Ozonanlage zur Wasserentfärbung

spike1

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
146
Ort
Deutschland, 16515
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
31500
Kenne mich damit nicht aus. Würde nichts riskieren. Möglicherweise ein T-Sück einbauen damit das Ozon ausgasen kann oder oberhalb der Wasserfläche in den Teich rückspeisen damit die Gase entweichen können.
Aber so ganz ohne ist das ganze nicht.
Es gibt Ozon Vernichter im Handel.
Beiträge automatisch zusammengeführt:

Ach ja... ein Lufttrockner könnte auch ein Thema sein.
Das macht nichts fange ja auch gerade damit an habe mich nur schon stundenlang, Tagelang damit beschäftigt ;)

Ich werde vor dem Einlauf in den Teich eine Blasenfalle auf alle Fälle verbauen die ich zur Not mit Aktivkohle bestücken kann.

Roland hat sich auch bei mir gemeldet ;) was er mir geschrieben hat war sehr aufschlussreich:like:

Vielen DANK noch mal dafür Roland

Gruß Frank
 

spike1

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
146
Ort
Deutschland, 16515
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
31500
Hi zusammen:)

habe gestern angefangen die Blasenfalle zu Installieren (Revisionsschacht DN 315) und den Mischer habe ich auch noch geschafft.

0ACD79FE-F6E1-4466-8600-70ED711103EC_1_105_c.jpeg 

Da heute erst der Lufttrockner kam ging es denn weiter ;) alles zusammen gebaut und an geschalten funktioniert glaube ganz gut.

D2E6425A-21C8-4A8C-A5B8-B0C005DE01F2_1_105_c.jpeg 
B82957EA-D7C6-4D1D-ADFE-F3E4BCC9D03E_1_105_c.jpeg 

Werde es mal 2 - 3 Tage laufen lassen und schauen wie es läuft.

Gruß Frank
 

spike1

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
146
Ort
Deutschland, 16515
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
31500
Moin Moin:)

Fazit nach gut 48 Stunden

mein Vorhaben das Wasser zu entfärben gelingt zusehends, es ist so gut wie farblos, das Einzige: es hat einen milchiges Aussehen was mit Sicherheit auch noch verschwindet.

Ich glaube ich muss noch ein wenig Nacharbeiten, da es aus der Blasenfalle merklich nach Ozon riecht:confused: würde die Reaktionsstrecke noch verlängern und versuchen die Einmischung des Luft-Ozon Gemisch zu verbessern.

Wie viel Meter würdet ihr sagen die ich noch zusätzlich bauen sollte ?????????? Macht das überhaupt Sinn ??????????


Gruß Frank
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
969
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Wie viel Meter würdet ihr sagen die ich noch zusätzlich bauen sollte ?????????? Macht das überhaupt Sinn ??????????
Würde eher den Weg gehen die Ozon Menge am Gerät zu verringern, oder die Filterung mit Aktivkohle zu verbessern.
Ozon ist giftig, brandgefährlich bei richtigem Gemisch und nicht umsonst bestehen Grenzwerte dafür.
Allenfalls die Laufzeit des Geräts verkürzen. Oder den Einlauf in den Teich offen gestalten. Vielleicht kannst du einem Teil des Rücklaufs als offenen Einlauf umgestalten.
Beim Teich hast du alle Zeit der Welt. Da ist weniger häufig mehr.
 

spike1

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
146
Ort
Deutschland, 16515
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
31500
Hi Patrik

da ich heute den Teich für den kommenden Winter die Abdeckung aufgebracht habe, würde ich es unter der Abdeckung ja auch riechen ist aber nicht so;) im Teich kommt davon nichts an.
Ich kann es nur aus der Blasenfalle riechen deshalb würde ich die Reaktionsstrecke verlängern so groß ist der Aufwand ja nicht.
Ozon ist giftig, brandgefährlich bei richtigem Gemisch und nicht umsonst bestehen Grenzwerte dafür.
Dessen bin ich mir Bewusst;) ich bewege mich im mg Bereich und so bald das Wasser klar ist schalte ich es sowieso aus.
Für dieses Jahr wollte ich wenigstens einen Testlauf machen so lange ich die Temperaturen im Teich habe ( aktuell 17,8 C° )

Gruß Frank
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
969
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Sehe schon Frank, du hast das völlig im Griff. :)
Würde das ganze möglichst automatisieren. Dh. Schaltuhr für den periodischen Betrieb und reduzierte Ozonmenge. So das es auch wenn du mal drei Wochen abwesend bist funktioniert.
Solche Anlagen müssen einem das Leben angenehmer machen und nicht zusätzlich Arbeit generieren.
 

spike1

Mitglied
Dabei seit
14. Juni 2009
Beiträge
146
Ort
Deutschland, 16515
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
31500
Sehe schon Frank, du hast das völlig im Griff. :)
Würde das ganze möglichst automatisieren. Dh. Schaltuhr für den periodischen Betrieb und reduzierte Ozonmenge. So das es auch wenn du mal drei Wochen abwesend bist funktioniert.
Solche Anlagen müssen einem das Leben angenehmer machen und nicht zusätzlich Arbeit generieren.
:) das habe ich schon über Philips Hue eingebunden ;) da kann ich ja denn einen Zeitplan erstellen.

Lass es nur solange laufen bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin das dauert glaube nicht mehr lang.
Ich möchte nur das wenn ich schon die Zeit und das Geld investiere das es optimal läuft ;) für die optimalen Einstellungen brauche ich aber noch Zeit und Geduld.

Zu der Verlängerung der Reaktionsstrecke äussert sich ja vielleicht noch jemand:wunder

Gruß Frank

Hat jemand damit Erfahrungen https://de.aliexpress.com/item/4001...4-39&pdp_ext_f={"sku_id":"10000014913874761"}

zur Belüftung mit Ozon ??????
 
Zuletzt bearbeitet:

Roland O.

Mitglied
Dabei seit
1. März 2015
Beiträge
532
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
220
Teichvol. (l)
45000
Hallo Frank,

zum Thema Ozonstrecke - je länger desto besser, aber ob es wirklich am Ende noch viel bringt :unsure. Du wirst an der Blasenfalle so gut wie immer einen Ozongeruch wahrnehmen, da unsere sensible Nase geringste Spuren bereits aufspürt. Wenn du mal den Geruch von Ozon kennst, wirst du nach einem heftigen Gewitter mit viel Blitzen plötzlich Ozon in der Luft riechen - glaube mir.
Wenn es deine Pumpe und die damit verbundene Leistungssteigerung oder Durchflussminderung verträgt, noch ein paar Meter dranbauen - aber wie gesagt, es kommt drauf an was du dafür am Ende an Mehrleistung brauchst.
Als kleiner Tipp - mach auf die Blasenfalle einen Deckel, einen Schlauch dran und am Besten nicht in einer Ecke mit Pflanzen ausgasen lassen.
Oder du akzeptierst den Geruch einfach, dann weißt du auch immer das der Ozongenerator noch funktioniert ;).

So einen Belüfterstein von Aliexpress hatte ich schon mal getestet, macht ein ähnliches Blasenbild wie normale Sauerstoffkugeln. Eher sogar noch ein gröberes Blasenbild, als gute Belüfterkugeln.

LG
Roland
 
Oben