Wie sieht es 2023 an euren Teichen aus

samorai

Mitglied
Dabei seit
6. Okt. 2012
Beiträge
5.779
Ort
14770 Brandenburg an der Havel
Rufname
Ron
Teichfläche ()
60
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
27000
Besatz
27 Koi, mehr als 50 Goldfische,
Da ich für Infos des Teichmanagement jeglicher Art zu haben bin, ihr bestimmt auch, möchte gerne diesen Thread für das neue Teichjahr 2023 in alter Manier weiter führen .
Angenehme und auch die nicht so angenehmen Seiten / Beobachtungen kommen hier zum Zuge .
Und das "satirische " darf natürlich nicht zu kurz kommen.

Gesundes Neues und Erfolgreiches Neues Teichjahr!
 
Da ich für Infos des Teichmanagement jeglicher Art zu haben bin, ihr bestimmt auch, möchte gerne diesen Thread für das neue Teichjahr 2023 in alter Manier weiter führen .
Angenehme und auch die nicht so angenehmen Seiten / Beobachtungen kommen hier zum Zuge .
Und das "satirische " darf natürlich nicht zu kurz kommen.

Gesundes Neues und Erfolgreiches Neues Teichjahr!
Wünsche ein schönes neues Teich Jahr lass mich überraschen wie mein Teich im Frühjahr aussieht..
 
Hallo Teichfreund, AAehyQC[1].png !
Eigentlich nichts neues aber wir haben eben bekanntlich Winter. Das beste an diesen Bildern ist, mein Teich ist eisfrei trotz Minusgrade + schon sehr kalte Nächte.
_DSC0444[1].JPG  _DSC0443[1].JPG  _DSC0442[1].JPG 
_DSC0446[1].JPG  15:00 geschossen. Willi
 

Anhänge

  • _DSC0441[1].JPG
    _DSC0441[1].JPG
    513,2 KB · Aufrufe: 98
Hallo ihr Teichverrückten!
Der Winter hat auch seine guten Zeiten.
Man / Frau kann sich im Winter auf Verbesserung im Teich Management belesen oder neue kreative Lösungen für den Teich erarbeiten, falls es hier und da nicht so richtig funktionieren sollte.
 
Hallo Unterwasser - Knipser!
IMG_0067.JPG  IMG_0089.JPG IMG_0072.JPG  IMG_0054.JPG  IMG_0110.JPG IMG_0103.JPG  IMG_0065.JPG IMG_0083.JPG  IMG_0073.JPG  IMG_0075.JPG  IMG_0088.JPG  IMG_0105.JPG IMG_0086.JPG  Unterwasser-Archiv, einiges aus meinem Teich am 18. 04. 2022 geschossen. nicht alles ist noch vertreten, einiges wurde schon rausgefischt aber die Sterlets bleiben drin. Willi
 
Hi Willi,

wenn Du mit "die Sterlet bleiben drin" die erkennbaren Störe auf den Fotos meinst

das wären keine Acipenser ruthenus sondern Acipenser gueldenstaedtii

MfG Frank
 
Hi Frank!
Leider muss ich Dir recht geben, es sind russische Störe ( gueldenstädtii, Waxdick ) - da war ich mal dem Händler durch meine Unkenntnisse von Stören aufgesessen, fand sie einfach schön. Bin aber nicht groß enttäuscht, da sie für mich aussterbende, bedrohte Fische sind. Leider können Waxdicke sehr groß werden, bis zu 2,50m - nicht geeignet für meinen Teich. Noch sind sie in geduldeter Größe 60-70cm ab 120cm kommen sie raus und werden veräußert. Williwaxdick-03.jpg 
 
Habe heute wieder mal nach dem Teich geschaut, die Palme hat (erstmals ungeschützt den Winter gut überstanden)

20230301-20230301-DSC04977.jpg 

Die Gräser müssen noch geschnitten werden

20230301-20230301-DSC04988.jpg  20230301-20230301-DSC05008.jpg 

Auch die Schlauchpflanzen sehen gut aus

20230301-20230301-DSC05013.jpg 

Das Insektenhotel ist diesen Winter gut belegt

20230301-20230301-DSC05005.jpg  20230301-20230301-DSC04992.jpg  20230301-20230301-DSC04994.jpg 
 

Benutzer, die dieses Thema gerade betrachten

Zurück
Oben Unten