PH Wert senken !!!

H.Viehöver

Mitglied
Dabei seit
11. Okt. 2021
Beiträge
6
Ort
Herzogenrath
Rufname
Heinz
Teichfläche ()
5qm
Teichtiefe (cm)
80cm
Ich habe gelesen das man einen kleines Netz mit Rindenmulch in den Teich legen kann um den
den PH Wert zu senken. Kann mir da jemand etwas drüber berichten ?
 

Turbo

Mitglied
Dabei seit
26. Dez. 2007
Beiträge
995
Ort
1234
Rufname
Patrik
Teichfläche ()
32
Teichtiefe (cm)
120
Teichvol. (l)
10000
Salü
Würde mir erst Mal überlegen, weshalb dein PH zu hoch ist. Was kannst du an der Ursache verändern?
Aber ja, Torf, Rindenmulch, Säure und einiges anderes senkt den PH Wert.
Wasserwechsel übrigens bei guter Wasserqualität auch.
 

samorai

Mitglied
Dabei seit
6. Okt. 2012
Beiträge
5.062
Ort
14770 Brandenburg an der Havel
Rufname
Ron
Teichfläche ()
60
Teichtiefe (cm)
130cm
Teichvol. (l)
27000
Wie hoch ist er denn?
Und was hat er sonst?

Wenn deine Anlage aus ist und du auch nicht mehr fuetterst, dann steigt der PH-WERT um ca 1 an.
Das heißt wenn der PH-WERT im Sommer bei 7,5 war, steigt er auf 8,4 bis 8,5 an.
Die Bio- Chemie der Fische verlangsamt sich bei kalten Temperaturen, das heißt der Fisch verringert seinen Stoffwechsel und gibt durch die Kiemen nicht mehr soviel Ammonium ab und dadurch steigt der PH-WERT.

Das gleiche passiert auch im Sommer wenn eine Woche nicht gefüttert wird.

Aus diesem Grund würde ich den PH-Wert nicht senken.

Nachher im Frühjahr, stellt er sich wieder von allein ein auf das normale Maß.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lion

Mitglied
Dabei seit
25. März 2016
Beiträge
1.151
Ort
Europa
Teichfläche ()
45
Teichtiefe (cm)
160
Teichvol. (l)
24000
Ich habe gelesen das man einen kleines Netz mit Rindenmulch in den Teich legen kann um den
den PH Wert zu senken. Kann mir da jemand etwas drüber berichten ?

Rindenmulch ist ja sehr oft eingefärbt und so ein Farbmittel wäre total schädlich für das Wasser und Fische.
Hier würde ich, falls nötig, den PH Wert mit Torfgranulat für den Teich senken.
Wie Du oben schreibst, Torfgranulat in einem Netz und ins Wasser legen.
Nach ca. 2 Wochen wieder entfernen und in Gartenbeete / Blumenbeete untergraben.

VG. Léon :zwinker
 

Knipser

Mitglied
Dabei seit
8. Aug. 2020
Beiträge
1.072
Ort
Nordrhein-Westfalen - Waltrop
Rufname
Willi
Teichfläche ()
56
Teichtiefe (cm)
135
Teichvol. (l)
37000
Rindenmulch ist ja sehr oft eingefärbt und so ein Farbmittel wäre total schädlich für das Wasser und Fische.
Hier würde ich, falls nötig, den PH Wert mit Torfgranulat für den Teich senken.
Wie Du oben schreibst, Torfgranulat in einem Netz und ins Wasser legen.
Nach ca. 2 Wochen wieder entfernen und in Gartenbeete / Blumenbeete untergraben.

VG. Léon :zwinker
Hallo.
..... und auf Karbonat-Härte achten Torf macht das Wasser weicher. Viele Grüße, Willi
 
Oben Unten