Mäuseplage

troll20

Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!
Dabei seit
12. Apr. 2009
Beiträge
6.647
Ort
Berlin
Rufname
René
Teichfläche ()
50
Teichtiefe (cm)
140
Teichvol. (l)
28000
zu meinem Haushalt gehören vier Katzen. Das sollte sich doch unter Mäusen eigentlich herumsprechen? :rolleyes::oops:
Ja das hatt es auch, darum sind die Mäuse auch bei dir.
Wenn du jedoch sowas wie einen Jack Russel dir anschaffen würdest .....
Aber dein Weg wäre dann immer noch nicht besser. Weil irgendwie muss ja auch der Hund durch die Mauselöcher passen

:lachboden
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
995
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Früher hatten wir mal zwei Deutsch Kurzhaar,die waren effektiv im Mäusenester ausgraben,aber unser aktueller Labrador frisst lieber Äpfel und Birne
In der heutigen Zeit ist Vegi ja in. Aber bei Hunden....was hast du da wieder angestellt.



Ps... mein Beagle hatte auch Äpfel zum fressen gern. Aber nur in mundgerechten Portionen.
 

hessi

Mitglied
Dabei seit
2. Aug. 2016
Beiträge
128
Ort
Michelsrombach
Teichfläche ()
24
Teichtiefe (cm)
135
Teichvol. (l)
15000l
In der heutigen Zeit ist Vegi ja in. Aber bei Hunden....was hast du da wieder angestellt.



Ps... mein Beagle hatte auch Äpfel zum fressen gern. Aber nur in mundgerechten Portionen.
Keine Ahnung,unser Labrador lebt eben gesund.Hagebutten und Schlehen frisst er auch gerne,aber nur wenn die überreif sind.
 
Oben Unten