Libellen 2022

Knipser

Mitglied
Dabei seit
8. Aug. 2020
Beiträge
1.481
Ort
Nordrhein-Westfalen - Waltrop
Rufname
Willi
Teichfläche ()
56
Teichtiefe (cm)
135
Teichvol. (l)
37000
Besatz
15 Koi, 8 Wimpelkarpfen 40 Goldfische, 16 Großohrbarsche

Joschik

Mitglied
Dabei seit
8. März 2022
Beiträge
77
Rufname
Jochen
Weiß jemand um welche Art es sich handelt? Die habe ich glaube ich auch im Teich.
Da sie relativ groß sind würde ich auf Plattbauch tippen, die ich bisher als einzige große Libelle bei mir beobachten konnte. Ist aber nur eine Vermutung
 

janfo

Mitglied
Dabei seit
11. Dez. 2021
Beiträge
244
Ort
Nordhessen
Rufname
Jan
Teichfläche ()
13
Teichtiefe (cm)
110
Teichvol. (l)
6000
Besatz
Kein Fischbesatz, alles was natürlicherweise kommt darf gern bleiben ;)
Hallo, habe mal eine Frage
Hab am Wochenende eine Paarung beobachten dürfen, und auch eine Eiablage des Plattbauchweibchens.

Das Männchen war sehr lange am Teich, ist immer wieder auf eine Beobachtungsposition zurückgekehrt und suchte dann den Teich ab nach einem Weibchen. Irgendwann kam dann ein weiteres Plattbauch-Männchen an den Teich. Das andere Männchen sah darin wohl ein Weibchen, jedenfalls haben sich die beiden Männchen im Flug gepaart, bzw. es versucht.
Hat jemand schonmal etwas ähnliches Beobachtet? Habe es auch filmen können, kommt im Zusammenschnitt für diesen Monat, ende Juni oder anfang Juli.
Bin mir recht sicher, dass es beides männchen waren da beide blau gefärbt waren und auch keine Eiablage nach der Paarung erfolgte, wie es bei dem Weibchen der Fall war.
 
Oben Unten