micha,


    zu Deiner Suche im Baumarkt:
    Wenn es außen sein darf, dann 110er KGUSM, dort das Innenteil herausfräsen
    Hel-x belüften...?_583080_upload_2018-10-4_20-6-32.png_png

    diese Aktion zweimal, dann noch ein 125er Stück zum verkleben und fertig:
    Hel-x belüften...?_583080_DSC_2907_0_0.jpg_jpg Hel-x belüften...?_583080_DSC_2909_0_0.jpg_jpg Hel-x belüften...?_583080_DSC_2910_0_0.jpg_jpg
    Zum Schluss noch übers 110er schieben und gut ist.



    Gruß Carsten
     
    ThorstenC, mitch und Michael H gefällt das.
  3. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.368
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    :wunder
    Was bedeutet für dich:
    Sprich, was willst du erreichen???
     
  4. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    2.935
    Galerie Fotos:
    46
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo
    In erster Linie gehts darum den Bakkis genug Sauerstoff zu Verfügung zu stellen.
    Da ich keine Antrennung ( Lichtstegplatte ) unten im IBC hab war nun der Plan das über die Einlaufrohre zu machen .
    So weit mal der Plan ...
     
  5. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.368
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Hast du denn mal O2 vor und nach der Kammer gemessen?
     
  6. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    2.935
    Galerie Fotos:
    46
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo
    Ja natürlich, Mess das 18 mal am Tag ...:eek:
    Hab noch nie Sauerstoff gemessen ....:lala
     
  7. Lion

    Lion Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    825
    Galerie Fotos:
    9
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    hallo Michael,
    warum machst Du bei der Verbindung der Container diesen Umweg mit den Rohren ?
    Ein Vorschlag = drehe den Container und mache eine Direktverbindung .
    VG. Léon Hel-x belüften...?_583092_IBC-Anschluss.jpeg_jpeg
     
  8. Michael H

    Michael H Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    2.935
    Galerie Fotos:
    46
    Teichfläche (m²):
    20
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Hallo
    Geht leider nicht . Auf dem Bild blöd zu sehen . Da steht ein IBC längs und der nächste quer .
    Platzprobleme halt ....

    Hel-x belüften...?_583097_CE04EC26-7629-4F17-A9FE-0C40BF2A8E00.jpeg_jpeg
     
  9. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.714
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Solltest du mal machen.
    Daran würde ich beurteilen ob so eine Bastelei Sinn macht.

    Da du es aber sicherlich nicht machen wirst, kann ich dir sagen, dass deine Nitrifikanten auch so genug Sauerstoff haben.
    Es wird dir also für deinen Teich keinen Vorteil bringen.
     
    samorai, Alfii147 und troll20 gefällt das.
  10. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    4.368
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Einmal reicht doch und die 5€ für den Test wirst du doch noch haben.
    Aber eventuell hat ja sogar einer auf deiner nähe ein gutes Messgerät. Dann kostet es eventuell auch nur einen Kaffee und Kuchen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden