Begonnen und nie vollendet

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

Bald ist es so weit.

Die Planung für unsere Teichvertieferung ist nun abgeschlossen.

(Oberste Voraussetzung für den Start des Umbaus am 12.04.2004 ist das Wetter)



-Am 12.04.2004 wird das Bio-Becken ausgeräumt. (4m³ Blähton)

-Am 14.04.2004 werden die Fische ihr Übergangswohnheim beziehen und der Teich wird leergepumpt. (30000 l)

-Am 15.04.2004 wird der Teich leergepumpt.

-Am 16.04.2004 wird die Folie und das Vlies des Teiches der Länge nach aufgeschnitten und nach links und rechts weggeklappt.

-Am 17.04.2004 morgens um 7 Uhr rückt der Bagger an und eine Teife von 2,6m wird auf einer Fläche von 6 x 3m ausgebaggert.

-Am 19.04.2004 werden Bodenabläufe, Sauerstoffschläuche und Reserverohre verlegt. Dann werden Rohrleitungen abgedrückt, isoliert und der Boden verdichtet.

-Am 20.04.2004 wird die Fußbodenheizung eingebracht.

-Am 22.04.2004 werden alle freien Bodenstellen isoliert. Die Folie wird von links und rechts wieder zurückgeklappt und die nun fehlende Folie wird eingeklebt.

-Am 23.04.2004 wird der restliche Teichrand katzensicherer gestaltet und ein kleiner Steg montiert. Außerdem werden ein paar größere Steine eingebracht.

-Am 24.04.2004 sollte es dann heißen: Wasser marsch.

-Wenn alles nach Plan läuft müßte es dann 60000 l durch die Wasseruhr pressen.

-Sobalt sich eine sichtbare Biologie im neuen Wasser verbreitet, werde ich nach und nach das Übergangswohnheim der Fische in den Wasserkreislauf mit einbinden. Schätzungsweise 20 Tage nach Baubeginn kann ich die Fische in das neue Zuhause entlassen.



______________________________________________________

Somit hat auch der Nachwuchs ausreichend Platz und wir müssen uns nicht immer von allen "Kleinen" trennen.

Der Hauptgrund für den Umbau sind Temperaturschwankungen im Herbst und Frühjahr, welche den Koi sichtlich Streß bereiten.



Von Baubeginn an werde ich ntürlich Fotos zum Verlauf der Bauarbeiten hier einstellen und dokumentieren.

Gruß Rainer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,

ab jetzt zählts. :lol

Aktion 1: Biobecken ausgeräumt und als Übergangszuhause für die Fische hergerichtet

4m³ Blähton wollen erst mal entfernt sein.
Haben zum gößten Teil meine Jungs erledigt.
Buh, hat ganz schön gestunken.



Aktion 1 lief also nach Plan und ist somit erledigt.

Gruß Rainer
 

Anhänge

  • Tag01 02.jpg
    Tag01 02.jpg
    52,5 KB · Aufrufe: 12
  • Tag01 03.jpg
    Tag01 03.jpg
    53,7 KB · Aufrufe: 11
  • Tag01 10.jpg
    Tag01 10.jpg
    39,3 KB · Aufrufe: 13
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
hallo reiner,

diese bilder werde ich sehr neugierig verfolgen - cool so ein plan - bist ja schlimmer wie ein beamter :) - ich mach das immer anderst - ich fang an und abends erzähl ich meiner frau wie weit ich gekommen bin :lol

was für folie hast du denn in deinem teich ?

zumindest wünsche ich dir viel glück zu diesem großprojekt !!!

gruß jürgen
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo rainthanner,

der Umbau ist ja Generalstabsmäßig geplant!

Wünsche Dir, viel Glück dabei und gutes Wetter.


Schöne Grüße Thorsten
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Guten Morgen,
hab' eben bei herrlichem Sonnenschein noch Bilder von den Fischen im Teich gemacht. Morgen müssen sie ja raus. Zwei von ihnen müssen heute schon dran glauben. Versuchskaninchen spielen. :D

Unser Doitsu-Matsuba dreht noch beeindruckend seine Runden und weiß noch nicht, was ihm blüht. Der Arme:

Mvc-041s.jpg



Gruß Rainer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo Rainer,

super Planung, hoffentlich klappt alles (vor allem wettermässig) nach Wunsch !

Was ich nur nicht so ganz verstehe ist die Sache mit den Temperaturschwankungen. Wenn diese auftreten, während das Wasser noch oder schon wieder mit voller Leistung umgewälzt wird (Winter hast Du ja gerade nicht erwähnt), dürfte sich daran doch auch bei grösserm Volumen nur wenig ändern, oder ?? Berichtest Du einmal über die Auswirkung der Volumenvergrösserung ? Niemand wird ja eine bessere Vergleichsmöglichkeit haben als Du. Wäre wirklich interessant zu lernen, dass sich eine Volumenvergrösserung unter sonst gleichen Umständen positiv auf den Temperaturverlauf auswirkt.

Andererseits gilt ja in jedem Falle für Kois: Es geht nichts über mehr Hubraum :) ! Die Massnahme wird sich also in jedem Falle positiv auswirken.

Beste Grüsse
Stefan
 

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,
ich denke, dass die Wassertemperatur bei 2 m Teichtiefe konstanter ist als bei großen Flachwasserzonen. Ich verspreche mir also mehr Konstanz in der Wassertemperatur.


Gruß Rainer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Teichforum.info

Importiertes Forum
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
16.657
Ort
*****
Hallo,


die Koi sind im Übergangswohnheim angekommen.






Aktion 2 lief also nach Plan und ist somit erledigt.





Morgen wird der Teich leergepumpt. (Übrigens super Teichumbauwetter) ;)




Gruß Rainer
 

Anhänge

  • Tag03 04.jpg
    Tag03 04.jpg
    21,5 KB · Aufrufe: 16
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben