Youtube Facebook Twitter

Neue Tauch-Spülpumpe für Trommelfilter, welche ?

Dieses Thema im Forum "Technik im und am Teich" wurde erstellt von Transalien, 1. Dez. 2019.

Die Seite wird geladen...
  1. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    454
    Galerie Fotos:
    13
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    Ist denn in der sauberen Kammer so viel Platz, dass dort eine Tauchpumpe reinpasst ? Muss ja auch irgendwie gehaltert werden ?
    Maße einer AL-KO wären zB 9.85x9.85x72 cm - also ich sag mal 12 x 12 cm Platz hab ich bei meinem in der sauberen Seite aufgrund der Dimensionen nicht (PP50) . und 72 cm in der Höhe schon mal auch nicht. Wenn die anspringt gibt es auch immer ordentlich ein Drehmoment was anschlägt.
    Naja, klar, es gibt immer viele Lösungen aber alle haben Vor- und Nachteile und ist meistens ein Kompromiss für jeden selber welche Nachteile man selber in Kauf nimmt.
    Nur mal so eingeworfen.

    Übrigens :) hab sogar schon Tauchpumpen (industriell) gesehen, die einfrieren können und abgerissen sind auch wenn man das vorher nie gedacht hatte (Murphys Gesetz)
     
  2. Transalien

    Transalien Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2012
    Beiträge:
    15
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    16000
    Die Tauchpumpe soll nicht im TF integriert werden, sondern hinterm Trommler in extra Filter-Kammer mit gefiltertem sauberem Wasser.
    Höhe und Platz sind dort kein Problem, einfrieren sollte da nichts, solange der Filter läuft und das Wasser im Filter in Bewegung ist.
    Jedenfalls Gefahr des Einfrierens im Gegensatz zu einer trocken aufgestellten Pumpe um 95 % verringert.
     
    koiteich1 und Mushi gefällt das.
  3. Tuppertasse

    Tuppertasse Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2013
    Beiträge:
    454
    Galerie Fotos:
    13
    Teichfläche (m²):
    45
    Teichtiefe (cm):
    1400
    Teichvol. (l):
    18000
    Oh, da hätte ich mal eine Frage, wie du diese Kammer "baust" ? Ich habe ähnliche Aufgabe bei mir, und zwar muss ich das Schmutzwasser auffangen um es dann weg zu pumpen. Dafür habe ich zur Zeit ein eckiges 90l Speissfass und dort eine Schmutzwasserpumpe inkl. Schwimmerschalter. Ist mir aber nicht gut genug :)
    Ich möchte eigentlich eine Pumpe und separate Schwimmschalter, so dass ich die Pumpe selber an und ausschalten kann. Sowas bekomme ich aber nicht wirklich vernünftig an so ein Speissfass wasserdicht angeschraubt. Ausserdem habe ich noch keine Schwimmerschalter gefunden, die ich in mein System einbinden kann..

    Wie machst du das mit der extra Kammer ?
     
  4. troll20

    troll20 Mitglied

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    5.159
    Galerie Fotos:
    26
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Na vermutlich so wie du bei deinem Trommelfilter zur nächsten Biokammer gekommen bist. Seine jedoch bleibt leer, darum stellt er da dann die Pumpe rein. Aber ob das wirklich so sauber ist .......
    Ich glaube er wäre einer der ersten die überprüfen könne ob ihr Trommelfilter auch wirklich gut Tommelt
    Äh Filtert
    Bo viele Worte :kaffee
     
    Tuppertasse gefällt das.
  5. ThorstenC

    ThorstenC Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.388
    Galerie Fotos:
    0
    Teichfläche (m²):
    200
    Teichtiefe (cm):
    180
    Teichvol. (l):
    120000
    Bei manchen Filteranlagen ist die Spüldruckpumpe in der Biokammer hinter dem TF oder hinter der Pumpe.

    Einfach mit einem Lochblech vom Hel X abgetrennt.

    So lange wie im Filterkeller mit Deckel im Winter gepumpt wird, friert auch keine trocken aufgestellte Pumpe ein.

    Bei einem nicht frostsicheren Keller kann auch Problemchen am Rest der Technik geben.
     
    Tuppertasse und troll20 gefällt das.
  6. Transalien

    Transalien Mitglied

    Registriert seit:
    27. Okt. 2012
    Beiträge:
    15
    Galerie Fotos:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Teichtiefe (cm):
    120
    Teichvol. (l):
    16000
    Meine Kammer habe ich bereits schon seit Jahren, hinter dem Trommler sind 3 Kammern vorhanden separat.
    Hier saugt die Pumpe sauberes bereits mechanisch gefiltertes Wasser.
     
    troll20 und Mushi gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden