Youtube Facebook Twitter

Um welche blaue Iris handelt es sich?

Dieses Thema im Forum "Pflanzenbestimmung" wurde erstellt von Dodi, 19. Mai 2007.

Die Seite wird geladen...
  1. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2007
  2. nicknack

    nicknack Mitglied

    Registriert seit:
    12. Nov. 2006
    Beiträge:
    24
    Galerie Fotos:
    0
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hallo Dodi!

    Genau das frage ich mich auch...
    Ich habe gelbe Iris im Teich. Gefällt mir unheimlich gut!

    Von meinem ehemaligen Nachbarn werde ich nun auch blaue Iris bekommen.
    Bei ihm wächst sie im Steingarten... und ich möchte, wie Du, diese Pflanze eigentlich in ca. 20 cm tiefes Wasser pflanzen. Ob das gutgeht?

    Grüße Nicky
     
  3. Steingarnele

    Steingarnele Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2006
    Beiträge:
    229
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    2,20
    Teichvol. (l):
    ca 18m³ +
  4. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.733
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    angehender Frührentner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hi Dodi,

    es mag überhaupt keine blaue Iris tief im Wasser zu stehen. Iris laevigata (Asiatische Wasseriris) ist eigendlich die einzigste die das auf Dauer verträgt - wird dabei aber blühfaul. Iris versicolor verträgt allenfalls um 5cm Tiefe, Iris ensata/kaempferi (Japanische Iris) verträgt ein paar cm Wasserstand nur während des Wachstums, muß im Herbst/Winter trockener stehen, und Iris sibirica (Wieseniris) mag nur feuchten Boden (Uferrand, Feuchtwiesen) ebenso wie Iris setosa (Borstige Iris). Das sind die gängigsten Blauen am Gartenteich. Deine auf dem Foto könnte zumindest eine Iris versicolor sein, ich kenne sie persönlich aber nur mit rötlicher Färbung

    MfG Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2007
  5. Haitu

    Haitu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    212
    Galerie Fotos:
    11
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    in Arbeit
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hi,

    typisch Iris versicolor (amerikanische Sumpfschwertlilie).
     
  6. herten04

    herten04 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    373
    Galerie Fotos:
    46
    Beruf:
    Rentner
    Teichfläche (m²):
    12
    Teichtiefe (cm):
    170cm
    Teichvol. (l):
    18000l
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hallo.
    Ich habe auch eine anzubieten steht bei mir auch tief im Wasser und ich habe sie im Frühjahr gedrittelt.
    Von blühfaul nichts zu merken.
    gruß
    Helmut
     

    Anhänge:

  7. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hallo zusammen,

    ich hab mehrere blaublütige Iris aus vers. Quellen im/am Teich. Leider weiß ich nicht, welche es sind, aber ich werde die nächsten Tage mal die Blüten ablichten.
    Sie stehen alle relativ flach, weil die ersten im tiefen Wasser ganz schnell hops gegangen sind.
    Daher auch meine Nachfrage in dem anderen Thread.

    Die blaue Iris vom Praktiker gestern, war aber (glaube ich - muss nochmal morgen auf das Schild schauen) eine I. versicolor.
    Ich werde wohl das Experiment wagen und diese recht kräftige Pflanze ausnahmsweiße tiefer setzen als bisher... wer nicht wagt, der nicht gewinnt. :D
     
  8. Haitu

    Haitu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2006
    Beiträge:
    212
    Galerie Fotos:
    11
    Teichtiefe (cm):
    2m
    Teichvol. (l):
    in Arbeit
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hier aus dem Buch

    Wasserpflanzen für den Garten
    Wolfram Kircher
    Verlag Ulmer

    Um welche blaue Iris handelt es sich?_56639_Unbenannt(1).jpg_jpg
     
  9. Annett

    Annett Admin-Team

    Registriert seit:
    13. Aug. 2004
    Beiträge:
    12.256
    Galerie Fotos:
    92
    Teichtiefe (cm):
    110
    Teichvol. (l):
    7000
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hallo Otto,

    seit einer Woche nenne ich dieses Buch auch mein eigen... für rund 4,50Euro incl. Versand. :oops:
    Nur zum Lesen bin ich noch nicht so richtig gekommen.


    Ich werde es halt einfach mal ausprobieren und über den Ausgang berichten.
     
  10. Dodi

    Dodi Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    3.790
    Galerie Fotos:
    4
    Teichtiefe (cm):
    1,70
    Teichvol. (l):
    31.000
    AW: Um welche blaue Iris handelt es sich?

    Hallo zusammen!

    Danke Euch allen!
    Die "kermesina" hätte ich auch noch gerne...
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden