Youtube Facebook Twitter

Nachtaufnahmen

Dieses Thema im Forum "Foto- / Videotechnik" wurde erstellt von trampelkraut, 31. Okt. 2017.

Die Seite wird geladen...
Schlagworte:
  1. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.119
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Karte
    Hallo,

    Ich möchte hier ein Thema eröffnen in dem man seine Nachtaufnahmen (nicht Nacktaufnahmen) vorstellen und über das Thema diskutieren kann.

    Hoffe auf rege Teilnahme.
     
  2. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.119
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Karte
    Gestern Abend machte ich mit der neuen Kamera "Sony Alpha 6000" die ersten Versuche ein paar Nachtaufnahmen zu machen. Die Aufnahmen entstanden mit Stativ und Selbstauslöser.

    Ich benutzte bewusst die Autofocusfunktion um zu testen was sie im Dunkeln kann.

    Als Einstellung benutzte ich ISO 100, manuelle Blendenvorwahl und Zeitautomatik.

    Objektiv war das Sony 16 - 50 3,5 - 4,5

    Nachtaufnahmen_568408_DSC00903 (2).jpg_jpg Nachtaufnahmen_568408_DSC00908.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568408_DSC00910 (3).jpg_jpg Nachtaufnahmen_568408_DSC00905.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568408_DSC00901.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568408_DSC00898.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568408_DSC00914 (2).jpg_jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Okt. 2017
    Benny337, 4711LIMA, bekamax und 9 anderen gefällt das.
  3. wander-falke

    wander-falke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    621
    Galerie Fotos:
    101
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    30000
    Karte
    Da mach ich doch mit,......

    Nachtaufnahmen_568421_DSC_9957.JPG_JPG

    Nikon D40x, 18-55mm Standardobjektiv
    20 sec Dauerbelichtung ohne stativ ( auf Mauer gelegt)
    Blende k.A.
     
    Benny337, 4711LIMA, Ls650tine und 4 anderen gefällt das.
  4. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.119
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Karte
    Hallo Andreas,

    ist das runde Teil im Dachwinkel der Mond oder die Satellitenschüssel? :wunder
     
    koilady gefällt das.
  5. wander-falke

    wander-falke Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    621
    Galerie Fotos:
    101
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    30000
    Karte
    Moin Roland,
    Blickrichtung Norden, das ist die Schüssel,.....

    der Mond ist da..... Nachtaufnahmen_568423_DSCN1096.JPG_JPG Nachtaufnahmen_568423_DSCN0407.JPG_JPG

    :lach
     
  6. Eva-Maria

    Eva-Maria Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    2.608
    Galerie Fotos:
    140
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    9000
    Karte
    ... eine der vielen Altstadtgassen in Lüneburg
    Nachtaufnahmen_568435_alte Gasse2_700.JPG_JPG

    Kamera: Canon EOS 70D / Objektiv 55 -200 / Stativ
    EXIFs: f 9 / 9 sec / ISO 200
     
    Benny337, 4711LIMA, bekamax und 8 anderen gefällt das.
  7. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.588
    Galerie Fotos:
    182
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    Karte
    Hallo,
    das ist ein schöner thread - super Idee :like. Mein Teich bei Nacht war noch nicht 'dran, dafür hab' ich auch schon einiges probiert. Derzeit kann ich wahlweise mit hohem ISO-Wert und/oder langer Belichtungszeit was ausrichten - KB sei Dank.
    Die Aufnahme am See gelang daher aus der Hand mit 1/6', der Rest sind Stativaufnahmen. Wegen der hohen Fehlerrate (durch Verwackeln beim Auslösen) habe ich mittlerweile einen Fernauslöser (wobei eine Zeitverzögerung beim Auslösen mit 2s bereits reicht). Der Mond wurde mit einer 300er Festbrennweite aufgenommen.
    An meiner A7 gefällt mir vieles, doch das manuelle Scharfstellen bei Nacht ist verbesserungswürdig (für Display und EVF kann ich nur zwischen Aufhellung und "natürlicher" Anzeige wählen - das ist bei einem dunklen Motiv wenig hilfreich).
    Nachtaufnahmen_568467__DSC7313.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568467__DSC2557-Pano.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568467__DSC3728.jpg_jpg
     
    Benny337, koilady, 4711LIMA und 2 anderen gefällt das.
  8. Eva-Maria

    Eva-Maria Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    2.608
    Galerie Fotos:
    140
    Teichtiefe (cm):
    150cm
    Teichvol. (l):
    9000
    Karte
    hallo Rolf,
    sehr schöne Aufnahmen, vor allem die vom See gefällt mir sehr gut!
    Ich arbeite mittlerweile recht häufig mit Stativ und dann auch mit Fernauslöser.
    Selbst 'Nacht-Streifzüge', z.B. durch Lüneburg, lassen sich mit Kamera auf Stativ gut handhaben.
    Die Weihnachtszeit wird dann auch wieder reichlich Motive liefern......
     
  9. trampelkraut

    trampelkraut Mod-Team

    Registriert seit:
    3. Mai 2015
    Beiträge:
    2.119
    Galerie Fotos:
    123
    Teichfläche (m²):
    160
    Teichtiefe (cm):
    130
    Teichvol. (l):
    130000
    Karte
    Hallo Rolf,

    Ja das Scharfstellen bei Nachtaufnahmen ist so eine Sache. Bei Aufnahmen von beleuchteten Gebäuden und bei Bildern mit Konturen hat der Autofocus keine Probleme. Mit Tele z.B beim Mond muss ich auf manuellen Focus umstellen, aber auch da nicht einfach.
     
  10. RKurzhals

    RKurzhals Mod-Team

    Registriert seit:
    1. Juli 2007
    Beiträge:
    2.588
    Galerie Fotos:
    182
    Beruf:
    Alchimist
    Teichfläche (m²):
    23
    Teichtiefe (cm):
    160
    Teichvol. (l):
    14000
    Karte
    Hallo,
    ich hatte am Wochenende mal wieder Party fotografiert, das war auch mal wieder Training an den Kamerafunktionen, und im Umgang mit Blitz (und der Wunsch nach mehr, ist aber schon wieder vorbei ;)). Den Vollmond hatte ich auch mal wieder ins Visier genommen, diesmal aus der Hand bei gut 400 mm. Die letzten Tage waren eher regnerisch. Ich hab' mit meinen Rokkoren ein paar Aufnahmen gemacht. Wolken sind für manche Aufnahmen wie diese von der Autobahnbrücke sehr hilfreich. Der Regen stört dann auch weniger.
    Nachtaufnahmen_568795__DSC8586.jpg_jpg Nachtaufnahmen_568795__DSC8622.jpg_jpg
     
    Benny337, koilady und trampelkraut gefällt das.