Teich am Hang: Fauna und Flora

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Die Gottesanbeterin findet reichlich Nahrung rund um den Teich. Alle Insekten, inklusive großer Libellen, stehe auf ihrem Speiseplan.
In den letzten Jahren sind sie bei mir sehr häufig zu sehen. Das liegt wohl auch an dem wärmer werdenden Klima.
 

Anhänge

  • 312EFD56-2A27-4AD0-B29E-73D616F7244D.jpeg
    312EFD56-2A27-4AD0-B29E-73D616F7244D.jpeg
    495,6 KB · Aufrufe: 37

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Die Fische genießen die warmen Tage :love5
Alles läuft ein bisschen langsamer und man merkt, dass der Teich zur Ruhe kommt.
 

Anhänge

  • EA789933-099B-45EC-BB3B-46FE806CB504.jpeg
    EA789933-099B-45EC-BB3B-46FE806CB504.jpeg
    635 KB · Aufrufe: 18
  • 57EB2D08-F536-4E20-8989-5E88017B9C30.jpeg
    57EB2D08-F536-4E20-8989-5E88017B9C30.jpeg
    155,9 KB · Aufrufe: 16

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Laut Meteorologen ist das heute der letzte wirklich warme Tag im Jahr 2022. Ein guter Termin, um den Etagenrieselfilter in die wohlverdiente Winterpause zu schicken.
Bildschirmfoto 2022-11-01 um 18.36.28.png 
Gut eingepackt wartet er nun auf das nächste Frühjahr.
BD3E5A72-24C4-448D-9893-3A8B2185956D.jpeg 

Während der warmen Monate schwöre ich auf die unglaubliche Wirkung solcher Filter (Gasaustausch und Nitrifikation). Seit dem ich diesen Filter laufen habe, war Nitrit trotz dichtem Koi-Besatz niemals ein Thema und auch die Sauerstoffsättigung liegt Tag und Nacht bei 100%.
Zwei Nachteile gibt es dennoch:
1. Die Lufttemperatur hat stärkeren Einfluss auf den Teich
2. Das Wasser muss 1,5m hoch gepumpt werden, was deutlich mehr Energie verbraucht. Ich habe dazu eine AF 30.000 Vario immer auf 30% laufen. Das entspricht 128 Watt.

Over all möchte ich aber nicht auf diese Form der Wasseraufbereitung verzichten. :like:

TF und Moving-Bed Bio bleiben auch im Winter aktiv. Allerdings wird auch hier der Durchfluss massiv gedrosselt.
 
Zuletzt bearbeitet:

samorai

Mitglied
Dabei seit
6. Okt. 2012
Beiträge
5.501
Ort
14770 Brandenburg an der Havel
Rufname
Ron
Teichfläche ()
60
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
27000
Besatz
18 koi, 2 Orfen, unter 10 Goldfische
Da hast du unheimlich recht und ich gehe da voll mit.
Während der warmen Monate schwöre ich auf die unglaubliche Wirkung solcher Filter (Gasaustausch und Nitrifikation). Seit dem ich diesen Filter laufen habe, war Nitrit trotz dichtem Koi-Besatz niemals ein Thema und auch die Sauerstoffsättigung liegt Tag und Nacht bei 100%.
Meine Koi stehen direkt vor dem Auslauf und ergötzen sich daran, was auch immer da rauskommt und was den Fischen so behagt.
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Der Zeitpunkt für das Einwintern des Etagenrieselfilters diese Woche war gut gewählt.
Bildschirmfoto 2022-11-05 um 10.19.04.png 
Die Wassertemperatur ist heute erstmals unter 13,6°C gefallen und somit wirkt ab heute die tägliche Frischwasserzufuhr vom Brunnen wie eine Teichheizung. Aus dem Brunnen kommt das Wasser ganzjährig mit der selben Temperatur - im Sommer kühlt es, im Winter wärmt es. Wenn man das Zulauf-Management tageszeitlich klug abstimmt, sind die Temperaturschwankungen im Teich gering und das Brunnenwasser wirkt ausgleichend. Im Sommer fließt es tagsüber in der Mittagshitze, im Winter während der Frostnächte (verteilt in kleinen Portionen über einen Unterwasserzulauf).
IMG_9500.jpeg 
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Am Wochenende soll es laut Meteorologen mit den warmen Temperaturen zu Ende sein. Es steht also die Frostperiode vor der Tür.
Rechtzeitig bin ich heute mit den letzten Schnittarbeiten an den Teichpflanzen fertig geworden.
81D444F5-923A-4566-A1D1-B6DD726B7CE5.jpeg 3B2339DA-7FEB-427B-B0EF-E3A1847E517E.jpeg 
Jetzt sieht es richtig kahl aus. :oops:
Nur die Brunnenkresse hat sich in den letzten Jahren als immergrün gezeigt, deshalb lasse ich sie die Wasseroberfläche zuwuchern. Das hilft gehen zu starke Auskühlung.

Der Brunnen ist winterfit und versorgt den Teich täglich 4 mal für 15 Minuten mit 13 Grad „warmem“ Wasser. Dazu wird die Brunnenpumpe über eine Smart-Steckdose gesteuert.
FD02D8E9-B10D-4880-8A99-EFB0DC763494.jpeg 

Die Pumpe für den Bodenablauf ist außer Betrieb und nun saugt nur noch der Skimmer (ohne Korb)

Der Rücklauf aus der Filteranlage ist so justiert, dass er keine starke Strömung mehr erzeugt. Im Minimalbetrieb laufen da nur noch etwa 7.000 Liter pro Stunde raus.

Ab morgen stelle ich auf Sinkfutter um. Dann kehrt richtig Ruhe ein am Teich.
7A4B5E54-B92E-423A-8BE8-A8378B81916D.jpeg 
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet
Was ist denn mit der Deko?
Meine geht auch in einen Winter Quartier.
Die ist aus Beton und ist winterfest. Ich habe aus diesem Material auch andere Statuen, die schon seit 30 Jahren dauerhaft im Garten stehen. Da bildet sich über die Jahre eine schöne Patina. :jaja
 

Biko

Mitglied
Dabei seit
5. Apr. 2020
Beiträge
833
Ort
Niederösterreich
Rufname
Hans-Christian
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
180
Teichvol. (l)
30000
Besatz
Koi, Goldorfen, Shubunkins, Goldrotfedern, Wimpelkarpfen, Regenbogenelritzen, Drachenfische, Sterlet

Users who are viewing this thread

Oben Unten