Wie sieht es 2021 an euren Teichen aus?

samorai

Mitglied
Dabei seit
6. Okt. 2012
Beiträge
5.003
Ort
14770 Brandenburg an der Havel
Rufname
Ron
Teichfläche ()
60
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
27000
Hallo Silvio!
Eventuell gibt es einen Doppel Winter.
Das ist keine Seltenheit bei uns.
Wenn ich die Natur so betrachte, die Kraniche troeten zum Abflug, auch einige Gänse machen das selbe.
Aber wir hatten auch schon den Winter nach Weihnachten wieder warm.
Da steckt man ebend nicht drin.
An Hand des Klimawandel kann man auf alles tippen.
 

PeBo

Mitglied
Dabei seit
17. Feb. 2010
Beiträge
1.122
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Heute habe ich mal zwei Suchbilder für euch (jeweils aufgenommen im Abstand von 24 Stunden):
A74F22DA-3D89-48AA-B524-967D6196FAD1.jpeg DA11EF73-6E01-4517-87AF-39203C6B8215.jpeg 

Und hier Nummer zwei:
EB437A10-E5A4-482E-8465-B4C2CB2DC73A.jpeg F544A7CA-C2F3-4580-A65F-94196C7CC711.jpeg 

Wer findet den Unterschied?

Die Bäume werfen bei Wind schon ordentlich mit Laub. In den nächsten Tagen kommt dann das Laubschutznetz drüber.

Meinen Koi geht es gut, morgens liegen die auch schon mal ab, aber tagsüber schwimmen sie dann wieder fit durch den Teich:
F05C1161-9425-4C6C-BAF3-7F2236B25A99.jpeg 

Gruß Peter
 

DbSam

Mitglied
Dabei seit
31. Mai 2011
Beiträge
3.481
Teichfläche ()
10
Teichtiefe (cm)
150
Teichvol. (l)
13500
Das war ja einfach , ich habe die Unterschiede sofort erkannt:
Bei den ersten beiden Bildern hast Du verschiedene Zoomstufen genutzt und bei den anderen beiden hältst Du einmal die Kamera schief.


Kleiner, lieb gemeinter Tipp:
Für ordentliche Bilderrätsel musst Du schon etwas mehr Arbeit in die Umgebung stecken.
Also so, dass es auch wenigstens ein paar erkennbare Unterschiede in kleinen Details gibt und nicht einfach so faul drauflos knipsen ... :engel2


VG Carsten
*duckundwech* :rofl
 
Zuletzt bearbeitet:

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
969
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü Peter
Fleissig waren die Koi.
Haben alles abgeweidet.
Die geben bestimmt schon Milch.
Du musst den hohen Koi Zaun rund um den Teich ziehen. Nicht nur bei der Terrasse.
So wird das mit dem Grünzeugs nie was bei deinen gefrässigen Kois.
 

PeBo

Mitglied
Dabei seit
17. Feb. 2010
Beiträge
1.122
Ort
35428 Langgöns
Rufname
Peter
Teichfläche ()
23
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
14000
Ich finde links schöner.
:boese
Hallo Robert, ich auch!
Trotzdem lässt sich der Lauf der Jahreszeiten leider nicht aufhalten. Noch ein paar Tage und alle Randbepflanzung liegt im Teich, dazu noch das Laub, welches von den Bäumen rieselt. Auch um das Laubschutznetz so über den Teich zu spannen, dass es auch effektiv wirkt, erfordert, dass die Bepflanzung weichen muss.
Und so dachte ich mir, lieber bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen, als zwei Wochen später mit bibbern und klammen Händen erledigen.
Ich finde es auch schade, jetzt mehrere Wochen auf das Laubschutznetz und anschließend 5 Monate auf einen kahlen Teich zu blicken!

Aber so ist das nun mal, und so freut man sich auch um so mehr auf die Teichsaison 2022!

Gruß Peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Teichmatze

Mitglied
Dabei seit
8. Juli 2009
Beiträge
163
Ort
Deutschland, 26835
Rufname
Matthias
Teichfläche ()
16
Teichtiefe (cm)
145
Teichvol. (l)
20000
Hallo Teichfreunde.

Bei uns am Teich ist alles super,die Pflanzen versagen so langsam,das Wasser ist etwas trüb geworden.
Die Koi´s sind doppelt so groß wie im letzten September.
Alles ist klar für den Winter.

Leider habe ich diesen Sommer ein trauriges Erlebniss hier im Garten erlebt.
Die Hornissen sind endlich mal wieder bei uns heimisch geworden.
Aber nicht im extra gebauten Hotel,sondern in einem Schlitz am Dachüberstand direkt bei der Terasse.
Ich habe alle Gäste darauf hingewiesen,das die friedlich sind und keiner Angst haben muß.
es waren immer so ca 3-4 Hornissen am fliegen. ganz toll und interessant.
Dann lagen immer wieder tote Maden unterm Eingang.
Alle paar Tage,manchmal täglich 2-3 Stück.
Das ging fast den ganzen Sommer so.
2 tote Hornissen habe ich auch dort gefunden.
Eine fliegt noch immer fleißig hin und her.
Das ist so traurig.
Letztes Jahr hat die Königin ein Nest im Nistkasten gebaut.
Ist dann aber als das Nest fast Tennisballgröße hatte nicht wieder gekommen.

Naja,nächstes Jahr haben wir evtl mal Glück.

Gruß Matthias
 
Oben