Youtube Facebook Twitter
  1. Wir führen ab 28.01.2019 einige wichtige Server-Arbeiten durch, bedingt durch den Umzug auf einen neuen Server:
    1. Vorbereitungen und Tests - abgeschlossen
    2. Umzug auf einen neuen Server - in Arbeit
    3. Software Aktualisierungen - anschließend
    4. Email Konfiguration und andere Optimierungen - abschließend
    Wir werden die möglichen Ausfallzeiten für die restlichen Arbeiten so gering als möglich halten. Danke für Dein Verständnis.
    Dein Hobby-Gartenteich-Team

Bau eines Steingarten

Dieses Thema im Forum "Haus und Garten" wurde erstellt von Teich4You, 12. Okt. 2015.

Die Seite wird geladen...
  1. Knoblauchkröte

    Knoblauchkröte Experte Mod-Team

    Registriert seit:
    23. Okt. 2004
    Beiträge:
    6.135
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Zerspaner
    Teichfläche (m²):
    130
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    100000
    Hi Ida,

    ach nee, würde mir zu viel arbeit machen so eine "extrem wüchsige" Schlingpflanze als "Riesenbonsai" in Form zu halten:D

    MfG Frank
     
    Ida17 gefällt das.
  2. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    944
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    45000
    Ach komm et muss doch spannend bleiben :D
     
  3. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.734
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Der zweite Teil sieht sehr aufgeräumt aus, das stimmt.
    Das soll aber tatsächlich auch so sein.
    Nachdem es jahrelang ein Unkrauturwald war, möchten wir es jetzt einfach nur noch pflegeleicht haben.
    1-2 Lücken könnten zukünftig noch befüllt werden.
    Bisher ist aber nichts vorgesehen.

    Im Bereich des Schiefer rottet das Bärenfell wieder vor sich hin.
    Wir hatten schon einmal ausgetauscht.
    Erst gedeiht es über Monate sehr gut, und dann wird es hell und die Halme trocken.
    An der Wurzel allerdings total weich und dann kann man es einfach abheben.

    Der Blauregen hat sich gut entwickelt und blüht jetzt das erste Mal in 2 Jahren.
    Der Aufwand für den Rückschnitt hält sich absolut in Grenzen
    1-2 mal im Jahr etwas mehr wegnehmen.
    Die langen Triebe ab und an im Vorbeigehen kürzen.
    Im Februar die Äste bis auf ein paar Internodien einkürzen.

    Leider hat es den Blauregen Anfang des Jahres bei Stürmen schräg gedrückt, als der Boden weich war.
    Bekomme den leider nicht ohne weiteres wieder gerade.
    Müsste ich mal einen Spanngurt ansetzen und alle 2 Wochen einen Zug drauf geben.
     
    Ida17 gefällt das.
  4. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.734
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Für alle die wissen möchten wie so ein Rückschnitt beim Blauregen aussieht.
    Anfang des Jahres (Februar) schneide ich die Äste um einige Augen zurück.
    Jetzt Mitte des Jahres einmal den Neuaustrieb.

    Bau eines Steingarten_577649_27973115807_132a11287f_k.jpg_jpg

    Bau eines Steingarten_577649_42793608382_72d97c16af_k.jpg_jpg

    Bau eines Steingarten_577649_42842102521_84dd455767_k.jpg_jpg
     
  5. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.734
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Projekt Vorgarten ist weiter fortgeschritten.

    Es folgt der Rahmen für ein Tor.
    Dazu wurden als erstes Fundamente mit H-Pfostenträgern erstellt.
    Das Tor besteht wie fast alles im Garten, was ich gebaut habe, aus Douglasie.

    Bau eines Steingarten_579082_29373121198_6e1ebb1cb1_k.jpg_jpg

    Aus optischen Gründen und auch als weitere Stütze habe ich noch einen kleinen Pfosten gesetzt und mit dem Tor verbunden.

    Bau eines Steingarten_579082_42525304604_99bd936c7e_k.jpg_jpg


    Bau eines Steingarten_579082_29373044398_dffbe39395_k.jpg_jpg

    Das Tor wurde gleich noch in den Garten "eingearbeitet".

    Bau eines Steingarten_579082_41433996230_1a6d3efa6b_k.jpg_jpg

    Vorsorglich wurde letzes Jahr noch ein Kabel verlegt um eventuell ein Licht/Bewegungsmelder anzubringen.

    Bau eines Steingarten_579082_43243491191_e2e8741b35_k.jpg_jpg

    Der Rahmen steht also.
    Das Tor und ein paar Details werden folgen

    Weiterhin wird es nochmal einige neue Pflanzen für den Vorgarten geben.
    Sowohl für das Steinbeet, als auch die andere Seite.

    Langsam, ganz langsam wird der Garten mehr und mehr nach unseren (meinen :) ) Vorstellungen geformt.
    Ich bin gespannt wie das Ganze mal in 5-10 Jahren aussehen wird.
     
