Youtube Facebook Twitter

Fadenalgen geht es super -mir graut's vorm Frühjahr

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von nuggeterbse, 5. Feb. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Teichfreund77

    Teichfreund77 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2016
    Beiträge:
    593
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    538
    Teichfläche (m²):
    95
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    48000
    Ich habe auch so gutes Brunnenwasser, eigentlich sind alle Werte sehr gut nur Phosphat liegt bei 1,6mg.
    Wenn ich da mal 100l in den Teich lasse kann man beim einlaufen sehen wie die Algen wachsen.
     
  2. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    269
    Galerie Fotos:
    15
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Ja und wie machst du es dann ?
    Leitungswasser nehmen?
    Mein Teichlein ist ja noch überschaubar, aber wenn der Sommer so wird wie im letzten Jahr, dann wird es aber auch bei meiner Pfütze recht teuer
    LG Michi
     
  3. troll20

    troll20 Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.447
    Galerie Fotos:
    27
    Zustimmungen:
    8.516
    Rufname:
    René
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Selbst wenn du im Höchstfall die kompletten 8m³ nachfüllst das ganze dann mit Schmutzwasser pauschale ( fallst du keinen Gartenwasserzähler hast) mit 10,00€ multiplizieren kommst da auf wahnsinnige 80,00€. Wie viele Liter benötigst du für alle anderen Verbraucher im Jahr?
     
  4. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    269
    Galerie Fotos:
    15
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Okay, Mathematik war leider noch nie so mein Ding ( merkt man aber kaum, oder?):shy
    Na dann kann ich ja auch mit Leitungswasser nachfüllen.
    Werde mir trotzdem mal so einen Test holen, damit ich überhaupt mal weiß, wie unser Brunnenwasser so ist

    LG Michi
     
    troll20 gefällt das.
  5. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.950
    Galerie Fotos:
    30
    Zustimmungen:
    5.023
    Beruf:
    Hobbyist
    Rufname:
    Anne
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    60000
    Michi, ich fange gar nicht erst an, auszurechnen, was mich Leitungswaser kosten würde. Ich nehme es einfach nicht.
    Mein Brunnenwasser ist ansonsten okay, und Fische habe ich ja auch keine mehr drin.
    Dein Teich gefällt mir richtig gut, so schön natürlich :oki. Sieh Deine Algen einfach ein bißchen gelassener, dann ist das nur noch halb so schlimm !
     
    laurgas, Digicat und troll20 gefällt das.
  6. Teichfreund77

    Teichfreund77 Mitglied

    Registriert seit:
    14. Apr. 2016
    Beiträge:
    593
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    538
    Teichfläche (m²):
    95
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    48000
    Ich nehme nur noch Leitungswasser, meine Frau und ich haben keine Lust auf eine Grüne Brühe und wenn man überlegt wie viel andere Hobbys Kosten.
    Letztes Jahr habe ich für unseren 48m³ Teich ca 400€ Wassergeld bezahlt wenn man noch Strom und Futter da zu nimmt komme ich vielleicht auf 1000€
    Mein Motorrad kostet sicher mehr und erst das Hobby meiner Frau ( Schuhe ) ist sicher noch viel teurer.:aengstlich

    Beim Teich habe ich aber auch noch ein gutes Gefühl, wenn ich all die Insekten sehe und die Frösche.
    Am schönsten ist es Morgens bei Frühstücken auf den Teich zu schauen und die ganzen Vögel zu beobachten.
    Dafür würde ich auch 2000€ oder mehr im Jahr bezahlen.

    Viel Erfolg mit deinem Teich.
     
    Digicat, troll20 und Skadi gefällt das.
  7. nuggeterbse

    nuggeterbse Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2017
    Beiträge:
    269
    Galerie Fotos:
    15
    Zustimmungen:
    177
    Beruf:
    Hotelfachfrau
    Teichfläche (m²):
    10
    Teichtiefe (cm):
    80cm
    Danke , ich bin recht guter Dinge mittlerweile. Das warme Wetter beschleunigt jetzt das Pflanzenwachstum enorm.
    Ja, der Teich ist es mir wert ein paar Euro mehr an Wasselgeld zahlen zu müssen .
    Ich finde es auch einfach nur schön und interessant das Treiben am Wasser zu beobachten ( bin heute Nacht nach der Arbeit ) bis um 2 Uhr immer wieder mit Taschenlampe rumgelaufen , weil sooo viele Libellen geschlüpft sind und an allen Pflanzen hingen Fadenalgen geht es super -mir graut's vorm Frühjahr_591845_20190605_012851.jpg_jpg

    LG Michi
     
  8. Tottoabs

    Tottoabs Mitglied

    Registriert seit:
    18. Okt. 2013
    Beiträge:
    4.768
    Galerie Fotos:
    98
    Zustimmungen:
    3.541
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    24000
    Meins hat die letzten Jahre nix gekostet...
     
  9. PeBo

    PeBo Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2010
    Beiträge:
    1.049
    Galerie Fotos:
    1
    Zustimmungen:
    3.275
    Rufname:
    Peter
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    145
    Teichvol. (l):
    14000
    Naja, zumindest ist ja alle 2 Jahre TÜV fällig, um wenigstens die Betriebsbereitschaft zu erhalten!
     
  10. jolantha

    jolantha Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2010
    Beiträge:
    3.950
    Galerie Fotos:
    30
    Zustimmungen:
    5.023
    Beruf:
    Hobbyist
    Rufname:
    Anne
    Teichfläche (m²):
    96
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    60000
    Ist ja wirklich schön für Dich, wenn Du so viel Geld über hast, um es dafür auszugeben.
    ( Ebenso für Eure Hobbys ), aber das kann ja nun mal nicht jeder.
    Außerdem muß man nicht unbedingt teuer aufbereitetes Trinkwasser vergeuden, wenn die Natur es einem kostenlos gibt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden