Youtube Facebook Twitter

Plötzlich Teichbesitzer und keine Ahnung

Dieses Thema im Forum "Einsteiger-Fragen" wurde erstellt von Saki, 11. Okt. 2020.

Die Seite wird geladen...
  1. Saki

    Saki Mitglied

    Registriert seit:
    11. Okt. 2020
    Beiträge:
    16
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    10
    Guten Abend,

    ich habe heute frisches Wasser aufgefüllt und die Filter noch einmal ausgespült. Da kam schon wieder eine Schlammbrühe raus, obwohl ich sie gestern erst gereinigt hatte.
    Das werde ich wohl die nächsten Tage noch ein paar Mal machen müssen.

    Ein Eisfreihalter ist schon bestellt. Der kommt in 2-3 Tagen an.
    Bis dahin entferne ich noch alte Pflanzenreste.

    Und dann lass ich den Teich erstmal in Ruhe.

    LG Sandy
     
    Turbo und Kathrinvdm gefällt das.
  2. troll20

    troll20 Vorsicht, täuscht Schläue mit Likes vor!

    Registriert seit:
    12. Apr. 2009
    Beiträge:
    6.426
    Galerie Fotos:
    27
    Zustimmungen:
    8.412
    Rufname:
    René
    Teichfläche (m²):
    50
    Teichtiefe (cm):
    140
    Teichvol. (l):
    28000
    Bitte erst Wasser bis zum maximal Stand auffüllen. Denn viele Pflanzen mögen es nicht wenn die Abschnitte unter der Wasseroberfläche sind.
     
    Kathrinvdm und Saki gefällt das.
  3. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.322
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2.568
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Alles was vergilbt ist sollte abgeschnitten und rausgeholt werden.
    Die Seerosenblätter vergammeln sehr schnell und können von daher auch abgeschnitten werden.
    Die Pflanzen an sich bleiben natürlich an Ort und Stelle :)
    Binsen, Gräser, Rohrkolben und Seggen können bspw. über den Winter stehen bleiben und werden im Frühjahr kurz vor dem Austreiben geschnitten.
     
    Saki gefällt das.
  4. Saki

    Saki Mitglied

    Registriert seit:
    11. Okt. 2020
    Beiträge:
    16
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    10
    Hallo, vielen Dank für eure Hilfe.
    Wann soll der Eisfreihalter installiert werden? Jetzt schon?
    Ich habe schon 2 Interessenten, die mir ein paar Fische abnehmen würden.
    Ist es besser, dass noch vor dem Winter zu machen, da ja echt viele in unserem Teich sind oder erst im Frühjahr?

    LG Sandy
     
  5. Ida17

    Ida17 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2015
    Beiträge:
    1.322
    Galerie Fotos:
    0
    Zustimmungen:
    2.568
    Teichfläche (m²):
    54
    Teichtiefe (cm):
    190
    Teichvol. (l):
    50000
    Je nach dem wie Eure Nachttemperaturen sind kann man diesen jetzt schon installieren oder kurz vor dem Frost.

    Für ein Umsetzen der Fische ist es etwas spät und könnte sich nachteilig für die Tiere auswirken. Da Fische wechselwarme Tiere sind fahren sie ihre Körperaktivität runter und kommen inetwa bei einer Temperatur von 15°C wieder in Schwung. Fische jetzt (im warsten Sinne des Wortes) ins kalte Wasser zu setzen bedeutet Stress und Aufregung. Zudem haben Parasiten sowohl bei den alten als auch bei den neuen Fischen leichteres Spiel diese zu schwächen.
    Sicherlich gibt es auch andere Meinungen, das ist lediglich ein Tipp von mir es erst im Frühjahr zu machen :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden