Youtube Facebook Twitter

Koiverstecke

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Teichmatze, 24. Jan. 2021.

Die Seite wird geladen...
  1. Zacky

    Zacky Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2010
    Beiträge:
    5.577
    Galerie Fotos:
    7
    Zustimmungen:
    3.634
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    175
    Teichvol. (l):
    40000
  2. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.945
    Galerie Fotos:
    30
    Zustimmungen:
    4.988
    Beruf:
    Hobbyist
    Rufname:
    Anne
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    60000
    Also weißt Du es auch nicht :rollen
     
    troll20 gefällt das.
  3. troll20

    troll20 Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.426
    Galerie Fotos:
    27
    Zustimmungen:
    8.412
    Rufname:
    René
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Kommt gewiss auf das Holz an. Entweder auf die Dichte, also das Gewicht. Oder auf die Saugfähigkeit. Musst du wohl mal alles durchtesten :lala
     
  4. Biko

    Biko Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2020
    Beiträge:
    389
    Galerie Fotos:
    68
    Zustimmungen:
    1.199
    Rufname:
    Hans-Christian
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30000
    Ich hab zwar kein Holz im Teich, aber aus der Aquaristik weiß ich, dass knorriges Holz wie Weinstöcke, manche Apfel, oder Birnbäume und Wurzeln von Buchen, Eichen und Erlen geeignet sind. Erstens sinken sie schnell und zweitens faulen sie nicht (so schnell...).
    Ob das für den Teich auch gilt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
    Nadelhölzer würde ich jedenfalls meiden.
     
    troll20 und Zacky gefällt das.
  5. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    1.161
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    698
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Mangrove geht unter. :) Jedenfalls die Wurzel.
     
  6. Biko

    Biko Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2020
    Beiträge:
    389
    Galerie Fotos:
    68
    Zustimmungen:
    1.199
    Rufname:
    Hans-Christian
    Teichfläche (m²):
    32
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    30000
    Ob man die bei uns in einer Größe bekommt, die für mehr als das Aquarium reicht? :zwinker
     
  7. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.871
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    3.171
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    30000
    Mangrovenwurzeln bekommst du in allen Größenvarianten, vll. nicht unbedingt im Baumarkt oder normalen Zierfischhandel.
    Die können ja auch nur die Verkaufen, welche in Ihre Aquarien passen.

    Online findest du genug was locker an die 150 - 200 cm länge hat.
    Kosten aber sicherlich auch 250-400 € - ob es das Wert ist :D
     
    Opa Graskop gefällt das.
  8. teichinteressent

    teichinteressent Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    1.161
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    698
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    18000
    Warum immer nur teure Fische? Da kaufen wir eben mal ein teures Versteck. :)
     
    Opa Graskop gefällt das.
  9. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.762
    Galerie Fotos:
    98
    Zustimmungen:
    3.528
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Viereckige Mörtelwanne und die Längsseiten zum durchschwimmen ab schneiden.
    Griffe beschwereen und ab in den Koipool. Schauen ob sich da einige nach ein paar Tagen drunter drängeln.
     
    Zacky gefällt das.
  10. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.945
    Galerie Fotos:
    30
    Zustimmungen:
    4.988
    Beruf:
    Hobbyist
    Rufname:
    Anne
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    60000
    Jaaa, sowas hatte ich, ich war vorhin nur zu faul, zum Schreiben . Ich hatte meine Öffnungen aber oval ausgeschnitten, so hatten sie mehr Stabilität.
    Oben drauf hab ich zur Beschwerung einen Pflanzkübel mit einer Seerose gestellt.
    Meine Koi hielten sich oft drin auf .
     
    Tottoabs und Zacky gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden