Hallo zusammen

nikita66

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
55
Ort
55218
Teichvol. (l)
11 m³
Hallo zusammen ich möchte mich vorstellen. Durch Zufall bin ich auf dieses Forum gestoßen, und bin echt begeistert. Ich stöberte wegen "Kappilarsperre" und "Teichumrandung" im WWW. herum und nun bin ich da :D . Mein Name ist Elke alias Nikita ;) . Mit meinem Mann unseren 4 Kindern, Lucky, unserem Hund und Sheila unserer Katzendame, leben wir in unserem Haus mit Garten in einer Kleinstadt. Wer von uns genau auf die Idee mit dem Teich kam, kann ich heute nicht mehr genau sagen, aber es ist zu einem großen Familienprojekt geworden. :lol
Der Teich ist an den breitesten Stellen 3 m breit und 7m lang und die tiefste Stelle ist 1,60m.
Wir haben erst vor 14 Tagen Wasser einlaufen lassen, also alles noch ganz frisch. Da ich selbständig bin und unser Urlaub, und auch die Ferien zu Ende sind, geht es nun leider nicht mehr so schnell voran. Wenn ich rausbekommen habe wie das mit dem Bildereinstellen funktioniert :oops: werde ich das schnell nachholen.

LG
Elke
 
Zuletzt bearbeitet:

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Hallo zusammen

Hallo Elke,

na dann sag ich doch erstmal: Herzlich Willkommen bei uns!
Klingt ja nach ner lustig bunten Family. :oki

Wie man Bilder einstellt, findest Du hier.
Solltest Du, wider Erwarten, nicht klarkommen, dann einfach nochmal melden oder im Test-Forum ausprobieren.

Mit Bildern kann man auch mehr sagen bzw. Tips geben. :cool:
 

Joachim

Admin-Team
Dabei seit
19. März 2005
Beiträge
9.389
Ort
Wiedemar, Deutschland
Rufname
Joachim
Teichfläche ()
16
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
6000
AW: Hallo zusammen

Hallo und Willkommen! auch vom Techniker - ich bin der, der verantwortlich ist, wenn hier tatsächlich mal nichts gehen sollte ... :lala ;)
 

nikita66

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
55
Ort
55218
Teichvol. (l)
11 m³
AW: Hallo zusammen

Danke für die nette Begrüßung :)
Mir gefällt es hier sehr gut und ich lese mich langsam aber sicher durch alles durch. Allerdings bin ich etwas frustriert, dass ich dieses Forum nicht schon vor Beginn unseres Teichbaus gefunden habe :( . Ich denke wir hätten einiges besser und vieles anders machen können.
Wie versprochen nun die ersten Bilder vom Teichaushub. Die anderen Bilder muss ich später einstellen, da diese noch auf dem Foto meines Vaters sind.

Die Teichform steht nun fest.

Teichaushub mit Bagger 001_w.jpg 

Trotz Sandboden muss schwere Gerät herbei ;)

Teichaushub mit Bagger 008_w.jpg 

Dann ging es endlich los.

Teichaushub mit Bagger 012_w.jpg 

......es wurde gebaggert was das Zeug hielt.

Teichaushub mit Bagger 013_w.jpg 

:schreck..... unsere Katze flüchtet und denkt bestimmt... die spinnen die Menschen :D

Teichaushub mit Bagger 017_w.jpg 

LG
Elke
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Hallo zusammen

Hallo Elke,

na das sieht doch schon vielversprechend aus. :oki

Sag mal, ist das dein Mann auf dem Bagger ... :kopfkraz
... und du musstest alles per "Einradmulde mit Zweibeinantrieb" beiseite schaffen? :staun1 :motz

Ich hoffe dafür gabs abends eine Entschädigung, denn vom vielen ruckeln auf dem Bagger bekommt man ganz schön Rückenschmerzen. :D :D

:lach :lach :lach

Tschuldigung :oops:

Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt. :jaja
 

nikita66

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
55
Ort
55218
Teichvol. (l)
11 m³
AW: Hallo zusammen

@ Frank
:lach :lach
1. Nein.... der Mann auf dem Bagger ist ein guter Freund und Stammgast von uns.

2. Ja.... wir mussten alles mit der Schubkarre zum Hänger fahren, bzw. mein Mann und mein großer Sohn. Ich und meine Freundin standen auf dem Hänger und mussten das ganze Zeugs schön gleichmäßig verteilen.

3. Ja .....eine Entschädigung gab es für alle ;) .... eine riesige Pizza zum Abschluss und eine gemütliche lustige Runde auf unserer Terrasse (obwohl keiner mehr seine Knochen spürte :rolleyes: )

Sobald ich die Bilder habe stelle ich sie rein. Ömmmm..... kann ich das hier machen oder eher woanders?

LG
Elke
 

Frank

Mitglied
Dabei seit
30. Aug. 2004
Beiträge
3.344
Ort
49565
Teichfläche ()
25
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
12000
AW: Hallo zusammen

Hi Elke,

:oki du passt hier rein, verstehst wenigstens Spaß. ;)

Selbstverständlich kannst du die anderen Fotos hier einstellen.
Hast ja beim hochladen alles richtig gemacht. :super1
 

nikita66

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
55
Ort
55218
Teichvol. (l)
11 m³
AW: Hallo zusammen

Hallo liebe "Teichkollegen",

langsam aber sicher breitet sich bei mir Panik aus. :rolleyes:
Erst tagelanger Regen .... dann immer noch nicht den richtigen Plan für die Randgestalltung...... und zu guter letzt kam ein "netter Nachbar" auf die Idee uns Goldfische zu schenken :schreck. (Es sollten doch noch gar keine Fischis rein *heul*) . Nunja... wie soll es anders sein, um niemanden auf die Füße zu treten haben wir sie dann in den Teich gesetzt. Ich habe aber ein total schlechtes Gewissen, es sind noch keine Pflanzen drin und der Rand ist auch noch nicht fertig.
Die Wasserwerte sind ( ich finde diese Teststreifen schlecht und zu ungenau,werde mir was anderes kaufen)
NO3 ca. 20
NO2 0
GH 18
KH 10
PH 8

Das Wasser ist nun schon über 14 Tage im Teich (fast 3 Wochen)
Was mache ich mit den armen Fischen, Planzen werde ich heute noch einstetzen ( ich weis Erde abspülen ;) )

Können die Fische im Teich bleiben oder eher nicht?
Was sagt ihr zu den Wasserwerten?
Ich wollte den Rand mit Polygonsteinen (oder wie immer die auch heißen) gestalten. Wurde mir aber abgeraten, da, wenn es in defekte Fugen rein regnet, im Winter durch den Frost viel kaputt gehen kann.
Was sagt ihr dazu?
Eigentlich sollten nur 3-4 Kois in den Teich mehr nicht. Was mache ich nun mit den Goldfischen?
Können die drinn bleiben?
Muss ich nun weniger Koi´s einsetzen?

Sorry tut mir leid, wenn ich euch mit meinen vielen Fragen überhäufe aber ich brauche Hilfeeeeeeeeeee !!!

Nun noch 2 bilder von dem hier enstanden Chaos :(

Teichbau August 07 003_w.jpg 

da wo das Holzbrett liegt soll mal eine Brücke rüber führen.
Teichbau August 07 004_w.jpg 

Die armen Fischis
Teich 026_w.jpg 

LG von der nun total verwirrten
Elke
 

Annett

Admin-Team
Dabei seit
13. Aug. 2004
Beiträge
12.364
Ort
Wiedemar, Deutschland
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
7000
AW: Hallo zusammen

Hallo Elke,

schau mal, wie Frank seine Randgestaltung gemacht hat.. vielleicht kommt Dir das entgegen?

Du solltest die nächsten Tage das NO2 im Auge behalten - am Besten mit neuen Tröpfchentests (blöd, dass jetzt Samstagabend ist)... wenn der Teich noch absolut ohne Pflanzen und Substrat ist, dann auch eher nicht zufüttern. Fische verhungern nicht innerhalb einer Woche. ;)
Behalt sie gut im Auge!

Ansonsten hast Du halt etwas hartes Wasser und der pH + Nitrat ist etwas hoch.. aber das wird sich sicher beides noch geben.

Hast Du beim Befüllen irgendwo die Wassermenge ablesen können?
Auf Dauer werden aus den abgebildeten Goldis immer mehr (auf keine Fall werden sie kleiner oder weniger - bis auf Reiherattacken) und können somit auch für Teiche von 10.000 und mehr Litern zum Problem werden. :rolleyes:


Immer ruhig bleiben und nachfragen... Hektik bringt nix! :cool:
 

nikita66

Mitglied
Dabei seit
20. Aug. 2007
Beiträge
55
Ort
55218
Teichvol. (l)
11 m³
AW: Hallo zusammen

@ Annett
Danke für deine Antwort. Die Randgestaltung von Frank gefällt mir sehr gut. Ich habe mir gestern ein Tröpfchentest gekauft.


O2 - 8
PH - 8
KH - 8
CO2 - 2,4 mg/l
Nitrit - zwischen 0 und 0,3 (laut Teststreifen 0 ) bei dem Tröpfchentest ist die oberste Scala gelb bei 0,3.... niedriger zeigt der nicht an. Ich finde das gelb in dem Röhrchen aber etwas heller als auf der Scala kann ihn aber dadurch nicht genau bestimmen :(

Zu meiner Teichgröße bzw. Wassermenge:
Leider kann ich diese nicht genau bestimmen, wir haben ja dummerweise Brunnennwasser genommen :( . Der Erdaushub betrug 13 m³. Mir wurde erzählt, dass ich ca. 10.000 bis 11.000 ltr Wasser im Teich hätte..... kann das hinkommen? Der Teich ist genau 7,50 m lang an den beiden größeren Stellen 3 m breit und an der tiefsten Stelle 1,60 m tief (unterer Bereich der tiefen Stelle 1,50x 1,40)

Das Wasser hat seit gestern nun eine leichte Grünfärbung bekommen und ist leicht trüb. Liegt wohl daran, dass ich immernoch keine Pflanzen drin habe. Ich war gestern in ettlichen Geschäften, aber ich bin wohl zu spät für Pflanzen.....alles ausverkauft :heul .
Wo bekomme ich denn noch Pflanzen her, oder kann ich dieses Jahr keine mehr setzen?
Wie lange machen das die armen Fischis denn ohne Pflanzen noch mit?

Kann ich dieses Jahr noch 3-4 Kois reinsetzen (sollte das Wasser noch besser werden und ich Pflanzen bekomme)? Ich soll sie von einer Bekannten bekommen, die Kois sind seit Jahren gesund und schon recht groß. Aber sie muss ihren Bestand für den Winter reduzieren. Sie meint, dass wenn es größere Kois sind, es kein Problem darstellt sie umzusetzen, bei kleinen ist es eher schwierig.
Was meint ihr dazu? Ich möchte da keinen Fehler machen, obwohl ich mich über die Kois sehr freuen würde ;).

LG
Elke
 
Oben