    Haggard gefällt das.
  6. Haggard

    Haggard Mitglied

    Registriert seit:
    5. Apr. 2015
    Beiträge:
    245
    Galerie Fotos:
    3
    Beruf:
    Endprüfer
    Teichfläche (m²):
    75
    Teichtiefe (cm):
    160cm
    Teichvol. (l):
    85000
    An Haus und Hof kann man das ganze Leben lang werkeln und es gibt immer was zum Ändern oder Erneuern :)
     
    Ida17 gefällt das.
  7. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.734
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Die Zypresse hat ihren jährlichen Schnitt bekommen.

    Bau eines Steingarten_579130_42527438415_b3e7dd16a6_k.jpg_jpg

    Hier nochmal zu sehen, wie sie mal angekommen ist.
    Die Polster und Äste waren wirklich sehr klein.
    Was 3 Jahre Geduld und Pflege schon ausmache können.

    Bau eines Steingarten_579130_21346085599_6880517242_k.jpg_jpg

    Als Gartenbonsai kann ich so eine Zypresse nur empfehlen.
    Sie ist sehr schnittverträglich und robust.
     
    Haggard gefällt das.
  8. Teich4You

    Teich4You Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2015
    Beiträge:
    2.734
    Galerie Fotos:
    18
    Teichtiefe (cm):
    170
    Teichvol. (l):
    30000
    Die Fertigstellung des Tor ist erfolgt.

    Angefangen hat das Ganze mit ein paar Detailarbeiten.
    Dazu habe ich mir japanische Schriftzeichen ausgedruckt, als Schablone auf das Holz gelegt und in das Holz graviert.
    Das habe ich mit einem normalen Schlitz Schraubendreher gemacht auf den ich leicht gehämmert habe.
    Einen Stechbeitel könnte man sicher auch nehmen, sowas habe ich aber halt nicht da gehabt. :lol

    Bau eines Steingarten_579494_28626521227_c85b42da94_k.jpg_jpg

    Bau eines Steingarten_579494_42796345594_904228b112_k.jpg_jpg

    Bau eines Steingarten_579494_42608503805_e5f21167de_k.jpg_jpg

    Das Ergebnis ist richtig gut geworden, zumindest nach meinen Ansprüchen.:lala5

    Bau eines Steingarten_579494_43513034621_d4ff5fb46a_k.jpg_jpg

    Da ein einfaches Tor zu einfach wäre, habe ich zwei Torflügel gebaut. :irre5

    Bau eines Steingarten_579494_42856634874_880e4572c5_k.jpg_jpg

    Endmontage.

    Bau eines Steingarten_579494_43527724282_d0520ddf15_k.jpg_jpg

    Aufgehängt an 4 Kloben und 4 Ladenbändern. :cool:

    Bau eines Steingarten_579494_43527702642_37c742cd58_k.jpg_jpg

    Damit Mini-Koikichis und der Wind keine Chance habe, gab es einen großen Doppeltorüberwurf. :stop

    Bau eines Steingarten_579494_42669131935_3f1b2f3d2e_k.jpg_jpg

    Jeder Torflügel lässt sich einzeln öffnen.

    Bau eines Steingarten_579494_29703643238_b671079732_k.jpg_jpg

    Das Brett mit den Schriftzeichen wurde in das Tor eingearbeitet.

    Bau eines Steingarten_579494_41766177870_9532446b3a_k.jpg_jpg

    Frontalansicht

    Bau eines Steingarten_579494_42669065565_cae2710063_k.jpg_jpg

    Kleines Schild oben drüber sagt "Wilkommen".

    Bau eines Steingarten_579494_41766146610_6dc98a277a_k.jpg_jpg

    Ideen und erste Zeichnungen zum Tor gab es tatsächlich schon Anfang 2017 und sind sogar hier verewigt. :buch
    Inspiration habe ich mir bei diversen japanischen Gartentoren geholt und einiges kombiniert.
    Am Ende ist es aber wie alles mein eigener Stil, der irgendwo japanisch angehaucht, aber eben nur "integriert" ist, eben genauso wie es mir gefällt und wie ich es mit einfachen Mitteln umsetzen kann. :D

    Fertigungszustand ist nun 90% würde ich sagen.:like
    Ein paar Details fehlen noch die mir im Kopf umher schwirren.
    Das Holz ist unbehandelt. Ich lasse es jetzt einen Winter vergrauen und altern.
    Dann werde ich es eventuell mit Leinöl aufarbeiten.
    Am Teich habe ich damit gut Erfahrung gemacht und das Holz nimmt dann einen "gealterten" Braunton an. :buch
    Und da liegt auch mein Ziel, den Garten irgendwo natürlich alt aussehen zu lassen.
    Bei manchen Dingen kann man nachhelfen, bei anderen hilft nur Geduld.:argh
     
    Haggard gefällt das.
  9. Franzbratfisch

    Franzbratfisch Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2017
    Beiträge:
    37
    Galerie Fotos:
    0
    trampelkraut, Haggard und Teich4You gefällt das.
  10. Alfii147

    Alfii147 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.347
    Galerie Fotos:
    0
    Teichtiefe (cm):
    205
    Teichvol. (l):
    30000
    Da Florian der alte Bastler ..

    :like
     
    Teich4You und Haggard gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden